Paprika u.Trauben häufig durch Pestizide belastet

Paprika u.Trauben häufig durch Pestizide belastet

Beitragvon Kira » Samstag 18. August 2012, 17:55

Lebensmittel
Paprika und Trauben sind häufig durch Pestizide belastet
Dortmund. Lebensmittelkontrolleure haben an manchen Obstsorten bis zu 24 Chemikalien entdeckt. Experten fordern einen „Summen-Höchstwert“ für Pestizide. Nachdem strengere Hygienevorschriften durchgesetzt wurden, lassen sich auch immer häufiger Rückstände von Desinfektionsmittel feststellen.

Obst und Gemüse ist zunehmend mit mehr als nur einem Pestizid belastet. Dortmunder Lebensmittelkontrolleure fanden Trauben, an denen 24 verschiedene Mittel anhafteten. .....
http://www.derwesten.de/gesundheit/paprika-und-trauben-sind-haeufig-durch-pestizide-belastet-id6991216.html
"Wo der Mut keine Zunge hat, bleibt die Vernunft stumm."
(Jupp Müller, deutscher Schriftsteller)

Bloggen statt Schweigen
Benutzeravatar
Kira
Alleswisser
 
Beiträge: 10331
Registriert: Dienstag 15. September 2009, 12:56

Paprika u.Trauben häufig durch Pestizide belastet

Beitragvon Juliane » Sonntag 19. August 2012, 07:20

Das mit den Desinfektionsmitteln ist dann wahrscheinlich auch bei Bio-Ware so.
Juliane
Alleswisser
 
Beiträge: 9305
Registriert: Freitag 16. Februar 2007, 20:54


Zurück zu Nahrungsmittelsensibilitäten / Nahrungsmittelskandale

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste