Seite 1 von 1

McDonald's Essen mit Gentechnik

BeitragVerfasst: Sonntag 27. April 2014, 18:02
von Kira
abendzeitung-muenchen.de
27.04.2014
dpa


McDonald's erlaubt gentechnisch veränderte Hähnchen-Futtermittel

Seit Anfang April erlaubt der Fastfood-Konzern McDonald's seinen Hähnchenfleisch-Lieferanten den Einsatz von gentechnisch verändertem Futtermittel.

München - Ein Sprecher von McDonald's Deutschland bestätigte am Sonntag einen entsprechenden Bericht des Nachrichtenmagazins "Der Spiegel". Der Kurswechsel des Konzerns stieß bei der Umweltorganisation Greenpeace auf scharfe Kritik. ...

http://www.abendzeitung-muenchen.de/inh ... 6a112.html

Re: McDonald's Essen mit Gentechnik

BeitragVerfasst: Montag 28. April 2014, 16:34
von User379
Die Antwort lies nicht lange auf sich warten:
Sehr geehrte Frau xxx,
Ihre E-Mail hat uns erreicht. Vielen Dank für Ihre Mühe.
Bereits im vergangenen Jahr haben uns all unsere Hähnchenfleischlieferanten, nicht nur Wiesenhof, frühzeitig mitgeteilt, dass sie uns nicht länger garantieren können, ausreichende Mengen an nicht gentechnisch veränderten Futtermitteln einkaufen zu können.
Sie werden sich sicherlich bereits informiert haben, denn die gleiche Situation trifft auf die Mehrheit unserer Mitbewerber zu. Wir gehen damit bei Hühnerfutter einen Schritt, den wir bereits seit Jahren bei Rinder- und Schweinefutter gehen mussten.
Weiterhin gilt: Unsere Produkte enthalten keinerlei gentechnisch veränderte Pflanzen, sonst wären diese gesetzeskonform entsprechend gekennzeichnet. Die Kennzeichnungspflicht gilt jedoch nicht für tierische Produkte wie Fleisch, Milch oder Eier, die unter Einsatz von gentechnisch veränderten Futtermitteln hergestellt wurden. Daher weisen wir dies auch nicht aus.
Die wichtigste Botschaft für Sie: Diese Umstellung wird die Sicherheit und Qualität unserer Produkte, die wir im Restaurant anbieten, in keiner Weise beeinträchtigen. Auch die WHO (Weltgesundheitsorganisation) stellt fest, dass gentechnisch verändertes Tierfutter keine Auswirkungen auf die Qualität oder Sicherheit von Fleisch, Milch oder Eiern hat.
Weiterhin werden unsere Produkte mit Bio-Siegel, wie zum Beispiel der Bio-Milch, ohne den Einsatz gentechnisch veränderter Futtermittel produziert.
Haben Sie dazu noch weitere Fragen? Dann schreiben Sie einfach eine E-Mail an service xxx mcdonalds.de: Wir sind gerne für Sie da.
Beste Grüße aus München
Ihr McDonald’s Kundenservice
Customer Service
McDonald's Deutschland Inc.

Re: McDonald's Essen mit Gentechnik

BeitragVerfasst: Dienstag 18. November 2014, 09:47
von Kira
Jeder kann mitmachen ;)

97.01% vom Ziel erreicht

Protestmail

Ich fordere: McDonald's ohne Gentechnik

Nicht lecker: McDonald’s Deutschland lässt genmanipulierte Soja an Hähnchen verfüttern. Das Fleisch landet später in Chicken Nuggets oder Chicken Burgern. Der Verbraucher tappt im Dunkeln, denn die Verpackungen der Produkte sind nicht gekennzeichnet.


McDonald's macht sich mitschuldig an einem ökologischen Desaster: Der massive Einsatz von Pestiziden beim Anbau von Gen-Pflanzen hat katastrophale Auswirkungen auf die Artenvielfalt. Wasser und Böden werden verschmutzt und Anwohner in den Anbauregionen sind den Giften oft schutzlos ausgeliefert. Mit einem Kreativ-Wettbewerb sucht Greenpeace derzeit nach einem Motiv für die Kampagne gegen Gentechnik: Machen Sie mit!

Finanziell wäre die Umstellung auf gentechnikfreies Futter für den Konzern ein Klacks: Ein Chicken Burger würde weniger als 1 Cent teurer werden, wenn McDonald's auf Gen-Soja verzichten würde und einen ersten wichtigen Schritt hin zu einer besseren Produktion unternehmen würde. McDonald’s Frankreich, Schweiz und Österreich kommen bereits ohne Gentechnik im Futter aus. Schreiben Sie an den Vorstandsvorsitzenden von McDonald's Deutschland und fordern Sie von ihm, auf den Einsatz von Gen-Futter zu verzichten! ...

https://www.greenpeace.de/genfutter#machmit

Re: McDonald's Essen mit Gentechnik

BeitragVerfasst: Dienstag 17. Januar 2017, 11:01
von Nachtigall
:shock:
Top 10 Awful Facts About McDonalds — TopTenzNet

Veröffentlicht am 09.07.2015

https://www.youtube.com/watch?v=-t0jPT9c-qI