Sonnenschutz OHNE ab 19.4 bei Penny

Sonnenschutz OHNE ab 19.4 bei Penny

Beitragvon Clarissa » Samstag 17. April 2010, 13:58

Ab Montag dem 19.04.2010 gibt es bei Penny, Sonnenspray, Sonnenmilch, Sonnencreme alle Produkte (weiße Flaschen) ohne Duft, Farbstoffe, Konservierungsstoffe.

Denkt bitte daran das Sonnenschutzmittel nicht ewig lagerfähig sind, alte produkte gehören in den Müll.
Und allen Leugnern zum Trotz, im DIMDI
ICD-10-GM Version 2018 - Stand Oktober 2017 ist MCS immer noch im Thesaurus unter
T 78.4 zu finden und wirklich nur dort und an keiner anderen Stelle!
Benutzeravatar
Clarissa
Prof. Forum
 
Beiträge: 6492
Registriert: Montag 9. Januar 2006, 17:00

Sonnenschutz OHNE ab 19.4 bei Penny

Beitragvon sunday » Samstag 17. April 2010, 16:53

das klingt ja gut, aber ich habe schon so vieles über die schädlichen chemikalien gelesen, die in sonnenschutzmitteln sind, daß ich schon lange darauf verzichte und mich lieber im schatten aufhalte.

lg
sunday
sunday
Forenlegende
 
Beiträge: 1570
Registriert: Montag 9. Mai 2005, 00:10

Sonnenschutz OHNE ab 19.4 bei Penny

Beitragvon Sileah » Sonntag 18. April 2010, 07:41

Schaten bräunt (leider) auch. Ich sitze unter einem Sonnenschim mit LSF 80(!) und habe Farbe bekommen *Mist*
Rossmann hat eine parfümfreie Eigenmarke, die ist ganz billig, doch ich glaube auch nicht ganz ungefährlich (Inhaltstoffe).
Ich hab eine Sonnenschutzlotion aus der Schweiz von Ultasun. Die sieht recht gut aus und gibt es auch parfümfrei.
Benutzeravatar
Sileah
Forenlegende
 
Beiträge: 1791
Registriert: Donnerstag 4. Oktober 2007, 19:00

Sonnenschutz OHNE ab 19.4 bei Penny

Beitragvon sunday » Sonntag 18. April 2010, 10:27

???
was ist denn schlimmes daran, farbe zu bekommen????
eine gewisse menge uv-strahlen braucht der körper doch, u.a. um genug vitamin d zu bilden.
wenn man nicht gerade eine der seltenen krankheiten hat, bei denen sonne völlig gemieden werden muß, weil sie einen schub auslösen kann, ist es doch nur nötig, zuviel sonne zu vermeiden.

lg
sunday
sunday
Forenlegende
 
Beiträge: 1570
Registriert: Montag 9. Mai 2005, 00:10

Sonnenschutz OHNE ab 19.4 bei Penny

Beitragvon Sileah » Sonntag 18. April 2010, 10:41

Ich bin kein Sonnenmensch und will nicht aussehen wie ein gegrilltes Hähnchen. Deswegen wird die vornehme Blässe gehütet ;o)

Zudem beugt Sonnenschutz erwiesenermaßen Hautalterung (zu jeder Jahreszeit!) vor und Hautkrebs finde ich auch nicht erstrebenswert.

Bei mir liegt das wohl auch mit an meiner Hashimoto. Ohne Sonnenbrille bin ich gleich viel schlechter gelaunt. Das war auch einer der Gründe aus Süddeutschland wegzuziehen. Im Norden gibt's keinen richtigen Sommer *kicher*
Ich schätz mal die Differenz zwischen B-W und SH auf 10° im Sommer. Dafür ist der Herbst hier Sch**** :o(
Benutzeravatar
Sileah
Forenlegende
 
Beiträge: 1791
Registriert: Donnerstag 4. Oktober 2007, 19:00


Sonnenschutz OHNE ab 19.4 bei Penny

Beitragvon Sileah » Sonntag 18. April 2010, 13:56

Ja, klar ist es schwierig gute Sonnenschutzmittel zu finden. Die besten, die ich kenne, sind von Real Purity (leider nicht mehr im PN-Programm) und das Sonnenschutzmittel von Prf. Ionescu (energi-cosmetic).

Jetzt versuch ich\'s mit Baby-Dings von Laverna und dem Schweizer Zeugs.
Und einen tragbaren Sonnenschirm (LSF 30 und Anglotzfaktor 75). Ich frage mich, wann diese Schirme sich endlich wieder durchsetzen *seufz*
Super angenehm, schön schattig und kein eincremen. Kleidung mit LSF hat sich leider auch nicht durchgesetzt.
Blasse, nicht bleiche (!) Grüße

*edit*
Es gibt auch die Frühjahr/Sommer-Depression...auch wenn die viel seltener ist.
- Editiert von Sileah am 18.04.2010, 14:58 -
Benutzeravatar
Sileah
Forenlegende
 
Beiträge: 1791
Registriert: Donnerstag 4. Oktober 2007, 19:00

Sonnenschutz OHNE ab 19.4 bei Penny

Beitragvon Maria » Sonntag 18. April 2010, 20:44

Bei Aldi gibt es glaube ich neuerdings auch Produkte ohne Duftstoffe, das hat mir eine Freundin erzählt.
Allerdings weiß ich nicht mehr genau, ob es Kosmetika oder Putzmittel sind.

Aber es fällt auf, dass immer mehr Produkte ohne Duftstoffe auf den Markt kommen und sogar in "normalen" Geschäften in den Verkauf kommen. Also nicht nur in Ökoläden.

Der Bedarf steigt, das kapiert man auch in den Konzernzentralen von Discountern und andern Warenhäusern.

Viele Grüsse
Maria
Maria
Forenlegende
 
Beiträge: 1829
Registriert: Freitag 18. August 2006, 10:33

Sonnenschutz OHNE ab 19.4 bei Penny

Beitragvon Anna-Lena » Sonntag 18. April 2010, 21:00

Das Waschmittel gibt es wohl jetzt mal wieder in ner Sonderaktion. Und diese Urea-Sachen gab es vor kurzem. Aber im regulären Sortminent gibt es da soweit ich weiß nichts bei Aldi ohne Parfüm.
Anna-Lena
Forenjunkie
 
Beiträge: 1015
Registriert: Sonntag 31. August 2008, 15:55

Sonnenschutz OHNE ab 19.4 bei Penny

Beitragvon Maria » Sonntag 18. April 2010, 21:13

Das kann gut sein Anna-Lena, aber ich bin davon überzeugt, dass das dort reguläre Sortiment in absehbarer Zukunft duftstofffreie Produkte führen wird.

Beim Verteilen der Duftstoff-Kärtchen hatte ich fast jedes Mal das Erlebnis, dass die Person, bei der ich gerade anfragte, ob ich die Kärtchen auslegen darf, starke gesundheitliche Probleme mit Duftstoffen hatte oder sie jemanden kannten, dem es so geht. Die Zahl derjenigen, die Reaktionen auf Duftstoffe haben, steigt in der Tat rapide an. Eine Duftstoffallergie reicht bekanntlich auch schon aus, um starke gesundheitliche Beschwerden wie auch Probleme am gesellschaftlichen Leben teilzuhaben, zu erfahren. Es muss also nicht gleich eine MCS sein, um starke Einschränkungen in das gesamte Leben zu spüren.

Wir wissen das alle, aber die heute noch Gesunden, kapieren es leider nicht.
Maria
Forenlegende
 
Beiträge: 1829
Registriert: Freitag 18. August 2006, 10:33

Sonnenschutz OHNE ab 19.4 bei Penny

Beitragvon Anna-Lena » Sonntag 18. April 2010, 22:19

Ich hatte die mal angeschrieben, ob sie diese parfümfreien Sachen nicht ins reguläre Sortiment aufnehmen könnten, weil es halt so viele Allergiker gibt und sie sich damit ne Menge regelmäßiger Käufer sichern könnten.
Aber es wurde mir gesagt, dass sie das in absehbarer Zeit nicht vorhaben, und dass halt die Käufer das Angebot bestimmen. Und wenn ich mir die ganzen Threads in diversen Beautyforen so ansehe, stehen leider immernoch sehr viele Leute auf diese extremen Stinksachen :-(
Aber ich hoffe natürlich, dass sich trotzdem etwas bei Aldi ändern wird in Zukunft (und auf dem Kosmetikmarkt generell).

- Editiert von Anna-Lena am 18.04.2010, 23:21 -
Anna-Lena
Forenjunkie
 
Beiträge: 1015
Registriert: Sonntag 31. August 2008, 15:55


Zurück zu Duftstoffe, Kosmetika, Reinigungs- und Putzmittel

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste