Logistik-Betrieb in Neu-Ulm Salzsäure läuft aus - 18 Verletz

Logistik-Betrieb in Neu-Ulm Salzsäure läuft aus - 18 Verletz

Beitragvon Nachtigall » Dienstag 11. Juli 2017, 10:34

Logistik-Betrieb in Neu-Ulm
Salzsäure läuft aus - 18 Verletzte
Bei dem Salzsäureaustritt am Vormittag in einem Logistikbetrieb im Neu-Ulmer Stadtteil Offenhausen sind nach Angaben der Feuerwehr 18 Menschen verletzt worden. Der Betrieb mit 150 Mitarbeitern wurde evakuiert und gesperrt.

Stand: 10.07.2017

http://www.br.de/nachrichten/schwaben/i ... m-100.html

10. Juli 2017

Neu-Ulm
Gabelstapler beschädigt Salzsäurecontainer: 18 Verletzte

Etwa 900 Liter Salzsäure laufen auf einem Betriebsgelände bei Neu-Ulm aus. Etliche Menschen klagen über Atembeschwerden.

Bei einem Unfall mit einem Salzsäurecontainer sind in Schwaben 18 Menschen verletzt worden. In einem Industriegebiet in Neu-Ulm hatte ein Gabelstaplerfahrer beim Verladen einen Kunststoffcontainer beschädigt, so dass etwa 900 Liter der ätzenden Säure austraten. Für Feuerwehren, Rettungsdienste und Polizei wurde ein Großeinsatz ausgelöst.
...

http://www.sueddeutsche.de/bayern/neu-u ... -1.3581166
Nachtigall
Fingerwundschreiber
 
Beiträge: 784
Registriert: Freitag 28. Juni 2013, 17:52

Zurück zu Eilmeldungen (sonstiges) zu Verbraucherschutz, Gesundheit, Unfällen und Skandalen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast