Test: Gefährliche Mineralöle in Alnatura-Haferflocken

Test: Gefährliche Mineralöle in Alnatura-Haferflocken

Beitragvon Kira » Samstag 28. Mai 2016, 11:27

cleankids.de
26.5.2016

foodwatch-Test: Haferflocken von Alnatura mit gefährlichen Mineralölen belastet – Kinder besonders gefährdet

Bio-Haferflocken des Herstellers Alnatura enthalten gesundheitsgefährdende Mineralöle. Das ist das Ergebnis eines Labortests der Verbraucherorganisation foodwatch. Demnach sind "Alnatura Haferflocken zartschmelzend" mit aromatischen Mineralölen (MOAH) belastet, die potenziell krebserregend und erbgutschädigend sind.
...

http://www.cleankids.de/2016/05/26/food ... rdet/60323


26.05.2016

Test: Gefährliche Mineralöle in Alnatura-Haferflocken

Bio-Haferflocken von Alnatura sind einem Labortest zufolge mit krebsverdächtige Mineralölen belastet – besonders gefährdet sind dabei Kinder. foodwatch fordert Alnatura auf, das Produkt umgehend zurückzurufen. Mineralöl-belastete Lebensmittel haben in den Supermarkt-Regalen nichts zu suchen!


Die "Haferflocken zartschmelzend" des Herstellers Alnatura enthalten gesundheitsgefährdende Mineralöle. Das ergab ein Labortest von foodwatch. Demnach sind die Haferflocken mit aromatischen Mineralölen (kurz: MOAH) belastet. MOAH sind potenziell krebserregend und erbgutschädigend.

Gefährdet sind besonders Kinder, denn sie verzehren zartschmelzende Haferflocken häufig. Außerdem sind Kinder laut der Europäischen Behörde für Lebensmittelsicherheit (EFSA) stärker mit Mineralölen belastet als Erwachsene. foodwatch fordert Alnatura auf, das Produkt im Interesse des Gesundheitsschutzes öffentlich zurückrufen.

Wie kommen Mineralöle in die Haferflocken?
...

http://www.foodwatch.org/de/informieren ... erflocken/
"Wo der Mut keine Zunge hat, bleibt die Vernunft stumm."
(Jupp Müller, deutscher Schriftsteller)

Bloggen statt Schweigen
Benutzeravatar
Kira
Alleswisser
 
Beiträge: 10331
Registriert: Dienstag 15. September 2009, 12:56

Zurück zu Eilmeldungen (sonstiges) zu Verbraucherschutz, Gesundheit, Unfällen und Skandalen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste