genmanipuliertes Futter für Zuchtfisch

genmanipuliertes Futter für Zuchtfisch

Beitragvon Susann » Dienstag 4. April 2006, 16:04

Heute mußte ich hier leider lesen, daß die Fischzüchterorganisation hier in Norwegen beantragt hat, in Zukunft auch wie ihre Kollegen in anderen Ländern Europas (z.B. Irland) genmanipuliertes Futter zu verwenden. Hierbei soll es sich um 31 verschiedene Inhaltsstoffe drehen, und sie berufen sich dabei auf europäisches Wettbewerbsrecht. Also die Anderen benutzen es schon länger. Nach verschiedenen Anklagen in Richtung Schwermetallverseuchung des norwegischen Zuchtlachses aus den USA und Russlands hab ich jetzt endgültig den Glauben die angebliche Sicherheit von Zuchtlachs und dergleichen verloren. Na denn guten Appetit!!!!
Susann
 

genmanipuliertes Futter für Zuchtfisch

Beitragvon Mary Poppins » Freitag 7. April 2006, 17:00

Außer diesem Genfood kriegen die Fische noch Antibiotika
und andere Medikamente. Ein gutes Nahrungsmittel ist das
nicht mehr.
Mary Poppins
 


Zurück zu Nahrungsmittelsensibilitäten / Nahrungsmittelskandale

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast