Genmanipulierte Lebensmittel nicht bei Allergien

Genmanipulierte Lebensmittel nicht bei Allergien

Beitragvon Peter Pan » Donnerstag 5. August 2004, 12:08

Hallo Allergiker,

bei schweren Allergien sollte man gänzlich auf genmanipulierte Nahrungsmittel verzichten, da man nie weiß welche Gene implantiert wurden.

Die Gefahr für Allergiker wurde bekannt, als Haselnussgene in Soja implaniert wurden, um einen nussigeren Geschmack zu erzeugen. Die Menschen hatten zuvor keine Reaktion auf Soja gehabt, reagierten nun furchtbar, da sie auf Haselnuss schwere Allergien hatten.

Besser kontrolliert biologisch essen, da man bei konventioneller Nahrung nie genau weiß ob sie genmanipuliert ist oder nicht.

Peter Pan
Peter Pan
 

Genmanipulierte Lebensmittel nicht bei Allergien

Beitragvon Nobby » Donnerstag 5. August 2004, 20:40

Hallo Peter Pan,

das ist ja wohl der Oberhammer, daran habe ich nie im Leben gedacht.
Die sind echt pervers!

Menschen müssen denen völlig egal sein.

Nobby
Nobby
 

Genmanipulierte Lebensmittel nicht bei Allergien

Beitragvon Sindbad » Montag 9. August 2004, 18:01

Hallo Peter Pan,

danke für die Info.

Gerade Haselnüsse, auf die viele Menschen mit Anaphylaxis reagieren.

Gruß

Sindbad
Sindbad
 


Zurück zu Allergien

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron