vielleicht dieses Duschbad/Shampoo???

vielleicht dieses Duschbad/Shampoo???

Beitragvon kf-forum » Montag 30. November 2009, 17:34

Wozu soll ich diese ganze Seife zusammenmehren, wenn es doch flüssig auch geht.
kf-forum
 

vielleicht dieses Duschbad/Shampoo???

Beitragvon kf-forum » Samstag 16. Januar 2010, 15:12

Eine Seite für eigene Rezepte!
* http://www.meinekosmetik.de/rezepte/rezepte.html
kf-forum
 

vielleicht dieses Duschbad/Shampoo???

Beitragvon Yol » Samstag 16. Januar 2010, 16:13

Als Seife ist mir seit vielen Jahren nur ALEP-Seife geblieben, für die Hände wie für den Körper. Diese Seife ist auch die einzige die ich geruchsmässig im Haus ertrage. Was auch immer ich tue, ich bin auch Handschuhe angewiesen, nass sowie trocken, so empfindlich reagiert meine Haut auf fast alles.

Die Inhaltsstoffe sind immer gleich, es ist eine uralte Seife die aus Syrien kommt: (habe 4 verschiedene Produkte verglichen)

Olive Oil 80 %
Laurus Nobilis Oil 8 %
Aqua
Sodium hydrate 13 %

Der Prozentsatz der Zutaten untereinander veriiert ganz geringfügig bei den verschiedenen Produktmarken.

Je nachdem wo man die Aleposeife kaufen kann ist sie auch preiswert. Die Preise variieren stark, sodass man vergleichen sollte. Ergiebig ist sie auch - es ist ein getrockneter Klotz. Weil mir der Klotz zu unhandlich ist, säge ich ihn in der Mitte durch und habe somit 2 handliche Seifenstücke - preiswert.
Yol
Forenjunkie
 
Beiträge: 1280
Registriert: Dienstag 25. September 2007, 08:09

vielleicht dieses Duschbad/Shampoo???

Beitragvon Kira » Samstag 16. Januar 2010, 20:34

Hallo Kf-forum,
möchte auf den Thread "Warnung vor Allergika-Produkte" hinweisen, damit ich meine Ausführungen hier nicht wieder kopieren muß.
Viele Inhaltsstoffe sind immer noch hautreizend.
Citrid Acid (Zitronensäure)wird in der Kosmetikindustrie meist aus Schwarzschimmel gewonnen, scheinbar reiner Kostenfaktor.
Aus der Serie "Baela" beim DM-Markt gibt es Ultra Sensitive Dusche ohne Farbstoffe,Parfum und Konservierungsstoffe. Ebenso eine Körperlotion, beides wird von meinen beiden Männern derzeit nur noch vertragen.

Gruß Kira
"Wo der Mut keine Zunge hat, bleibt die Vernunft stumm."
(Jupp Müller, deutscher Schriftsteller)

Bloggen statt Schweigen
Benutzeravatar
Kira
Alleswisser
 
Beiträge: 10331
Registriert: Dienstag 15. September 2009, 13:56

vielleicht dieses Duschbad/Shampoo???

Beitragvon kf-forum » Sonntag 17. Januar 2010, 19:06

Das Baela-Teil mit Propyl-Verbindungen, Glutamaten und Weichmacher:

Styrene / Acrylates Copolymer | Kosmetika
weniger empfehlenswert | Quelle: Oekotest Kosmetikliste
Einsatz Filmbildner, Weichmacher; für Naturkosmetika nicht geeignet.
Herkunft chemisch

* http://www.codecheck.info/kosmetische_mittel/koerperpflege/duschgel/ean_4010355603821/id_341821/Balea_Med_Ultra_sensitive.pro
kf-forum
 

vielleicht dieses Duschbad/Shampoo???

Beitragvon kf-forum » Sonntag 17. Januar 2010, 19:15

Jetzt hab ich den Knüller: Facetensid von Spinnrad und auf dieser Seite stehen die wichtigen Angaben:
* http://www.kosmetik-selbst-machen.de/Themen/Facetensid/hauptteil_facetensid.html
kf-forum
 

vielleicht dieses Duschbad/Shampoo???

Beitragvon Anna-Lena » Sonntag 17. Januar 2010, 19:25

Und was müsste man dazugeben, um daraus ein pflegendes Shampoo zu machen? Denn zum Waschen für den Körper finde ich Alepposeife am besten und würde es durch nichts anderes ersetzen wollen.
Aber für die Haare war mir das Rossmann Shampoo Duschgel nicht pflegend genug, da geht im Moment nur das von Alviana (welches ich vom Geruch her übrigens angenehmer finde als das von Rossmann).
Anna-Lena
Forenjunkie
 
Beiträge: 1015
Registriert: Sonntag 31. August 2008, 16:55

vielleicht dieses Duschbad/Shampoo???

Beitragvon Anna-Lena » Sonntag 17. Januar 2010, 19:28

Aber wenn ich es richtig sehe, besteht Facetensid auch aus Sodium Laureth Sulfate und Disodium PEG-5 Laurylcitrate Sulfosuccinate. Warum soll das besser sein?
Anna-Lena
Forenjunkie
 
Beiträge: 1015
Registriert: Sonntag 31. August 2008, 16:55

vielleicht dieses Duschbad/Shampoo???

Beitragvon kf-forum » Sonntag 17. Januar 2010, 19:44

Das Rezept steht hier: http://www.kosmetik-selbst-machen.de/Themen/Facetensid/hauptteil_facetensid.html

Sodium Laureth Sulfate und Disodium PEG-5 Laurylcitrate Sulfosuccinate ... sind aus meiner Erfahrung wesentlich besser verträglich als viele andere Inhaltsstoffe und wenn man wenig davon nimmt (10%-ige Lösung), dürfte es auch kaum belastend sein. Jedenfalls sind Glutamate, Lenzoate, Laktate und anderes mehr wesentlich allergenisierender, jedenfalls nach meiner Erfahrung. Nicht alles was aus einem chemischen Grundstoff hergestellt ist, muss gleich schlecht sein, wichtig ist immer die biologische Wirkung. Ich habe jedenfalls noch keine Belastung durch SLS testen können (wie ja immer in den Medien behauptet wird).
kf-forum
 

vielleicht dieses Duschbad/Shampoo???

Beitragvon Helgo » Samstag 8. Januar 2011, 21:18

Eine Frage zu der Flüssig-Seife von Sodasan: Wie kann eine Seife nur aus Sonnenblumenöl bestehen? Nur Sonnenblumenöl=nur Sonnenblumenöl, oder sehe ich das falsch?
Helgo
Greenhorn
 
Beiträge: 26
Registriert: Sonntag 10. Oktober 2010, 20:21

vielleicht dieses Duschbad/Shampoo???

Beitragvon Gepaucker » Sonntag 9. Januar 2011, 11:57

Hi Leute, ich habe das Duschgel von Physiogel gut vertragen.
Es riecht nicht.
Aber ich benutze immer die flüssige Handseife von Kaufland ohne Duftstoffe.
Die ist mit Bienenwachs und geht super!

LLG Manuela
Gepaucker
 

vielleicht dieses Duschbad/Shampoo???

Beitragvon Arnfried » Freitag 14. Januar 2011, 23:17

@Manuela: Wie heißt denn diese Kaufland-Flüssigseife?
Arnfried
Fingerwundschreiber
 
Beiträge: 678
Registriert: Sonntag 13. Januar 2008, 00:24

vielleicht dieses Duschbad/Shampoo???

Beitragvon christel » Montag 14. März 2011, 14:47

Hi, Ihr Lieben,
ja hier können euch auch vielleicht meine Erfahrungen weiterhelfen. Nach langem Suchen, ständigem Aussortieren und Entsorgen von nicht verträglichen Pflegeprodukten wurde ich - endlich -hier fündig:
xxxxxxxxxxxxxx
Hier findet ihr alles ohne Duftstoffe, ohne Konservierung, ohne Parabene etc. Eine eigene Kinderserie kann ich sehr empfehlen!!!!! Selbst sehr trockene Haut mit Schrunden, wie sie durch Schuppenflechte und häufig durch Neurodermitis verursacht werden, heilt ab!!!!! Die Produkte haben einen vernünftigen Preis und man bekommt die Ware schnell und zuverlässig und manchmal ohne Versandkosten. Guckt mal selbst! Lohnt sich!
Übrigens die Waschmittel dort sind alle total zu empfehlen. Sie reinigen die Wäsche (mit Waschnüssen reichte mir der Reinigungseffekt nicht aus!!!) - rote Haut, juckende Haut durch Waschmittel verursacht sind nun Vergangenheit. Alle Produkte sind zusammen mit dem dänischen Allergieverband und Asthmaverband entwickelt und mit dem dort gültigen Umweltlabel dem grünen Schwan ausgezeichnet!
Ich hoffe, dass es euch ganz schnell besser geht und ich euch helfen konnte
eure Christel

Werbung entfernt
- Editiert von Thommy the Blogger am 12.11.2012, 14:54 -
christel
Greenhorn
 
Beiträge: 26
Registriert: Mittwoch 19. Januar 2005, 09:39

vielleicht dieses Duschbad/Shampoo???

Beitragvon nora » Dienstag 15. März 2011, 01:36

Und diese neutralen Produkte enthalten:

Sodium-laureth-sulfat - siehe Natrium-laureth-sulfat


- siehe google GEFÄHRLICHE STOFFE IM KÖRPER ( http://www.hdnowak.de/gesgef.htm )

Muß wohl jeder selbst austesten für sich.
nora
Durchstarter
 
Beiträge: 128
Registriert: Sonntag 6. Februar 2011, 00:24

vielleicht dieses Duschbad/Shampoo???

Beitragvon christel » Dienstag 15. März 2011, 11:31

[quote]Und diese neutralen Produkte enthalten:

Sodium-laureth-sulfat - siehe Natrium-laureth-sulfat


- siehe google GEFÄHRLICHE STOFFE IM KÖRPER ( http://www.hdnowak.de/gesgef.htm )

Muß wohl jeder selbst austesten für sich.[/quote]

Hallo Nora-ich habe auch nicht behauptet, dass es sich um reine Naturprodukte handelt. Der o.g. Bestandteil wird für den reinigen Effekt benötigt und ist lt ÖKO-Test nicht bedenklich - auch nicht unbedingt empfohlen- das stimmt. Für Allergiker kann jeder Stoff äußerst bedenklich, ja tödlich sein, wenn er denn darauf reagiert....
Jeder muss halt selbst für sich entscheiden!!!!
In meinem Beitrag wollte ich darauf hinweisen, dass die Produkte von xxxxxxxxxxxxxxxx- die ich in Dänemark kennen lernte, später in Schweden schätzen lernte(die nordischen europ. Länder sind schon weiter in Sachen \"Duftstoffe\"), keine Duftstoffe, Konservierungsstoffe, Parabene und Farbstoffe enthalten.
Probier es aus, dann kannst du dir selbst ein Urteil erlauben
ich wünsche dir und allen Duftstoffgeplagten eine gute Zeit
eure Christina

Werbung entfernt
- Editiert von Thommy the Blogger am 12.11.2012, 14:55 -
christel
Greenhorn
 
Beiträge: 26
Registriert: Mittwoch 19. Januar 2005, 09:39

Vorherige

Zurück zu Duftstoffe, Kosmetika, Reinigungs- und Putzmittel

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste