McDonalds Pommes Frites enthalten in USA Zutaten, die in Tan

McDonalds Pommes Frites enthalten in USA Zutaten, die in Tan

Beitragvon Kira » Mittwoch 21. September 2016, 18:38

McDonalds Pommes Frites enthalten in USA Zutaten, die in Tankdichtstoffen und Biodiesel verwendet werden

Epoch Times/20. September 2016

Wollen Sie wirklich wissen, was Pommes Frites von McDonalds in den USA enthalten? Grant Imahara von den „Myth Busters“ hatte sich entschieden es herauszufinden.


Imahara ging direkt zur Produktionsanlage von McDonald in den USA, wo er zum Glück erfuhr, dass die beliebten Pommes Frites der Fast-Food-Kette in der Tat Kartoffeln enthalten. Die sonstigen Bestandteile sind jedoch ziemlich beunruhigend, gelinde gesagt.

Eingeschlossen in die Liste der 19 Zutaten sind Dimethylpolysiloxan eine Form von Silikon, das auch in Kinder-Knetmasse zu finden ist, tertiäres Butylhydrochinon (TBHQ), eine Chemikalie auf Benzinbasis und hydriertes Sojabohnenöl, eine hergestellte Form von Transfettsäuren.
...

http://www.epochtimes.de/gesundheit/mcd ... 37093.html

siehe auch

McDonald's Essen mit Gentechnik viewtopic.php?f=26&t=20521

McDonald´s verliert Gerichtsverfahren gegen Starkoch Jamie viewtopic.php?f=26&t=21800
"Wo der Mut keine Zunge hat, bleibt die Vernunft stumm."
(Jupp Müller, deutscher Schriftsteller)

Bloggen statt Schweigen
Benutzeravatar
Kira
Alleswisser
 
Beiträge: 10331
Registriert: Dienstag 15. September 2009, 12:56

Zurück zu Nahrungsmittelsensibilitäten / Nahrungsmittelskandale

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste

cron