Milliarden für deutsche Schulen gefordert

Milliarden für deutsche Schulen gefordert

Beitragvon Kira » Montag 13. November 2017, 06:50

30.10.2017

Milliarden für deutsche Schulen gefordert

Wegen der vielen heruntergekommenen Schulgebäude verlangt der Deutsche Lehrerverband Sanierungsausgaben von zehn Milliarden Euro von der künftigen Regierung. Auch die evangelische Kirche fordert mehr Geld für Bildung.

Zehn Milliarden Euro über vier Jahre verteilt - das wäre für den Deutschen Lehrerverband ein angemessener Betrag, um marode Schulen zu sanieren. "Angesichts des skandalösen Sanierungsstaus an zahlreichen Schulen muss im Koalitionsvertrag unbedingt ein umfassendes Investitionsprogramm enthalten sein", so der Verbandsvorsitzende Heinz-Peter Meidinger in der "Bild"-Zeitung. Der Zustand vieler Schulen mit undichten Dächern, Ratten in den Versorgungsschächten und untragbaren hygienischen Bedingungen sei eine Schande für den Kulturstaat und Hochtechnologiestandort Deutschland.
...

http://www.dw.com/de/milliarden-f%C3%BC ... -xml-media
"Wo der Mut keine Zunge hat, bleibt die Vernunft stumm."
(Jupp Müller, deutscher Schriftsteller)

Bloggen statt Schweigen
Benutzeravatar
Kira
Alleswisser
 
Beiträge: 10330
Registriert: Dienstag 15. September 2009, 12:56

Zurück zu Umweltkrankheiten, Sick Building Syndrome, verseuchte Schulen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste