Unsere Lebensmittel sind stark mit Pestiziden belastet

Unsere Lebensmittel sind stark mit Pestiziden belastet

Beitragvon Kira » Montag 30. November 2015, 19:52

stern.de
18. November 2015
AFP

Trauben, Kartoffeln, Zwiebeln

Unsere Lebensmittel sind stark belastet



Die Massenindustrie von Lebensmittel hat seine Vor- und Nachteil. Natürlich ist es bequem, jederzeit jedes Produkt im Supermarkt kaufen zu können. Aber zu welchem Preis? Unsere Lebensmittel sind so stark belastet, dass es sogar Behörden "Bauchschmerzen" bereitet. ...

http://www.stern.de/genuss/essen/unsere ... 62694.html
Wie gefährlich sind Pestizide?

Gift auf unseren Feldern

Jahr für Jahr werden in Deutschland mehr als 40.000 Tonnen Gifte auf unsere Felder gesprüht: Insektizide, Fungizide, Herbizide - seit Jahrzehnten spritzen die Bauern immer neue Pflanzenschutzmittel auf Gemüse, Getreide und Obst, amtlich zugelassen und angeblich gut kontrolliert. Aber wie gut sind die Kontrollen wirklich? "betrifft" will herausfinden, welche Interessen mit dem Einsatz all der Gifte bedient werden.

Pestizide im Essen

Gift auf unseren Feldern
...

http://www.swr.de/betrifft/betrifft-gif ... index.html
"Wo der Mut keine Zunge hat, bleibt die Vernunft stumm."
(Jupp Müller, deutscher Schriftsteller)

Bloggen statt Schweigen
Benutzeravatar
Kira
Alleswisser
 
Beiträge: 10331
Registriert: Dienstag 15. September 2009, 12:56

Belastung von Obst zu den Vitaminen gibt‘s Pestizde

Beitragvon Kira » Sonntag 17. Januar 2016, 18:21

taz.de
13. 1. 2016
von Daniel Albrecht

Belastung von Obst

Zu den Vitaminen gibt‘s Pestizde

Obst aus ökologischer Landwirtschaft ist kaum mit Giften belastet. Nur in einer Frucht finden sich laut einer Studie häufiger Pestizide als erlaubt.

BERLIN taz | Konventionelles Obst ist 350 mal höher belastet als Bio-Obst. Das ist das Ergebnis einer Studie, die im Auftrag der Grünen-Bundestagsfraktion erstellt wurde und die der taz vorliegt. Vor allem Äpfel, Rucola und Erdbeeren sind belastet. Unbedenklicher sind hingegen Kiwis, Spinat und Zwiebeln. Für die Studie hat der Autor und unabhängige Pestizidexperte Lars Neumeister 57.900 staatlich ermittelte Proben ausgewertet, die zwischen 2011 und 2013 von den Bundesländern erhoben worden sind.

Besonders beunruhigend: Häufig finden sich auf konventionell erzeugtem Obst verschiedene Pflanzengifte. „In Einzelfällen wurden 30 verschiedene Pestizide und sogar noch mehr in einem Lebensmittel nachgewiesen“, warnt der Verbraucherzentrale Bundesverband. Grund dafür seien „Mehrfachrückstände,“ für die es keine gesetzlichen Regeln gebe. Ungewissheiten gibt es auch ...

http://www.taz.de/Belastung-von-Obst/!5 ... um=twitter

siehe auch

Video: Pestizid-Cocktails-Fast kein Obst u. Gemüse ohne Chem viewtopic.php?f=64&t=21679
"Wo der Mut keine Zunge hat, bleibt die Vernunft stumm."
(Jupp Müller, deutscher Schriftsteller)

Bloggen statt Schweigen
Benutzeravatar
Kira
Alleswisser
 
Beiträge: 10331
Registriert: Dienstag 15. September 2009, 12:56

Re: Unsere Lebensmittel sind stark mit Pestiziden belastet

Beitragvon Clarissa » Montag 18. Januar 2016, 12:41

Discounter greift durch.
Druck auf Lieferanten und Händler: Aldi Süd verbannt Pestizide aus Obst und Gemüse

http://www.focus.de/finanzen/news/unter ... 14847.html
Und allen Leugnern zum Trotz, im DIMDI
ICD-10-GM Version 2018 - Stand Oktober 2017 ist MCS immer noch im Thesaurus unter
T 78.4 zu finden und wirklich nur dort und an keiner anderen Stelle!
Benutzeravatar
Clarissa
Prof. Forum
 
Beiträge: 6492
Registriert: Montag 9. Januar 2006, 17:00

Re: Unsere Lebensmittel sind stark mit Pestiziden belastet

Beitragvon Kira » Montag 23. Mai 2016, 08:05

Gift auf unseren Feldern

18.05.2016 | 45 Min. | UT | Verfügbar bis 18.05.2017 | Quelle: WDR

Welche Lebensmittel aus Deutschland sind aktuell unzulässig hoch mit gefährlichen Wirkstoffen belastet? Sind zu viele Pestizidrückstände in unseren Kartoffeln, Äpfel oder Zwiebeln? Und was heißt das für unsere Gesundheit?

http://www.ardmediathek.de/tv/die-story ... d=35425544


SWR betrifft: Gift auf unseren Feldern - Wie gefährlich sind Pestizide?

Veröffentlicht am 22.05.2016


SWR - Gift auf unseren Feldern. Wie gefährlich sind Pestizide? Wie oft werden die zulässigen Höchstmengen für Pestizid-Rückstände in Nahrungsmitteln überschritten? Werden die Gesundheitsgefahren für die Verbraucher und Schädigungen der Ökosysteme systematisch heruntergespielt und verschleiert?

Gift Herbizid Pestizid Obst Apfel Gala gefährdet Obstbauer spritzen Spritzmittel Blattläuse Pflanzenschutzmittel Obstmade Mottenlarve Nützlinge Vogel Monokultur Ökotoxikologie BASF Ludwigshafen Gewässer verseucht Rheinland Pfalz Kleinstlebewesen uweltschädigend Umwelt Forschungszentrum Behörde Grenzwerte

https://www.youtube.com/watch?v=G-mYAl1KEU8
"Wo der Mut keine Zunge hat, bleibt die Vernunft stumm."
(Jupp Müller, deutscher Schriftsteller)

Bloggen statt Schweigen
Benutzeravatar
Kira
Alleswisser
 
Beiträge: 10331
Registriert: Dienstag 15. September 2009, 12:56


Zurück zu Nahrungsmittelsensibilitäten / Nahrungsmittelskandale

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste