Mettendorfer Grundschule:erhöhte Formaldehydwerte in Raumluf

Mettendorfer Grundschule:erhöhte Formaldehydwerte in Raumluf

Beitragvon Kira » Sonntag 11. September 2016, 19:07

08.09.2016
von Christian Moeris

Lehrer in Mettendorfer Grundschule klagen über Kopfschmerzen: Experten messen erhöhte Konzentration der Chemikalie Formaldehyd in Raumluft


(Mettendorf/Bitburg) Seit über einem Jahr klagen Lehrer an der Hildegardis-Grundschule Mettendorf (VG Südeifel) vermehrt über Kopfschmerzen. Schülern und Lehrern ist vor allem ein „unangenehmer Geruch“ im Neubau aufgefallen. Von der Verbandsgemeinde Südeifel beauftragte Experten haben in der Raumluft eine überhöhte Konzentration der Chemikalie Formaldehyd nachgewiesen, die als gesundheitsschädlich gilt.
...

http://www.volksfreund.de/nachrichten/r ... 52,4529455
"Wo der Mut keine Zunge hat, bleibt die Vernunft stumm."
(Jupp Müller, deutscher Schriftsteller)

Bloggen statt Schweigen
Benutzeravatar
Kira
Alleswisser
 
Beiträge: 10331
Registriert: Dienstag 15. September 2009, 13:56

Aufnahme von Luft in den Körper sehr großer Anteil ...

Beitragvon Tüpfelponcho » Dienstag 13. September 2016, 10:32

Vielen Dank Kira :!:


:!:

...Die Menschen in Mitteleuropa halten sich heute durchschnittlich 90 Prozent der Zeit in Innenräumen auf. Pro Tag atmet der Mensch etwa 10 bis 20 Kubikmeter Luft ein. Dies entspricht einer Masse von zwölf bis 24 Kilogramm Luft.

Das ist weitaus mehr als die Masse an Lebensmitteln und Flüssigkeit, die eine Person täglich zu sich nimmt.

Deshalb ist es wichtig, dass Vorkehrungen getroffen werden, die eine gute Luftqualität sicherstellen. ...



http://www.volksfreund.de/nachrichten/r ... 52,4529455
Tüpfelponcho
Fingerwundschreiber
 
Beiträge: 403
Registriert: Donnerstag 12. Februar 2015, 21:55


Zurück zu Umweltkrankheiten, Sick Building Syndrome, verseuchte Schulen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast