Wie ungesund ist Gluten?

Wie ungesund ist Gluten?

Beitragvon Kira » Freitag 19. Dezember 2014, 09:47

focus.de/
15.12.2014
SpotOn

Wie der Weizen uns vergiftet
„Wie der Weizen uns vergiftet“: Wie ungesund ist Gluten?

Gluten scheint die neue Laktose zu sein. Heute vertragen weit weniger Menschen das Protein als Mitte des 20. Jahrhunderts. Autor Julien Venesson erklärt im Interview zu seinem neuen Buch, warum viele von uns Getreideprodukte lieber von ihrem Speiseplan streichen sollten.


Viele Menschen klagen heute über Unverträglichkeiten. Zwischen Laktose- oder Fructoseintoleranz fällt immer häufiger auch das Wort Glutenunverträglichkeit (Zöliakie). Der Autor Julien Venesson hat sich auf wissenschaftlicher Basis gründlich mit der Materie beschäftigt: ...
http://www.focus.de/kultur/vermischtes/ ... 47741.html
"Wo der Mut keine Zunge hat, bleibt die Vernunft stumm."
(Jupp Müller, deutscher Schriftsteller)

Bloggen statt Schweigen
Benutzeravatar
Kira
Alleswisser
 
Beiträge: 10331
Registriert: Dienstag 15. September 2009, 13:56

Re: Wie ungesund ist Gluten?

Beitragvon Kira » Mittwoch 27. Januar 2016, 12:35

siehe auch

Gluten-Intoleranz und das Herbizid Glyphosat: Eine nationale viewtopic.php?f=33&t=21022
"Wo der Mut keine Zunge hat, bleibt die Vernunft stumm."
(Jupp Müller, deutscher Schriftsteller)

Bloggen statt Schweigen
Benutzeravatar
Kira
Alleswisser
 
Beiträge: 10331
Registriert: Dienstag 15. September 2009, 13:56

Re: Wie ungesund ist Gluten?

Beitragvon John Doe » Samstag 6. Februar 2016, 20:22

Hallo, nach Ernährungsumstellung auf Glutenfrei sind erstmals meine viel zu hohen Fettwerte auf ein normales Mass zurückgegangen. Ohne jegliche zusätzlichen Medikamente.
Benutzeravatar
John Doe
Gelegenheitsposter
 
Beiträge: 73
Registriert: Dienstag 18. Juni 2013, 17:06

Re: Wie ungesund ist Gluten?

Beitragvon Nachtigall » Montag 13. Juni 2016, 17:59

Video: Wem nützt glutenfreie Ernährung?

23.04.16 | 06:58 Min. | Verfügbar bis 22.04.2021

Weniger als ein Prozent der Deutschen leidet an Zöliakie, einer chronischen Darmerkrankung, die auf eine Unverträglichkeit für das Getreideeiweiß Gluten zurück geht. Doch auch immer mehr Gesunde ernähren sich glutenfrei. Was bringt das?

http://www.daserste.de/information/wiss ... g-100.html


Sa, 23.04.16 | 16:00 Uhr
Das Erste

G(l)uten Appetit – Wem nützt glutenfreie Ernährung?

Der Genuss von Weizen und Weizenprodukten ist gefährlich und löst Krankheiten wie Adipositas, Migräne, Depressionen, ADHS, ALS, Alzheimer oder Parkinson aus. Das jedenfalls behaupten Autoren wie die beiden Amerikaner William Davis ("Weizenwampe") oder David Perlmutter ("Dumm wie Brot") oder auch der Franzose Julien Venesson ("Wie der Weizen uns vergiftet").


Ihre Bücher stehen auf den Bestsellerlisten und befördern einen neuen Ernährungshype. Weizen und das darin enthaltene Gluten werden für viele zum Feind. Glutenfreie Ernährung lautet die Devise und sie hat Erfolg – 30 Prozent aller US-Amerikaner geben an, weitgehend auf glutenhaltige Lebensmittel zu verzichten und für das Jahr 2016 rechnen US-Firmen mit einem Umsatz von 15 Milliarden Dollar, allein mit dem Label "Gluten-Free". Und auch in Deutschland stieg der Absatz glutenfreier Produkte im Jahr 2015 auf 105 Millionen Euro – eine Steigerung von 35 Prozent gegenüber dem Vorjahr.


Ohne Gluten kein Brot
...

http://www.daserste.de/information/wiss ... n-116.html
Nachtigall
Fingerwundschreiber
 
Beiträge: 784
Registriert: Freitag 28. Juni 2013, 17:52

Studie:Ein Virus kann Zöliakie auslösen

Beitragvon Nachtigall » Sonntag 9. April 2017, 18:58

07.04.2017

Ein Virus kann Zöliakie auslösen

Menschen mit Zöliakie müssen glutenhaltige Lebensmittel wie Weizen ein Leben lang meiden. Die Krankheit ist erblich bedingt. Wie eine Studie nun zeigt, könnten jedoch Viren für ihren Ausbruch mitverantwortlich sein.

Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenAuf Google+ teilen

Etwa ein Prozent der Bevölkerung verträgt das in vielen Getreidesorten enthaltene Klebereiweiß nicht. Blähungen, Bauchschmerzen und Mangelerscheinungen zählen zu den Symptomen einer Zöliakie.
...

http://science.orf.at/stories/2835699

Die Studie

„Reovirus infection triggers inflammatory responses to dietary antigens and development of celiac disease“, Science, 6.4.2017

http://science.sciencemag.org/cgi/doi/1 ... ce.aah5298
Nachtigall
Fingerwundschreiber
 
Beiträge: 784
Registriert: Freitag 28. Juni 2013, 17:52

Glutenverzicht kann ungesund sein

Beitragvon Nachtigall » Dienstag 9. Mai 2017, 19:05


Nahrungsmittel

Glutenverzicht kann ungesund sein


Jeder zehnte US-Haushalt ernährt sich mittlerweile ohne Weizeneiweiß. Was bringt das? Eine Studie hat den Einfluss auf Herzerkrankungen untersucht.

7. Mai 2017, 8:50 Uhr / Quelle: ZEIT ONLINE, dpa, raw /

...

http://www.zeit.de/wissen/gesundheit/20 ... kie-studie
Nachtigall
Fingerwundschreiber
 
Beiträge: 784
Registriert: Freitag 28. Juni 2013, 17:52


Zurück zu Nahrungsmittelsensibilitäten / Nahrungsmittelskandale

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast