Ministerium warnt vor Bakterien in Ricotta-Käse

Ministerium warnt vor Bakterien in Ricotta-Käse

Beitragvon Kira » Donnerstag 4. Oktober 2012, 09:46

Listerien
Ministerium warnt vor Bakterien in Ricotta-Käse
Das Verbraucherschutzministerium warnt vor dem Verzehr eines italienischen Ricotta-Käse. Darin seien möglicherweise Bakterien enthalten. In den USA gab es schon schwere Erkrankungsfälle.

Nach einer Reihe schwerer Erkrankungsfälle in den USA, die möglicherweise auf den Verzehr von bakterienverseuchtem Ricottakäse zurückgehen, hat das Bundesamt für Verbraucherschutz auch für Deutschland eine Warnung herausgegeben.

In Verdacht stehe das Produkt "Ricotta salata"
http://www.welt.de/finanzen/verbraucher/article109613141/Ministerium-warnt-vor-Bakterien-in-Ricotta-Kaese.html
"Wo der Mut keine Zunge hat, bleibt die Vernunft stumm."
(Jupp Müller, deutscher Schriftsteller)

Bloggen statt Schweigen
Benutzeravatar
Kira
Alleswisser
 
Beiträge: 10331
Registriert: Dienstag 15. September 2009, 12:56

Zurück zu Nahrungsmittelsensibilitäten / Nahrungsmittelskandale

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste