Veggie-Würste schneiden schlecht ab - Stiftung Warentest

Veggie-Würste schneiden schlecht ab - Stiftung Warentest

Beitragvon Kira » Mittwoch 28. September 2016, 18:27

tagesspiegel.de
28.09.2016
von Sonja Álvarez

Stiftung Warentest
Veggie-Würste schneiden schlecht ab

Immer mehr Menschen essen Veggie-Würste- und -Schnitzel. Doch Qualität und Geschmack sind verbesserungswürdig, zeigt ein Lebensmittel-Test. Ausgerechnet das leckerste Produkt ist bedenklich.

Berlin - Sie sehen aus wie Würstchen, riechen wie Würstchen und schmecken wie Würstchen – und doch enthalten sie kein Gramm Schweinefleisch, sondern sind komplett vegetarisch: Fleischlose Bratwürste, aber auch vegetarische Frikadellen und Schnitzel landen immer häufiger auf deutschen Tellern. Doch die Qualität der Produkte ist nur durchwachsen, wie eine am Mittwoch veröffentlichte Studie der Stiftung Warentest zeigt. Ein Schnitzel erhielt sogar einen besonders hohen Anteil an Mineralöl.
...

http://www.tagesspiegel.de/wirtschaft/s ... 14844.html


28.09.2016
Vegetarische Schnitzel & Co: Die besten Alternativen zu Fleisch
...

Wieder hohe Mengen Mineralöl gefunden
...

Mit kritischen Zutaten

Viele Leser wollen wissen, woher die Zutaten kommen. Im Test enthalten zehn Produkte Bestand­teile aus Ei. Die Prüfer fragten bei allen Anbietern nach, woher die Eier kommen: von Boden- bis Biohaltung ist alles vertreten. Ebenso fragten sie nach der Herkunft von Soja. Die Hülsen­frucht kann ebenso eine kritische Zutat sein: Im Haupt­anbau­land Brasilien wird für Anbauflächen Regen­wald gerodet, zudem gibt es gentech­nisch veränderte Pflanzen. Alle Produkte im Test wurden darum auch auf gentech­nisch verändertes Soja geprüft.
...

https://www.test.de/Veggie-Die-besten-v ... 5074600-0/
"Wo der Mut keine Zunge hat, bleibt die Vernunft stumm."
(Jupp Müller, deutscher Schriftsteller)

Bloggen statt Schweigen
Benutzeravatar
Kira
Alleswisser
 
Beiträge: 10087
Registriert: Dienstag 15. September 2009, 13:56

Re: Veggie-Würste schneiden schlecht ab - Stiftung Warentest

Beitragvon Kira » Sonntag 14. Mai 2017, 19:31

12. Mai 2017
von Mario Brück

Ende des Veggie-Booms
Die Rückkehr der Fleischesser und Flexitarier

Der Hype um Soja-Schnitzel, Lupinen-Bratwurst und Eiweiß-Mortadella ist vorbei. Die Verbraucher haben keine Lust mehr auf Imitate, sie wollen das Original.
...

http://www.wiwo.de/unternehmen/handel/e ... al=twitter
"Wo der Mut keine Zunge hat, bleibt die Vernunft stumm."
(Jupp Müller, deutscher Schriftsteller)

Bloggen statt Schweigen
Benutzeravatar
Kira
Alleswisser
 
Beiträge: 10087
Registriert: Dienstag 15. September 2009, 13:56


Zurück zu Nahrungsmittelsensibilitäten / Nahrungsmittelskandale

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast