Deutsches Roggenmehl mit Giften belastet

Deutsches Roggenmehl mit Giften belastet

Beitragvon Lou » Dienstag 19. Oktober 2004, 10:57

Gerade gelesen:

Deutsches Roggenmehl ist mit gefährlichen Giftstoffen des Mutterkornpilzes belastet. Bei Schwangeren kann das Gift Muskelkrämpfe und Wehen auslösen!

Laut "Spiegel" hat das Staatliche Untersuchungsamt Hessen in 190 Proben mehr als ein Milligramm pro kg Mehl ermittelt!

Lou
Lou
 

Deutsches Roggenmehl mit Giften belastet

Beitragvon Franka » Dienstag 19. Oktober 2004, 11:13

Dann ist das für chemikaliengeschädigte Menschen bestimmt auch nicht gut.
Besser wir meiden Roggenmehl!

Franka
Franka
 

Deutsches Roggenmehl mit Giften belastet

Beitragvon Anne » Dienstag 19. Oktober 2004, 14:52

Vielleicht hilft es aber auch schon, auf Bio-Roggenmehl umzustellen. Auch beim Weizenmehl nehme ich nur Bio. Ich denke, dass das nicht so belastet ist, wie normales Mehl.

Anne
Anne
 


Zurück zu Nahrungsmittelsensibilitäten / Nahrungsmittelskandale

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron