Kneipp Bäder ohne Duft gibt es noch welche ?

Kneipp Bäder ohne Duft gibt es noch welche ?

Beitragvon Energiefox » Dienstag 27. April 2010, 10:46

Also gibt es noch Kneipp Bäder ohne Duft, war hier im Dorf bei Schlecker, also da gehe ich als einer der kein MCS hat nicht mal gerne hin. Jedenfalls ich meckere ja meisten kein Waschmittel mehr in meinem Dorfladen ohne Duft und jetzt sogar Kneipp - Bäder mit Parfum. Die Verkäufern hat sogar ein Einsehen und findet es auch nicht so dolle alles mit Parfum.

Ich hatte mit der Verkäuerin zusammen gesucht und endllich eins gefunden. Doch zu Hause was sehe ich in der langen Liste der Zutaten PARFUM.
Das sich das noch Kneipp nennen darf, finde ich ein Frechheit. Ich werde Kneipp eine Mail zu kommen lassen. Hab im Internet gesehen gibt ein Link mit Kneipp - Werke.

Ist das eine gute Idee oder soll ich es lieber sein lassen ?
Also ich bin wirklich sauer überall das verdammte Parfum drin und man muss wie ein Dedektiv suchen um es zu finden.
Gruß Fox
Energiefox
 

Kneipp Bäder ohne Duft gibt es noch welche ?

Beitragvon caramella » Dienstag 27. April 2010, 12:32

Ich finde es sehr gut und auch wichtig, wenn du an Kneipp schreiben magst.

Nur wenn die Verbraucher massiv Druck ausüben, und nicht müde werden, die Firmen über die Probleme, die sie durch die zugesetzten Dufststoffe bekommen, zu informieren, wird sich vielleicht etwas bewegen.

Genau solch ein Bad hat mich übrigens damals für einige Tage schachmatt gesetzt (wusste damals noch nichts von MCS usw.) -naja, auf jeden Fall \"duftete\" das Schaumbad so extrem chemisch (ich glaube, es hieß milchzart oder so ähnlich) dass es mir spontan sehr sehr elend ging...

Gruß
caramella
- Editiert von caramella am 27.04.2010, 13:34 -
- Editiert von caramella am 27.04.2010, 13:34 -
caramella
Greenhorn
 
Beiträge: 34
Registriert: Freitag 7. August 2009, 11:28

Kneipp Bäder ohne Duft gibt es noch welche ?

Beitragvon Kallewirsch » Dienstag 27. April 2010, 12:56

Hallo Energiefox,

ich schließe mich Carmella an und finde Deine Idee sehr gelungen. Schreibe Kneipp ruhig an, damit sie den Bedarf an Produkten ohne Düfte erkennen. Wenn wir uns nicht melden, passiert auch nichts in die richtige Richtung.

Gruss Kalle
Kallewirsch
 

Kneipp Bäder ohne Duft gibt es noch welche ?

Beitragvon Energiefox » Dienstag 27. April 2010, 15:07

caramella und Kallewirsch,
danke für die unterstüzenden Worte und auch Danke ans Forum , dass Ihr mich für das Thema Düfte (Parfum) sensibilisiert habt. Also ohne das Forum wäre ich nie auf die Idee gekommen das Kneipp so ein Scheiß macht. Ich habe gesehen auf der Packung steht Kneipp Werke Würzburg drauf.
Also die Wut- Mail ist geschrieben und verschickt, wütend bin ich nämlich das man Produkte verschlimmbessert.
Also ich bin froh das heute Abend wieder Chorprobe (Kirchenchor) ist, das tut meinen Wohlbefinden immer gut besonders meiner Laune.
Gruß Fox
- Editiert von Energiefox am 27.04.2010, 16:07 -
Energiefox
 

Kneipp Bäder ohne Duft gibt es noch welche ?

Beitragvon Juliane » Dienstag 27. April 2010, 16:13

Kneipp wird vermarktet, Energiefox.
Schau mal hier:
http://www.kneipp.de/kneipp/de/home.html

Der alte Pfarrer kann sich ja von seiner Wolke aus nicht mehr wehren.


Man braucht aber gar kein Kneippbad. Sowas hätte Kneipp bestimmt nicht angeboten!

Alles was man braucht, kann man im Originaltext des Pfarreres immer noch nachlesen.

Wenn man überhaupt etwas braucht, dann Giessrohr, Bürste, Strümpfe.
Das gibt es zum Beispiel hier:


http://shop.kneippverlag.de/pi139682587.htm?categoryId=2

http://shop.kneippverlag.de/pi329011312.htm?categoryId=7

Und für Phytotherapie macht man selbst Teeaufgüsse.
Juliane
Alleswisser
 
Beiträge: 9305
Registriert: Freitag 16. Februar 2007, 20:54

Kneipp Bäder ohne Duft gibt es noch welche ?

Beitragvon Juliane » Dienstag 27. April 2010, 16:34

Zwei Buchtipps fürr Kneipp-Fans:

Die Wasseranwendungen sind gut beschrieben in:


Natürlich gesund mit Kneipp
von Robert M. Bachmann German M. Schleinkofer
http://www.amazon.de/Nat%C3%BCrlich-gesund-Kneipp-Robert-Bachmann/dp/3893739459


Wer mehr wissen will kann hier nachlesen:


Das große Kneipp-Gesundheitsbuch: Mehr als nur Wassertreten - die 5 Behandlungsprinzipien.
von Hans-Dieter Hentschel Bernhard Uehleke

http://www.amazon.de/Das-gro%C3%9Fe-Kneipp-Gesundheitsbuch-Wassertreten-Behandlungsprinzipien/dp/3830422261
Juliane
Alleswisser
 
Beiträge: 9305
Registriert: Freitag 16. Februar 2007, 20:54

Kneipp Bäder ohne Duft gibt es noch welche ?

Beitragvon Juliane » Dienstag 27. April 2010, 16:38

Kneipp auf wecarelife:



"Beim Wort Kneipp denkt wohl jeder sofort ans Wassertreten, kalte Güsse und Barfußläufe im Morgentau, vielleicht auch noch an einen gewissen Pfarrer Kneipp. Die Kneipp-Philosophie umfasst aber viel mehr, vor allem auch richtiges Essen und Trinken und bewusste Lebensführung.

Pfarrer Sebastian Kneipp (1821 - 1897) hat mit seinen Empfehlungen bereits vor über 100 Jahren Prinzipien aufgestellt, deren Befolgung von der heutigen Medizin noch immer zur Gesundheitsvorsorge empfohlen wird. Die kneippsche Lebens- und Heilweise ist trotz ihrer Entstehung vor über 100 Jahren aktueller denn je - geradezu optimal zur Vorbeugung und Heilung von Zivilisationserkrankungen unserer Zeit

Pfarrer Kneipps Philosophie ist eine ganzheitliche Betrachtungsweise des Menschen und seiner Gesundheit und basiert auf den "fünf Säulen des Wohlergehens":

1. Wasseranwendungen
2. Heilpflanzen
3. Essen & Trinken
4. Bewegung
5. Harmonische Lebensführung


http://www.wecarelife.at/gesundheit-medizin/kneippen/kneippen-mehr-als-nur-wassertreten/


Behandlung: Die Kneipp'schen Güsse

http://www.wecarelife.at/gesundheit-medizin/kneippen/kaltes-und-warmes-wasser/


Wassertreten
Tau laufen
Waschungen
Trockenbürsten
Wickel und Auflagen
http://www.wecarelife.at/gesundheit-medizin/kneippen/weitere-anwendungen-nach-sebastian-kneipp/
Juliane
Alleswisser
 
Beiträge: 9305
Registriert: Freitag 16. Februar 2007, 20:54

Kneipp Bäder ohne Duft gibt es noch welche ?

Beitragvon Marina » Dienstag 27. April 2010, 17:12

Lieber Energiefox,

das einzige was man bei denen wohl als Badezusatz kaufen kann ist das Urmeer-Badesalz, alles andere enthält, soviel ich im http://www.gesehen habe, fürchterliche Zusatzstoffe (z. B. Geraniol, Linalol, ...).

Vielleicht kannst Du es noch umtauschen. Kauf lieber ein Parfüm- und Duftstofffreies Badesalz. Z. B. von Murnauers, das müsste es im Schlecker geben. Dann bist Du auf der sicheren und entspannteren Seite.

Schönes Planschvergnügen wünscht Dir

Marina
Marina
Forenjunkie
 
Beiträge: 1260
Registriert: Sonntag 10. Februar 2008, 17:55

Kneipp Bäder ohne Duft gibt es noch welche ?

Beitragvon Energiefox » Mittwoch 28. April 2010, 10:12

Danke an alle für die Tipps.
Das Kräuterbad war für den Besuch, der hatte vor längerer Zeit angemerkt, Natron wäre doch nicht das Dollste.
Also der hat sich sogar vertan, hat etwas vom Fußbad rein gekippt ein uraltes Zeugs was seit etliche Jahren im Bad war. Ich sagte: "Lass es doch raus", er meinte: Macht nichts" und hat dann Kneipp dazu gekippt. Also Ottnormalverbraucher ist meist sehr unkritisch. Ich wollte die Flasche auch umtauschen, leider war es zu spät, weil schon angebrochen. Den Rest vom Fußbad hab ich sofort entsorgt, (ein über stinkendes Zeugs) übrigens den Rest vom Kneipp - Bad auch.

Ich nehme fast immer Natron 2 Päckchen a 50g in einem Bad. Vor etlichen Jahren habe ich in Erinnerung ca. 1980, da waren aber wenig Zutaten in Kneipp- Bäder ich habe früher schon darauf geachtet, wenig Zutaten ist besser. Heute stimmt es ist das reinste Chemiegemisch. Die Flaschen waren auch viel größer.
Ob früher Parfum drin war ich meine nicht, kann es aber auch nicht genau sagen.

Gruß Fox
Energiefox
 

Kneipp Bäder ohne Duft gibt es noch welche ?

Beitragvon Juliane » Mittwoch 28. April 2010, 10:36

Diese Pflanzenauszüge, die es früher von den Kneippwerken gab, gibt es schon lange nicht mehr, Energiefox.

Der Verbraucher hat entschieden, denke ich. Die Kneippwerke haben sich der Konkurrenz angepasst.
Weleda hat das auch getan. Die mischen die Duftsstoffe auch überall rein.


Für Besuch, der gerne was ins Bad kippt, kann man auch einen preiswerte Flasche Babybad von Rossman aufstellen. Das ist parfümfrei. Und es entspricht der üblichen Erwartung an einen Badezusatz.
Juliane
Alleswisser
 
Beiträge: 9305
Registriert: Freitag 16. Februar 2007, 20:54

Kneipp Bäder ohne Duft gibt es noch welche ?

Beitragvon Energiefox » Mittwoch 28. April 2010, 11:51

Juliane danke für den Tipp.

Dann muss ich nur noch das das Baby - Bad von Rossmann umfüllen, in einer Flasche für Erwachsene sonst meckert eventuell das Riesenbaby.
Also prima ich habe viel dazu gelernt, hatte immer Vertrauen in Kneipp wusste diese Dinge nicht die ich hier jetzt erfahren durfte. Selbst ein Fox weiß nicht alles.
Das Smilie nur für die prima Tipps
Gruß Fox
Energiefox
 

Kneipp Bäder ohne Duft gibt es noch welche ?

Beitragvon Marina » Mittwoch 28. April 2010, 17:07

Für "echte" Erwachsene, die kein Riesenbaby sein wollen gibt es auch bei PureNature ein duftfreies Creme-Bad:

http://www.purenature.de/shop/k110/a18/creme-bad.html

Wir werden das Baby - eh, den Riesen schon sauber gebadet bekommen. ;-)
Marina
Forenjunkie
 
Beiträge: 1260
Registriert: Sonntag 10. Februar 2008, 17:55

Kneipp Bäder ohne Duft gibt es noch welche ?

Beitragvon Anna-Lena » Mittwoch 28. April 2010, 19:44

Zum Baden kann ich basische Bäder wärmstens empfehlen.
Ich habe damit sehr gute Erfahrungen gemacht. In der Zeit, wo ich mich kaum noch bewegen konnte, weil meine Haut so stark gespannt und geschmerzt hat, habe ich mich mit letzter Kraft in die verrauchte Wohnung meiner Schwester geschleppt und bei weit aufgerissenem Fenster eine Stunde lang mit basischem Badepulver gebadet.
Meine Haut war danach wieder etwas beruhigt.

Also von Schaumbädern würde ich generell abraten, auch wenn es sich vielleicht sehr angenehm anfühlt. Aber diese Tenside sind zu agressiv für unsere Haut und trocknen sie aus.
Und ich habe in den letzten Monaten gelernt, dass unsere Haut (genauso wie unser Körper) basisch ist und dieses Geschwafel vom "Säureschutzmantel" völliger Unsinn ist, womit die Kosmetikindustrie einen Haufen Kohle macht, weil die Leute seit den 70er Jahren, wo das mit den Duschgels & Co. anfing, eine total kaputte Haut haben und meinen, sie bräuchten für jedes Problemchen eine Spezialcreme. Aber das macht alles nur noch viel schlimmer.
Auf zentrum-der-gesundheit.de ist ein Artikel, wo das noch ausführlicher behandelt wird, ist wirklich sehr interessant zu lesen.

Also langer Rede kurzer Sinn :o)
Am besten basisches Badesalz oder Totes Meersalz zum Baden nehmen, damit kann der Körper schön entgiften und es hilft der Haut, zu ihrem natürlichen Gleichgewicht zurückzufinden, sodass sie sich wieder selbstständig befeuchten kann, ohne übermäßig viel Fett zu produzieren (auch das kommt nämlich von falscher Pflege).
Gegen Hautprobleme jeglicher Art (Akne, Neurodermitis, Schuppenflechte, Pilzbefall usw.) soll es auch sehr gut sein.

Oder halt mit speziellen getrockneten Kräutern baden bei bestimmten Beschwerden, also entweder Teebeutel reinhängen oder getrocknete Blüten/Blätter etc. in ein Beutelchen tun und in die Wanne hängen. Das soll auch super klappen.
Anna-Lena
Forenjunkie
 
Beiträge: 1015
Registriert: Sonntag 31. August 2008, 15:55

Kneipp Bäder ohne Duft gibt es noch welche ?

Beitragvon Spotlight » Mittwoch 28. April 2010, 19:56

Ich frag mal ganz dumm: Kann man nicht mit Kräutern kneippen?
So ein Schaumbadzeugs hatte Kneipp anno dazumal doch bestimmt nicht.
Spotlight
Besserwisser
 
Beiträge: 236
Registriert: Sonntag 3. Februar 2008, 08:21

Kneipp Bäder ohne Duft gibt es noch welche ?

Beitragvon Anna-Lena » Mittwoch 28. April 2010, 20:13

Hier sind ein paar Beispiele für Kräuterbäder aufgeführt (ganz unten):
http://daskraeuterparadies.de/dezember/baden.html

Man sollte natürlich vorher testen, ob man es verträgt.
Anna-Lena
Forenjunkie
 
Beiträge: 1015
Registriert: Sonntag 31. August 2008, 15:55

Kneipp Bäder ohne Duft gibt es noch welche ?

Beitragvon Juliane » Donnerstag 29. April 2010, 06:37

Sebastian Kneipp entwickelte seine Philosophie aus der Selbstbehandlung der Tuberkulose, die er mit kalten Bädern und Kräutern heilen konnte. Während seines über 40-jährigen Wirkens in Bad Wörishofen/Deutschland sah er neben der geistlichen Tätigkeit vor allem die Heilung von Kranken und die Krankheitsvorsorge als seinen wesentlichen Auftrag.

Fünf Säulen des Wohlergehens

Pfarrer Kneipps Philosophie ist eine ganzheitliche Betrachtungsweise des Menschen und seiner Gesundheit und basiert auf den "fünf Säulen des Wohlergehens":

1. Wasseranwendungen
2. Heilpflanzen
3. Essen & Trinken
4. Bewegung
5. Harmonische Lebensführung

Wasser, Kräuter, Bewegung, Ernährung, Lebensordnung: Diese fünf Methoden werden in der Kneipp-Therapie gleichzeitig angewendet. Am bekanntesten sind die verschiedenen Anwendungen von kaltem und warmem Wasser, die die Basis der Therapie darstellen. Waschungen, Güsse, Wickel und Bäder mit kaltem Wasser härten den Körper ab und erhöhen die Widerstandskraft. Kurze Kaltwasser-Anwendungen fördern die Durchblutung und stimulieren die Körperfunktionen.


http://www.wecarelife.at/gesundheit-medizin/kneippen/kneippen-mehr-als-nur-wassertreten/



Die Rolle der Heilpflanzen (Phytotherapie):

heilen und den Körper stärken durch Heiltees, Kräutersäfte, Heusackpackungen, Bäder und/oder Inhalationen.

http://www.wecarelife.at/gesundheit-medizin/kneippen/die-fuenf-saeulen-des-wohlergehens/
Juliane
Alleswisser
 
Beiträge: 9305
Registriert: Freitag 16. Februar 2007, 20:54

Kneipp Bäder ohne Duft gibt es noch welche ?

Beitragvon Juliane » Donnerstag 29. April 2010, 07:18

Originalzitat:


Ist das Wasser für den gesunden Menschen ein vorzügliches Mittel, seine Gesundheit und Kraft zu erhalten, so ist es auch in der Krankheit das erste Heilmittel. Es ist das natürlichste, wohlgefeilste und recht angewendet, das sicherste Mittel.

Sebastian Kneipp
Juliane
Alleswisser
 
Beiträge: 9305
Registriert: Freitag 16. Februar 2007, 20:54

Kneipp Bäder ohne Duft gibt es noch welche ?

Beitragvon sunday » Donnerstag 29. April 2010, 11:19

ich kauf am liebsten bei dm, weil es da etliche parfümfreie sachen für wenig geld gibt. das tote-meer-salz kostet da im dreierpack (1500 g) nur 1,95.

lg
sunday
sunday
Forenlegende
 
Beiträge: 1570
Registriert: Montag 9. Mai 2005, 00:10

Kneipp Bäder ohne Duft gibt es noch welche ?

Beitragvon Desert Rose » Donnerstag 29. April 2010, 11:49

In normalen Geschäften kann ich nicht mehr Einkaufen.
Ich finde es ist Sauerei, dass sogar Kneipp mit Düften hantiert.
Desert Rose
 

Kneipp Bäder ohne Duft gibt es noch welche ?

Beitragvon Zauberperle » Samstag 1. Mai 2010, 15:41

Das hätte ich jetzt nicht vermutet, dass Kneipp Duftstoffe zusetzt,
obwohl Kneipp-Produkte die Gesundheit fördern sollen.
Kneipp wird sicherlich auch wissen, dass Duftstoffe hochallergen sind.
Zauberperle
 


Zurück zu Duftstoffe, Kosmetika, Reinigungs- und Putzmittel

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste