duftstoffreies waschmittel

duftstoffreies waschmittel

Beitragvon sunday » Montag 9. Januar 2006, 02:04

hallo,

nachdem ich längere zeit ein duftstoffreies waschpulver aus dem bioladen genommen hatte und damit sehr unzufrieden war,weil es teuer ist und die wäsche nicht wirklich sauber wurde, hab ich jetzt entdeckt, daß es bei schlecker ein duftstoffreies waschmittel gibt, das gut wäscht und billig ist :-).

liebe grüße
sunday
sunday
Forenlegende
 
Beiträge: 1570
Registriert: Montag 9. Mai 2005, 01:10

duftstoffreies waschmittel

Beitragvon The Future » Montag 9. Januar 2006, 02:42

Hi Sunday,
hört sich ja Interessant an!
Was ist es denn für ein Waschmittel
wäre schön zu erfahren wie es heißt
LG
Gary
The Future
 

duftstoffreies waschmittel

Beitragvon jeansgirl » Montag 9. Januar 2006, 11:27

da hat DM auch zwei
sie heißen denk mit gibts als Pulver und flüssig
jeansgirl
 

duftstoffreies waschmittel

Beitragvon Dundee » Montag 9. Januar 2006, 11:30

Ladies, denkt dran, daß der Unterschied auf Kosten der Gesundheit geht.
Im Bioladen habt Ihr ökologisch, bei Schlecker chemisch.
Chemie muß nicht riechen um bedenklich, allergieauslösend oder gesundheitsschädlich zu sein.
Bei MCS ist so wenig Chemie wie möglich angesagt. Die Waschmittelchemie hat Ihr 24 Stunden
um Euch rum.

Grüße
Dundee
Dundee
 

duftstoffreies waschmittel

Beitragvon jeansgirl » Montag 9. Januar 2006, 18:55

ich verwende zuhause waschnüsse

bin aber schon dankbar wenn bekannte, Familie etc... auf das parfümfreie von DM umsteigen
auch bin ich dankbar wenn bekannte, Familie, etc..das Spülmittel von DM parfümfrei
oder Fairy ultra sensitiv verwenden
ist allemal besser als parfümiertes und wenigstens erreicht man dies oft leichter, dass dies gekauft wird als vom Bioladen
(ist jedenfalls meine Erfahrung)
jeansgirl
 

duftstoffreies waschmittel

Beitragvon Dundee » Freitag 13. Januar 2006, 09:05

Hallo Lisa,

da hast Du recht, da kann man schon froh sein wenn umgestellt wird.
Für uns selbst sind ökologische Waschmittel oder Waschnüsse besser.
24 Std. kein Geruch und keine Chemie durch Waschmittel ist ein großer
Brocken Belastung und Schadstoffaufnahme weniger.

Gruß
Dundee
Dundee
 

duftstoffreies waschmittel

Beitragvon Elloran » Freitag 13. Januar 2006, 09:34

Lieber Dundee,

nicht jeder reagiert auf die Waschmittel aus DM-Markt und Schlecker. Es sind zwei Enzyme drin, die ökologisch nicht bedenklich sind. Hat man natürlich Allergien geben gewisse Enzyme, dann ist es besser wenn man Waschmittel aus dem Bioladen ect. verwendet. Ich hatte eins aus dem Bioladen und habs nicht vertragen. Das aus dem DM-Markt vertrage ich ohne Probleme. Waschnüsse habe ich auch.
Man muss immer bedenken nicht jeder von uns ist gleich. Was wirklich schlimm ist sind die Duftstoffe, da gibts überhaupt keine Diskussion. Alles andere muss jeder für sich selbst herausfinden.

Liebe Grüsse
Elloran
 

duftstoffreies waschmittel

Beitragvon Angel » Freitag 13. Januar 2006, 15:13

@Elloran

da haben wir ja wirklich sehr ähnliche Erfahrungen gemacht. Die NAtur-Seifen-Waschmittel halte ich garnicht aus.
Die Verträglichkeit hat sich schon oft geändert. Jeder ist eben anders.

Lieben Gruß
Angel
Angel
 

duftstoffreies waschmittel

Beitragvon rici35 » Samstag 1. April 2006, 07:58

Hallo

bei DM Drogerie gibt es ein Waschmittel, das heißt DM-Denk mit. Das ist ohne Duftstoffe. Bei Aldi gab es vor einiger Zeit auch ein Duftstoff freies Waschmittel.

Viele Grüße

Rici
rici35
 

duftstoffreies waschmittel

Beitragvon jeansgirl » Samstag 1. April 2006, 21:34

hallo rici, das sagte ich bereits am 09.01.2006
und kenne einige NICHT MCS Kranke die es benutzen, weil die Kinder auf Duftstoffe reagieren und die zwei Denk mit Produkte sind gut verträglich und die meisten, die eben nicht mit schwerer MCS zu tun haben steigen lieber auf solche Produkte um.
Allerdings habe ich auch schon vielen ein Probesäckchen Waschnüsse geschenkt und bisher waren alle POSITIV überrascht. Leinen Säckchen bietet simile an und die fülle ich ab und verschenke sie. Kommen wirklich gut an, weil viele gar nicht wissen das es sowas gibt. Kleine Geste, grosse Wirkung!
jeansgirl
 

duftstoffreies waschmittel

Beitragvon sunday » Samstag 1. April 2006, 22:56

hallo,

das waschpulver von schlecker habe ich nur ganz kurz benutzen können.
jetzt nehm ich wieder das aus dem bioladen, bin aber nicht zufrieden. es ist wahnsinnig teuer und wäscht überhaupt nicht gut.
waschnüsse habe ich noch nicht ausprobiert, weil es mich sehr stört, daß die ja die ganze zeit in der maschine sind, also auch bei den spülgängen. also sind alle bestandteile der waschnüsse nach dem waschen noch in der kleidung etc.und das gefällt mir garnicht. aber vielleicht probier ich`s mal aus und laß dann halt den spülgang noch mal laufen, nachdem ich die nüsse rausgenommen habe.

liebe grüße
sunday
sunday
Forenlegende
 
Beiträge: 1570
Registriert: Montag 9. Mai 2005, 01:10

duftstoffreies waschmittel

Beitragvon franka » Sonntag 2. April 2006, 07:58

hallo sunday,
inzwischen gibt es waschnußextrakt in flüssiger form.
u.a. gesehen bei pure nature.
franka
 

duftstoffreies waschmittel

Beitragvon Chris » Sonntag 2. April 2006, 09:49

Oder ganz einfach die Nüsse in ein Säckchen und nach dem Waschgang - vor dem Spülen - rausholen.
Chris
 

duftstoffreies waschmittel

Beitragvon sunday » Sonntag 2. April 2006, 18:34

hallo,

waschnuß in flüssiger form enthält leider auch alle möglichen anderen wirkstoffe und ich hab keine lust, schon wieder ein chemiebuch zu bemühen, um herauszufinden, was das ist oder unliebsame überraschungen zu erleben und wieder mal geld zum fenster rauszuschmeißen.

nach dem waschgang rausnehmen klingt gut, aber da muß man in der nähe der maschine sein und immer wieder gucken, wie weit sie ist, um den richtigen zeitpunkt zu erwischen.
da laß ich dann, sollte ich mal waschnuß ausprobieren lieber den spülgang noch mal laufen.

liebe grüße
sunday
sunday
Forenlegende
 
Beiträge: 1570
Registriert: Montag 9. Mai 2005, 01:10

duftstoffreies waschmittel

Beitragvon PrincessBraindead » Donnerstag 29. Juni 2006, 21:17

mit den waschnüssen ist das so eine sache... in einem bioladen in meiner nähe berichtete mir der besitzer von einer kundin, die ihre waschmaschine mit waschnüssen kaputt gemacht hat. das leinensäckchen mit zugband zum verschliessen ging unter dem waschgang auf, die waschmaschine saugte sich die waschnüsse rein und killte sich. deshalb immer besser doppelt verpacken, damit so etwas nicht passiert!
PrincessBraindead
 

duftstoffreies waschmittel

Beitragvon Betty Zett » Mittwoch 5. Juli 2006, 19:27

Hallo Princess,

ich nehme eine Socke und knote sie zu, klappt prima.
Die Waschnüsse sind für meine Begriffe das verträglichste und
ökologischste was es gibt.

Liebe Grüße
Betty Zett
Betty Zett
 

duftstoffreies waschmittel

Beitragvon Clarissa » Donnerstag 6. Juli 2006, 06:01

waschnüsse killten waschmaschine!!! klingt ja fast wie aus der B_ _D-Zeitung.
jetzt mal ernst: das ist eigentlich unmöglich, denn alles was zwischen trommel und bullauge durchpasst, bleibt im flusensieb hängen, was so klein ist und durch die löcher passt stellt überhaupt kein problem dar und im allerschlimmsten fall könnte evtl. ein stück nussschale in die laugenpumpe geraten und das ist auch nur eine kleinigkeit.

der tip mit der zugeknoteten socke ist ein SUPERTIP.
Und allen Leugnern zum Trotz, im DIMDI
ICD-10-GM Version 2018 - Stand Oktober 2017 ist MCS immer noch im Thesaurus unter
T 78.4 zu finden und wirklich nur dort und an keiner anderen Stelle!
Benutzeravatar
Clarissa
Prof. Forum
 
Beiträge: 6492
Registriert: Montag 9. Januar 2006, 18:00

duftstoffreies waschmittel

Beitragvon kati » Montag 10. Juli 2006, 15:34

Ich verwende den fluessigen Hobbythek Waschmittel Baukasten und kann ihn nur weiter empfehlen. (Von Spinnrad)
kati
 

duftstoffreies waschmittel

Beitragvon Elloran » Dienstag 11. Juli 2006, 08:29

Die liebe Hobbythek,

die haben Gott-sei-dank einiges dazugelernt. Ich weiß noch das erste Waschmittel, das die empfohlen hatten, war Skip. Skip das Meilenweit stinkt nach Parfüm und Duftstoffen. Ich selbst hatte es auch mal benutzt, vor ungefähr fünfzehn Jahren.

Viele Grüsse
Elloran
 

duftstoffreies waschmittel

Beitragvon kati » Dienstag 25. Juli 2006, 12:36

Skip ist mir unbekannt. Ich bin wohl nicht alt genung. ;-)
Klar haben die dazugelernt, Herr Puetz hat ja selbst Allergien entwickelt, so viel ich weiss? Mittlerweile gibt es aber auch eine Pulverversion des Waschmittelbaukastens und sogar ein "Vollwaschmittel", weil die meisten Leute das Mischen der Fluessigkeiten so umstaendlich fanden. Wirklich schade, denn der fluessige Baukasten ist sehr viel besser, fuer Kleidung und Umwelt, wie auch fuer den Menschen.

Meine Mutter hat den Waschmittelbaukasten-Vorgaenger vom jetzigen angeschleppt, das ist sicher 15 Jahre her. Schon dieser hat keine Duftstoffe enthalten, aber man konnte natuerlich Duftstoffe extra kaufen und die zusetzen wenn man wollte. Haben wir aber nie getan.
Es gibt mittlerweile einen Nachfolger von diesem Waschmittelbaukasten, auch einen Weichspueler. Der ist auch ohne Duftstoffe. Ich komme damit sehr gut hin. Was mich besonders freut ist dass ich mir durch das bei niedrigen Temperaturen wirkende Bleichmittel seitdem "Wartungswaeschen" fuer die Maschine sparen kann und ich viel mehr "schwierige" Flecken aus der Kleidung bekomme, bei denen die meisten Oeko- und herkoemmlichen Waschmittel aufgeben, bzw es brennt den Fleck erst richtig ins Gewebe.
kati
 

duftstoffreies waschmittel

Beitragvon kati » Samstag 19. August 2006, 18:05

Meine Mutter hatte vor zwei Wochen extra das DM Pur Spuelmittel wegen mir gekauft. Aber auf das habe ich schlimmer reagiert wie auf alle duftenden, die sie bisher hatte. Es riecht nach frischer Farbe!!! Ich hatte davon wirklich schlimmste Symptome, dass ich dachte ich ueberlebe es nicht.
Ich habe es zurueck gebracht und die Dame im Laden hat dann gleich die Zentrale informiert.
kati
 

duftstoffreies waschmittel

Beitragvon Elloran » Sonntag 20. August 2006, 09:52

Hallo kati,

es stellt sich dabei die Frage ob du allein auf den Geruch oder auf die Inhaltsstoffe reagierst.
Auch die duftstofffreien Waschmittel für die Wäsche riechen nach frischer Farbe, ganz einfach weil dieser normale Eigengeruch nicht durch irgendwelche Düfte übertüncht wird. Da musste ich mich auch erst dran gewöhnen. Mir ist es wichtig das hinterher die gewaschene Wäsche neutral ist.

Wenn das bei dir so ist, das du auf den Geruch reagierst, dann würde ich dir das Spülmittel von Dr. Stewer empfehlen. Das dürfte eine andere Zusammensetzung haben als das aus DM-Markt.

Viele Grüsse und beste Wünsche von Elloran
Elloran
 

duftstoffreies waschmittel

Beitragvon maja » Freitag 25. August 2006, 16:58

Hallo,

irgendein Spül- oder Waschmittel, das garnicht riecht, habe ich trotz intensiver Suche nicht gefunden.
Aber von Sonett ein Handspülmittel (neutral), bei dem ich zwar nicht an der offenen Flsche riechen darf (aber sowas muß man ja auch nicht machen), aber die paar Tropfen, die man zum Spülen braucht, machen garnichts und das Geschirr riecht anschließend nach nichts (ich spül es sowieso mit klarem Wasser nach).

Für die Spülmaschine hab ich leider noch nichts gefunden. Die Bio-Sachen hab ich alle ausprobiert, aber kein einziges spült gut.
Zum Waschen nehm ich auch das von DM und die Wäsche riecht, sobald sie trocken ist, nach nichts und an der Packung muß man ja nicht riechen.

Grüße
Maja
maja
 

duftstoffreies waschmittel

Beitragvon Maria » Montag 28. August 2006, 16:01

Hallo,
als duftstofffreies Waschmittel kann ich das Basiswaschmittel von Klar - Dr. Stewner sehr empfehlen, gibts auch bei PureNature. Auch mit anderen Produkten vom gleichen Hersteller habe ich gute Erfahrungen gemacht, z. B. Hand-Geschirrspülmittel, Bad & WC Reiniger und mit der Scheuermilch (die Scheuermilch habe ich bisher nur im Bioladen gekriegt). Für die Spülmaschine habe ich nach langem Suchen und Probieren auch was gefunden, was auch gut sauber macht: Sodasan Maschinen-Spülmittel. Vielleicht kann ich hiermit ja weiter helfen!?
Gruß Maria
Maria
Forenlegende
 
Beiträge: 1829
Registriert: Freitag 18. August 2006, 11:33

duftstoffreies waschmittel

Beitragvon kati » Mittwoch 30. August 2006, 12:04

Eigentlich hatte ich das Post nur zur Info fuer andere Betroffene geschickt, als Warnung dass es euch nicht so geht wie mir. Erst jetzt sehe ich dass viele so lieb waren drauf zu antworten. :-)
Ich reagiere nicht auf Duftstoffe im allgemeinen, sondern auf bestimmte (einige) Chemikalien; allgemein (fast) alle die wirklich bedenklich sind, von Formaldehyd bis zu den Flammschutzmitteln. Deshalb kann ich vor dem DM-Spueli nur warnen.
Mit den Sonett-Produkten habe ich gar keine Probleme, mit dem das nur nach den Inhaltsstoffen duftet genauso wenig wie mit dem das aetherische Oele enthaelt. Allerdings hat mich das Handspuelmittel von der Firma nicht ganz ueberzeugt weil es das Fett zwar loest aber nicht bindet. Fuer mich ist das nicht so schlimm. Aber meine Mutter kann damit auch fuer einen Tag nicht leben.
Zum Waesche waschen nehme ich das Hobbythek Waschpulver, fluessig. Das ist zwar auch Chemie, aber es verhaelt sich umweltneutral und enthaelt keine gentechnisch veraenderten Enzyme, wie eigentlich (leider) alle handelsueblichen Waschmittel. Ich finde es waescht auch besser. Von den richtigen Oekoprodukten war ich eher enttaeuscht, denn Flecken bekommt man damit oft nicht raus. Ich benutze sie deshalb nur fuer Wolle usw.
Hat schon jemand das Hobbythek Spuelmaschinen-Mittel ausprobiert? Ich habe zwar leider keine Maschine, aber wenn ich eine neue Kueche plane, wuerde ich sicher eine einbauen.
Liebe Gruesse an alle!
Kati
kati
 

duftstoffreies waschmittel

Beitragvon Sileah » Donnerstag 8. Januar 2009, 19:04

Wie ist denn das Sodasan? macht das die Wäsche sauber? Entfernt es Gerüche? Riecht die Wäsche muffig?
Benutzeravatar
Sileah
Forenlegende
 
Beiträge: 1791
Registriert: Donnerstag 4. Oktober 2007, 20:00

duftstoffreies waschmittel

Beitragvon Christina » Donnerstag 8. Januar 2009, 22:33

Sagt mal bitte, kann es sein, daß ein sehr penetrantes beduftetes Waschmittel so eine Allergie auslöst? Hart jemand so etwas schon mal gehört? Ich habe mir im September das Perwoll Sport gekauft, welches ich nach der ersten Wäsche sofort verschenkt habe.
Ich kann mir nicht vorstellen, daß das jemand verwendet.. ganz schlimm!!
Christina
Besserwisser
 
Beiträge: 220
Registriert: Sonntag 28. Dezember 2008, 16:16

duftstoffreies waschmittel

Beitragvon Marina » Freitag 9. Januar 2009, 18:00

Liebe Christina,

in so gut wie allen \"normalen\" Waschmitteln sind Duftstoffe bzw. Parfüm enthalten. Und diese Stoffe können alle möglichen Gesundheitsbeschwerden und Krankheiten auslösen. Nur mal ein schneller Auszug: Asthma, Duftstoffallergie, Hautausschläge, MCS, Migräne usw. Du brauchst bloß mal die Inhaltsstoffe auf der Verpackung lesen, was da alles an Chemie drin ist. Verwende möglichtst natürliche Waschmittel und auf alle Fälle ohne Duftstoffe und Parfüm. Im CSN Blog findest Du jede Menge Infos über diese Inhaltsstoffe.

Viele Grüße
Marina
- Editiert von Marina am 09.01.2009, 17:01 -
Marina
Forenjunkie
 
Beiträge: 1260
Registriert: Sonntag 10. Februar 2008, 18:55

duftstoffreies waschmittel

Beitragvon Arnfried » Sonntag 11. Januar 2009, 00:16

Ich nehme meist das "Waschmittel sensitiv" von Simile. Das ist sehr günstig [i]und[/i] sehr ergiebig, damit wäscht man sogar deutlich günstiger als mit dem Supermarkt-Stinkezeugs. Den enthaltenen Schachtelhalm-Extrakt riecht man zwar dezent ([b]nicht[/b] ätherisch oder so), wenn man direkt reinschnuppert. In der Wäsche ist der Geruch aber nicht mehr wahrnehmbar.
Arnfried
Fingerwundschreiber
 
Beiträge: 678
Registriert: Sonntag 13. Januar 2008, 00:24

Waschmittel hergestellt in Japan, nur aus Magnesium!

Beitragvon Carmen50 » Samstag 2. März 2019, 17:50

Da ich beim "Durchstöbern" dieses Thema noch nicht gefunden habe, hier einige Infos.
Meine Nichte schickte mir aus Italien eine E-Mail in welcher sie mich bat, mir doch mal dieses Produkt anzusehen, "Terra Wash + MG".
Das müsste doch was für ihre MCS-kranke Tante sein.
Nach kurzer Suche wurde es gefunden und Infos herunter geladen.
Obwohl der Artikel 50 Euro kostet (soll aber auch für ca. 365 Wäschen reichen) wurde er gekauft.
Mittlerweile wurden einige Waschmaschinen gewaschen und was soll ich sagen: Sauber, Geruchlos und sogar weicher als vorher!
Werft doch im Netz mal einen Blick drauf!
Der noch hinzukommende Umweltaspekt: weniger Verpackung, weniger Transporte und wenn die Wirkung nachlässt kann das Magnesium noch im Garten als Dünger zum Einsatz kommen.
Auf Wunsch, weitere Infos.
Carmen50
Newcomer
 
Beiträge: 6
Registriert: Samstag 9. August 2014, 10:38

Re: duftstoffreies waschmittel

Beitragvon Galaxie » Donnerstag 28. März 2019, 01:36

:)

Hallo Carmren50,

danke für den Hinweis. Ich wasche mit 10 Efeublättern in einer Socke, das spart Geld und wächst hier bei uns gleich und ist für mich verträglich. Bei starken Verschmutzungen gibt es Kaisernatron zum Waschgang dazu.

Galaxie
Galaxie
Forenjunkie
 
Beiträge: 1033
Registriert: Montag 5. Januar 2009, 17:46

Re: duftstoffreies waschmittel

Beitragvon FriedrichZum » Sonntag 31. März 2019, 08:38

... Ich wasche mit 10 Efeublättern in einer Socke, ...
viewtopic.php?f=28&t=2094&p=129300#p129300 von Galaxie


... Sämtliche Pflanzenteile des Gemeinen Efeus sind giftig. Bekannte giftige Inhaltsstoffe sind α-Hederin (Triterpensaponin), das sich durch Abbaureaktionen aus dem Hederasaponin C bilden kann (zu 80 % enthalten) sowie Falcarinol...
- Zitat "von" und bitte weiterlesen unter: https://de.wikipedia.org/wiki/Gemeiner_ ... nheilkunde
Mit besten Grüßen
FriedrichZum
Benutzeravatar
FriedrichZum
Gelegenheitsposter
 
Beiträge: 61
Registriert: Freitag 26. April 2013, 20:49


Zurück zu Allergien

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast