Wer weiß Rat???

Wer weiß Rat???

Beitragvon Seelchen » Dienstag 5. Januar 2010, 11:40

Hilfe,mein geliebtes,verträgliches Laptop ist so defekt(Plantine und Ladeanschluß),das ich es nicht mehr benutzen kann,denn ich bin schwer e.sensibel und kann nur mit Akku dran und der lädt nun nicht mehr auf.
Einen neuen laptop vertrage ich wahrscheinlich nicht wegen der Ausdünstungen und welches Modell sollte ich da nehmen,was strahlungsarm!!!ist???Wer weiss Rat,denn mein Tor zur Aussenwelt in 10 Jahren Isolation ist nur mein Lap.weil ich auch kaum ans Telefon kann .
Habt Ihr eine Idee für mich?

Alles Liebe von Seelchen
Seelchen
 

Wer weiß Rat???

Beitragvon sunday » Dienstag 5. Januar 2010, 14:06

nachdem ich mit meinem alten pc riesenprobleme mit den ausdünstungen hatte, obwohl er schon alt war als ich ihn gekauft hatte, aber trotzdem noch flammschutzmittel ausgasten und das nicht weniger wurde, habe ich mir einen latop gekauft, der schon im laden nicht gestunken hat (er lief da als vorführmodell, war also als ich dran gerochen habe schon warmgelaufen und vor allem noch billiger als sowieso schon) und hier nach ganz kurzer zeit ganz geruchlos war.

e-smog mäßig merke ich bei normaler entfernung nichts. nur wenn ich wegen einer reaktion auf nahrungsmittel nach vorne kippe, mit dem kopf auf den tasten und also ganz dicht an der stromleitung etc. liege und erst mal nicht mehr hoch komme, weil ich fast bewußtlos bin (was gsd nur noch selten vorkommt, seit ich besser weiß, was ganz unverträglich ist), bekomme ich ein widerliches gefühl im kopf, wie es auch auftritt, wenn ich meinen kopf an die wand anlehne, in der eine schlecht isolierte starkstromleitung liegt.

vielleicht wäre der etwas für dich? er ist von sony , ich glaub amilo, rechts unter dem bildschirm steht vgn-ns21s. billig war er außerdem auch noch.

wenn man ihn in einem größeren laden kauft, kann man ihn normalerweise auch umtauschen, wenn man ihn nicht verträgt, vorausgesetzt, man hat noch nichts installiert, sondern ihn einfach nur so laufen lassen, um zu testen, ob er stinkt oder zu sehr strahlt.

lg
sunday
sunday
Forenlegende
 
Beiträge: 1570
Registriert: Montag 9. Mai 2005, 00:10

Wer weiß Rat???

Beitragvon sunday » Dienstag 5. Januar 2010, 14:16

ps.
das ist er, aber er scheint jetzt unter 700 euro kaum noch erhältlich zu sein. also entweder ist er viel teurer geworden oder ich hab das vorführmodell sehr viel billiger als den ladenpreis bekommen.

http://computer.t-online.de/notebook-im-test-sony-vgn-ns21s/id_17790310/index
sunday
Forenlegende
 
Beiträge: 1570
Registriert: Montag 9. Mai 2005, 00:10

Wer weiß Rat???

Beitragvon kf-forum » Dienstag 5. Januar 2010, 17:29

Ja der Kauf eines gebrauchten Gerätes / Vorführberät im Laden ist sicher eine gute Idee (es sei denn, es stinkt im Laden und man kann gar nix riechen ;-)). Wenn Du kannst, nimm ein Gerät mit LED-Hintergrundbeleuchtung, das erspart Dir die E-Smogbelastung durch die sonst üblichen Leuchtstofflampen. Es gab hier glaube ich schon mal das Thema Mac GreenBook, das nach einem Tag nicht mehr riechen soll und ohnehin schon ohne Flammschutzmittel auskommt. Zudme ist das Gehäuse komplett aus Alu - aber eben sehr teuer.
kf-forum
 


Zurück zu Elektrosensibilität

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast