Neue Behandlungsmöglichkeit gegen tödliche Pilzinfektionen

Neue Behandlungsmöglichkeit gegen tödliche Pilzinfektionen

Beitragvon Nachtigall » Samstag 21. Januar 2017, 18:58

Neue Behandlungsmöglichkeit gegen tödliche Pilzinfektionen

14.07.2016

Wiener Forscher_innen des IMBA (Institute of Molecular Biotechnology) und der Max F. Perutz Laboratories (MFPL) der MedUni Wien und Universität Wien haben einen völlig neuen Mechanismus entdeckt, der es ermöglichen könnte, lebensbedrohliche Pilzinfektionen zu therapieren: Blockiert man das Enzym CBL-B, verstärkt dies die Immunabwehr gegen den Pilzerreger Candida albicans. Wenn im Tiermodell CBL-B „ausgeschaltet“ war, konnten die körpereigenen Abwehrkräfte aktiviert und eine invasive, oft tödlich verlaufende Infektion abgewehrt werden.
...

http://de.imba.oeaw.ac.at/presse-news/n ... 78597f0e1f
Nachtigall
Fingerwundschreiber
 
Beiträge: 784
Registriert: Freitag 28. Juni 2013, 16:52

Zurück zu Schimmelpilz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste