Abschirmkiste

Abschirmkiste

Beitragvon Jaim » Donnerstag 11. September 2014, 17:17

Hallo,

ich habe eine Abschirmkiste übrig aus cuprotect und Eschenholzrahmen, die von einem Schreiner gefertigt wurde.

Damit werden sämtliche Hochfrequenzen bis hinein in den Niederfrequenzbereich sehr effektiv abgehalten.

Die Kiste ist ca. 2,40m lang und 1,50 breit. Man kann da praktisch ein Bett oder eine Matratze reinstellen. Vorne ist eine Türe angebracht.

Die Kiste ist vollständig abgeschirmt, auch der Boden. Das Holz ist schon lange ausgegast und sie steht in einem MCS-Haushalt.

Hat jemand Interesse von euch, kann er sich unter folgender Mail bei mir melden:
aki.sieber @t-online.de

LG
Jaim
Newcomer
 
Beiträge: 8
Registriert: Dienstag 13. November 2012, 21:29

Zurück zu Elektrosensibilität

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast