Potentielle Allergene in McDonalds Pommes

Potentielle Allergene in McDonalds Pommes

Beitragvon Penelope » Donnerstag 16. Februar 2006, 12:46

Nach Presseberichten dieser Woche, gab Mc Donalds in den USA eine Information heraus:
McDonalds Pommes können Weizen- und Milchbestandteile enthalten.

Genau nachlesen könnt Ihr direkt bei McD:

http://www.mcdonalds.com/app_controller.nutrition.categories.allergens.i
ndex.html

Der Pressesprecher von McD. teilte mit, daß die Fritten einen natürlichen Geschmacksstoff enthalten,
der teilweise aus Weizen- und Milchextrakten besteht. Die Info wurde von McD. bereitgestellt als Resonanz auf das
neue Nahrungsmitteldeklarierungsgesetzt, bei dem Allergene bekannt gegeben werden müssen.

Quelle:
Institute of Food Technologists, Feb. 15, 2006
Penelope
 

Zurück zu Nahrungsmittelsensibilitäten / Nahrungsmittelskandale

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste