Ist Ihr Zuhause giftig - Lufterfrischer, Reinigungsmittel u

Ist Ihr Zuhause giftig - Lufterfrischer, Reinigungsmittel u

Beitragvon Kira » Donnerstag 9. Oktober 2014, 09:48

Google-Übersetzung
Von: Laura Milne
Veröffentlicht: Dienstag, 7. Oktober 2014

Ist Ihr Zuhause giftig? Der Lufterfrischer, Reinigungsmittel und Möbel machen Sie krank

DIE Luft in Ihrem Haus möglicherweise mehr Schaden für unseren Körper als outdoor Umweltverschmutzung verursacht, deutet die Untersuchungen

Von duftenden Lufterfrischer, Haushaltsreiniger, Teppichen und sogar Ihre Lieblings-Sessel sind unsere Häuser voller scheinbar harmlose Alltagsgegenstände, welche Allergene Freisetzung in die Atmosphäre, die Schaffung einer starken "Schadstoff-Suppe", die unsere Gesundheit beschädigen könnten, sagen Experten.

Ergebnisse aus einer Studie, die die Luftqualität in Innenräumen von 122 Wohnungen in Großbritannien geprüft ergab, dass schlechte Luftqualität für die Ansteuerung von Atemwegs- und dermatologischer Erkrankungen wie Asthma und Allergien verantwortlich sein könnten.

Die unabhängige Studie, durchgeführt von Waverton Analytics, analysiert das Niveau der flüchtige organische Verbindungen (VOC) in der Luft. ...


Original
Is your home toxic? The air fresheners, detergents and furniture making you ill

THE air inside your house may be causing more damage to our bodies than outdoor pollution, studies suggest



By: Laura Milne
Published: Tue, October 7, 2014

From perfumed air fresheners to household detergents, rugs and even your favourite armchair, our homes are full of seemingly harmless everyday items which release allergens into the atmosphere creating a potent "pollutant soup" that could damage our health, say experts.

Results from a study which examined the indoor air quality of 122 dwellings in the UK revealed that poor air quality could be responsible for triggering respiratory and dermatological conditions such as asthma and allergies.

The independent study, carried out by Waverton Analytics, analysed the level of volatile organic compounds (VOCs) present in the air. ...

http://www.express.co.uk/life-style/hea ... e-polluted
"Wo der Mut keine Zunge hat, bleibt die Vernunft stumm."
(Jupp Müller, deutscher Schriftsteller)

Bloggen statt Schweigen
Benutzeravatar
Kira
Alleswisser
 
Beiträge: 10331
Registriert: Dienstag 15. September 2009, 12:56

Re: Ist Ihr Zuhause giftig - Lufterfrischer, Reinigungsmitt

Beitragvon Kira » Samstag 5. September 2015, 08:37

Google-Übersetzung
Ist Ihr Zuhause Killing You
...

Die versteckten Killer enthüllt

Die Forschung hat eine erstaunliche Tatsache ergeben: die Luft in einem durchschnittlichen Haushalt enthält mehr als 900 Chemikalien, die überwiegende Mehrheit davon kann schädliche Auswirkungen auf Ihre Gesundheit haben.

Hier sind einige der am meisten beunruhigenden Toxin Quellen, die diese chemische Suppe hinzufügen...



Original
Is Your Home Killing You

Editor | Aug 28, 2015

Toxic-Home

Last week we went to look at some homes for sale in our neighborhood. We walked into one home where I immediately felt I could not breathe. The air was full of odors from “perfumed” air fresheners and odor eliminators. After 5 minutes in this house I had to leave… I developed a severe headache and felt I was being asphyxiated.

It occurred to me how many people are using these kinds of products in their homes, with NO idea of how toxic they are!!

People are not aware that in their own homes, they are living among toxins on a daily basis....

http://naturalmentor.com/is-your-home-killing-you
"Wo der Mut keine Zunge hat, bleibt die Vernunft stumm."
(Jupp Müller, deutscher Schriftsteller)

Bloggen statt Schweigen
Benutzeravatar
Kira
Alleswisser
 
Beiträge: 10331
Registriert: Dienstag 15. September 2009, 12:56

Re: Ist Ihr Zuhause giftig - Lufterfrischer, Reinigungsmitt

Beitragvon Kira » Sonntag 6. September 2015, 07:38

Google-Übersetzung
3. September 2015
Von John Naish


Warum Lufterfrischer und Duftkerzen Ihre Gesundheit ruinieren können:
Sie können Krebs, DNA-Mutationen und Asthma verursachen


UK verbringt fast 400 Millionen £ pro Jahr für Kerzen, Weihrauch und Aerosolen
John Naish erforscht die versteckten Gefahren der sehr beliebte Produkten
Die Ermittler warnen sie verursachen Tumoren, Lungenschäden und Asthma

...


Original
dailymail.co.uk

Why air fresheners and scented candles can wreck your health: They could cause cancerous DNA mutations and asthma

UK spends nearly £400 million a year on candles, incense and aerosols
John Naish explores the hidden dangers of the hugely popular products
Investigators warn they can cause tumours, lung damage and asthma

By John Naish for the Daily Mail

Published: 00:11 GMT, 3 September 2015 | Updated: 01:04 GMT, 3 September 2015

...

http://www.dailymail.co.uk/femail/artic ... sthma.html
"Wo der Mut keine Zunge hat, bleibt die Vernunft stumm."
(Jupp Müller, deutscher Schriftsteller)

Bloggen statt Schweigen
Benutzeravatar
Kira
Alleswisser
 
Beiträge: 10331
Registriert: Dienstag 15. September 2009, 12:56

Re: Ist Ihr Zuhause giftig - Lufterfrischer, Reinigungsmitt

Beitragvon Leckermäulchen » Sonntag 6. September 2015, 10:27

Neben all den schlimmen Krankheiten, die als Folge immer wieder und wieder erwähnt werden, vermisse ich aber allzuhäufig MCS. Meine "dummen" Fragen deshalb:

Wird MCS davon denn etwa nicht verursacht?
Oder traut sich nur keiner, das zu erwähnen?
Oder weiß man das womöglich tatsächlich nicht?
Leckermäulchen
Forenlegende
 
Beiträge: 1621
Registriert: Donnerstag 8. November 2007, 22:11

Re: Ist Ihr Zuhause giftig - Lufterfrischer, Reinigungsmitt

Beitragvon Jeany » Sonntag 20. September 2015, 16:38

Früher als ich noch nicht diese Erkrankung gehabt habe,konnte ich diese Duftsachen auch nicht abhaben..(lag aber daran das ich Asthma habe). Wenn ich zb. meine Schwester besuchte konnte ich mich nicht lange aufhalten..! Warum..?

- Badezimmer ( WC-Deo neutralisiert schlechte Gerüche in Bad ) .. das braucht sie,sonst würde es stinken..!
- Küsche ( Geschirrspüler - deo )
- Wohnzimmer ( Duftkerzen )

Die Wohnung wird natürlich gereinigt mit Sagrotan und anderen scharfen Mitteln.

Wenn ich Freunde besucht habe,was stand da immer rum..( Duftstäbe )..und Febreze wird benutzt für die Vorhänge und Sofas,einfach für Alles weil es ja soooo gut riecht!

Ich habe mich fern gehalten weil ich das nicht haben konnte. Es ist schlimm was da HEUTE gemacht wird :-( Überall wo man doch hinkommt stinkt es nach dem Zeug.

Ich denke es traut sich keiner zu erwähnen,dadurch würde doch das System zusammenbrechen! Stell Dir mal vor man müßte Alles umstellen auf Duftstoffrei,was dann los wäre.!Die Industrie lebt doch davon.

Ne,das wird verschwiegen und Alles andere ist TABU! Das man davon schlimme Erkrankungen bekommen kann interessiert die doch nicht.
Benutzeravatar
Jeany
Durchstarter
 
Beiträge: 168
Registriert: Freitag 21. August 2015, 22:34
Wohnort: Heidelberg

Re: Ist Ihr Zuhause giftig - Lufterfrischer, Reinigungsmitt

Beitragvon Leckermäulchen » Sonntag 20. September 2015, 19:23

Dann geht es mir wohl ähnlich wie dir, Jeany, weil auch ich u. a. Asthma habe, auch schon ziemlich lange. Dann hat man wohl schon längere Antennen für diese Gefahren...

Und früher habe ich aber auch auf etliches Duftende, Überflüssige schon "intuitiv" verzichtet, einfach weil ich Hygiene-Basics für ausreichend halte.

Die Menschen wissen gar nicht, wie sehr sie damit auf Messers Schneide wandeln, die das alles so unbekümmert benutzen. Hinterher, wenn sie dann auch MCS haben, ist's zu spät.
Leckermäulchen
Forenlegende
 
Beiträge: 1621
Registriert: Donnerstag 8. November 2007, 22:11

Re: Ist Ihr Zuhause giftig - Lufterfrischer, Reinigungsmitt

Beitragvon Jeany » Montag 21. September 2015, 14:50

Luftverunreinigung durch Falsche Baustoffe,wer hat davon schon Ahnung..!Früher wurde halt gebaut und man wußte nicht viel darüber. Heute sollte es anderst sein,aber die meisten wissen nicht was für ein Gift sie sich ins Haus holen.

Manche Sachen sind ja auch auf Schadstoffe getestet und sind trozdem belastet. Die Liste ist sehr sehr lang.

Wer weiß zb. das Reinigungsmittel..chemisch gereinigte Kleidung.. Lacken, Klebstoffen.. Lösungsmitteln.. schlimme Schäden anrichten können..? Das weiß ein sehr großer Teil der Bevölkerung nicht. Wenn man zb.Asthma, Allergien und andere Atemwegserkrankungen hat,würde der Arzt nicht Fragen: ''und mit was reinigen sie zuhause das Haus'',oder welche Farbe haben sie genommen zum Streichen..?..Nein,da schiebt man es auf was anderes..(Rauchen sie)..!

Klar das Rachen schädlich ist,keine Frage. Aber darauf wird ALLES geschoben. Und wenn es das nicht ist,dann sind es die Drogen wo man weglassen soll..!

..oder man hat dann halt eine an der Klatsche!

So ist das! Leider gibts kein anderen Planeten wo wir wohnen könnten ohne das Alles. Wie sollen wir das ganze verbessern..? Wie sollen wir unsere Kinder schützen..?

Die Schulen stinken erbärmlich. Meine kleine stinkt nach Parfüm wenn sie nach Hause kommt..(schrecklich)..! Die Haare muß ich dann mind.3 mal waschen,die Kleider 4 mal waschen damit ich sie vertragen kann.

Wir Kranke und die armen kleinen Kinder sind da hilflos.
Benutzeravatar
Jeany
Durchstarter
 
Beiträge: 168
Registriert: Freitag 21. August 2015, 22:34
Wohnort: Heidelberg


Zurück zu Umweltkrankheiten, Sick Building Syndrome, verseuchte Schulen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste