Greenpeace-Test zeigt: Trauben weniger belastet

Greenpeace-Test zeigt: Trauben weniger belastet

Beitragvon Kira » Freitag 24. August 2012, 18:51

Tafeltrauben sind nach Untersuchungen von Greenpeace weniger stark mit Pestiziden belastet als in den Vorjahren. Die Laboranalysen zeigen allerdings, dass Trauben aus Europa, Ägypten und der Türkei mehrfach belastet waren. Insgesamt waren ägyptische Trauben am stärksten von Rückständen betroffen. Eine Probe aus der Türkei wies elf Pestizide auf........
Bio: besser, aber nicht unbelastet .......


http://www.greenpeace.de/themen/chemie/presseerklaerungen/artikel/greenpeace_test_zeigt_trauben_weniger_belastet/
"Wo der Mut keine Zunge hat, bleibt die Vernunft stumm."
(Jupp Müller, deutscher Schriftsteller)

Bloggen statt Schweigen
Benutzeravatar
Kira
Alleswisser
 
Beiträge: 10331
Registriert: Dienstag 15. September 2009, 12:56

Zurück zu Nahrungsmittelsensibilitäten / Nahrungsmittelskandale

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast