Neue CFS Definition und Name

Neue CFS Definition und Name

Beitragvon Karlheinz » Sonntag 15. Februar 2015, 10:42

In USA arbeitet man an einer neuen CFS Definition:

http://news.sciencemag.org/health/2015/ ... hello-seid

Dann ganze soll dann SEID heißen für
systemic exertion intolerance disease
.
Das ist angeblich weniger stigmatisierend.
The term “chronic fatigue syndrome” can result in stigmatization and trivialization and should no longer be used as the name of this illness.


Ausführlich Info und den erarbeiteten Report gibts unter:

http://www.iom.edu/Reports/2015/ME-CFS.aspx

Key Messages
•ME/CFS is a serious, chronic, complex, multisystem disease that often can profoundly limit the health and activities of affected patients.
•A thorough history, physical examination, and targeted work-up are necessary to determine a differential diagnosis and often sufficient for diagnosis of ME/CFS.


Physicians should diagnose ME/CFS if diagnostic criteria are met following an appropriate history, physical examination, and medical work-up. A new code should be assigned to this disorder in the International Classification of Diseases, Tenth Edition (ICD-10) that is not linked to “chronic fatigue” or “neurasthenia.”


Brief Symptom Descriptions
Post-exertional malaise (PEM): A prolonged exacerbation of a patient’s baseline symptoms after physical/ cognitive/orthostatic exertion or stress. It may be delayed relative to the trigger. Unrefreshing sleep: Feeling unrefreshed after sleeping many hours. Cognitive impairments: Problems with thinking exacerbated by exertion, effort, or stress or time pressure. Orthostatic intolerance: Symptoms worsen upon assuming and maintaining upright posture and are improved, though not necessarily abolished, by lying back down or elevating feet.


Wer nicht an an kognitiven Beeinträchtigungen leidet, muß sich mit dem Thema "Orthostatic intolerance" auseinandersetzten. Das ist die Alternative, die vorhanden sein muß, um
eine Diagnose zu bekommen.
Karlheinz
Forenlegende
 
Beiträge: 1474
Registriert: Freitag 1. Juli 2005, 20:01

Re: Neue CFS Definition und Name

Beitragvon Kira » Dienstag 17. Februar 2015, 10:47

11.02.2015
von Jan Dönges

SEID

Chronisches Erschöpfungssyndrom soll neuen Namen bekommen

Die Bezeichnung "Chronisches Erschöpfungssyndrom" führe in die Irre, heißt es immer wieder. Nun schlagen Mediziner einen neuen Namen vor - und verbesserte Diagnosekriterien.

Ein Komitee von Medizinern hat am US-amerikanischen Institute of Medicine einen umfangreichen Bericht zum Chronischen Erschöpfungssyndrom erarbeitet. Darin schlagen sie neben verbesserten und vereinheitlichten Diagnosekriterien auch einen neuen Namen vor. Die Erkrankung soll künftig als "systemic exertion intolerance disease" oder kurz SEID bezeichnet werden.

Auf Deutsch lässt sich der Ausdruck mit "systemische Anstrengungsunverträglichkeit" wiedergeben. Damit sei eines der Kernkennzeichen des Syndroms beschrieben: Betroffene seien nicht in der Lage, Belastungen welcher Form auch immer – also sowohl geistige als auch körperliche Anstrengungen – auszuhalten, erläutert die Vorsitzende des Komitees Ellen Wright Clayton von der Vanderbilt University. Der neue Name spiegele das wider: Man wolle die Krankheit "als das bezeichnen, was sie ist". ...

http://www.spektrum.de/news/chronisches ... en/1331881
"Wo der Mut keine Zunge hat, bleibt die Vernunft stumm."
(Jupp Müller, deutscher Schriftsteller)

Bloggen statt Schweigen
Benutzeravatar
Kira
Alleswisser
 
Beiträge: 10331
Registriert: Dienstag 15. September 2009, 13:56

Re: Neue CFS Definition und Name

Beitragvon Clarissa » Dienstag 17. Februar 2015, 14:13

Das klingt sehr vernünftig, nun wünsche ich mir eine perfekte Beschreibung für MCS um allen "Vollpfosten" endgültig den Wind aus den Segeln zu nehmen.
Und allen Leugnern zum Trotz, im DIMDI
ICD-10-GM Version 2018 - Stand Oktober 2017 ist MCS immer noch im Thesaurus unter
T 78.4 zu finden und wirklich nur dort und an keiner anderen Stelle!
Benutzeravatar
Clarissa
Prof. Forum
 
Beiträge: 6491
Registriert: Montag 9. Januar 2006, 18:00

Re: Neue CFS Definition und Name

Beitragvon Kira » Sonntag 22. Februar 2015, 11:27

Google-Übersetzung
Bericht

Darüber hinaus Myalgische Enzephalomyelitis/Chronic Fatigue Syndrom: Neudefinition einer Krankheit

Veröffentlicht:
10. Februar 2015

Bericht auf einen Blick
Präsentation (PDF-Format)
Bericht-Brief (PDF-Format)
Kennzahlen (PDF)
Diagnose-Algorithmus (HTML)
Diagnostische Kriterien vorgeschlagen (HTML)
Kommt bald-ME/CFS-Kliniker Guide (HTML)


Original

Beyond Myalgic Encephalomyelitis/Chronic Fatigue Syndrome: Redefining an Illness

Released:
February 10, 2015


Report at a Glance
◾Presentation (PDF)
◾Report Brief (PDF)
◾Key Facts (PDF)
◾Diagnostic Algorithm (HTML)
◾Proposed-Diagnostic-Criteria (HTML)
◾Coming Soon- ME/CFS Clinicians’ Guide (HTML)

http://www.iom.edu/Reports/2015/ME-CFS.aspx
"Wo der Mut keine Zunge hat, bleibt die Vernunft stumm."
(Jupp Müller, deutscher Schriftsteller)

Bloggen statt Schweigen
Benutzeravatar
Kira
Alleswisser
 
Beiträge: 10331
Registriert: Dienstag 15. September 2009, 13:56

Re: Neue CFS Definition und Name

Beitragvon Nachtigall » Sonntag 7. Mai 2017, 10:05

Re: ICD-11 soll 2017 herauskommen viewtopic.php?f=41&t=20845&p=127686#p127686
Nachtigall
Fingerwundschreiber
 
Beiträge: 784
Registriert: Freitag 28. Juni 2013, 17:52


Zurück zu CFS & Fibromyalgie

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste