Welche Maske ist gut?

Welche Maske ist gut?

Beitragvon Ina » Dienstag 9. November 2004, 07:37

Hallo,

ich reagiere ziemlich heftig auf Hausstaubmilben.
Jeden Morgen nach dem Bettenmachen bin ich voll fertig und könnte mich gerade wieder hineinlegen. Obwohl ich das Bettzeug einmal die Woche koche.

Gibt es eine Maske, die Ihr besonders empfehlen könnt?

Lieben Dank für eine Empfehlung,

Ina
Ina
 

Welche Maske ist gut?

Beitragvon Eberhard » Dienstag 9. November 2004, 11:58

Hallo Ina,

da gibt es viele Produkte, individuell sollte man sie austesten ob man sie auch verträgt, viele hier im Forum können Dir dazu aber mehr sagen als ich, aber ich wollte Dir nur empfehlen doch im Falle von Hausstaubmilben die Exposition abzustellen wo möglich, es kann nicht sein daß ein sensibler Mensch in der Wohnung mit Maske leben muß nur wegen der Milben, es gibt Bettbezüge die den Milben keine Möglichkeiten zur Einnistung geben, Überzüge etc. und dann denke auch an Teppiche, Polstermöbel, Vorhänge und alle anderen Staubfänger, die ein wahres Paradies sind für die Viecher. Wenn man denen den Lebensraum bzw. die Vermehrungsmöglichkeiten nimmt hat man die besten Voraussetzungen geschaffen. Hausstaubmilbensensible sollten Bettenmachen, Staubsaugen und alle anderen Tätigkeiten bei denen sie in Kontakt mit den Milben kommen doch vermeiden oder anderen Personen verrichten lassen, der Staub hängt sich in Haare, Kleidung und überall hinein. Wenn Du hier Ruhe haben willst mußt Du den Milben den Lebensraum entziehen.

LG
Eberhard
Eberhard
 

Welche Maske ist gut?

Beitragvon Winterhauch » Montag 22. November 2004, 09:08

Hallo Ina,

mit einer Partikelfiltermaske kommst Du weiter.
Die gibt es mit und ohne Auslassventil, manche sogar
mit Aktivkohle bedampft.

Grüße

Winterhauch
Winterhauch
 

Welche Maske ist gut?

Beitragvon Konstantin » Samstag 4. Dezember 2004, 18:33

Hallo,

man kann auch diese OP Masken nehmen, die es günstig im Vorratspack gibt.
Leicht befeuchten vor dem Arbeiten hält alles ab.

Grüße

Konstantin
Konstantin
Fingerwundschreiber
 
Beiträge: 787
Registriert: Samstag 16. Oktober 2004, 19:50


Zurück zu Hausstaubmilben

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast