Seite 1 von 1

Duftstoffe im Fahrradhelm sollen warnen

BeitragVerfasst: Dienstag 1. Juni 2010, 21:37
von Harry Voss
Kritische Duftnote für Radhelme

Radfahrer könnten künftig am Geruch erkennen, wann es Zeit für den Austausch ihres Helms wird. Möglich macht das ein von Fraunhofer-Forschern in Freiburg entwickeltes Verfahren. Dabei werden winzige Duftstoffkapseln in den Helm integriert, sodass sich kritische Belastungen durch einen strengen Geruch bemerkbar machen.

http://www.scienceticker.info/2010/06/01/kritische-duftnote-fuer-radhelme/?utm_source=feedburner&utm_medium=email&utm_campaign=Feed%3A+scienceticker%2FdxRR+%28Scienceticker+-+tagesaktuelle+Nachrichten+aus+der+Wissenschaft%29

Duftstoffe im Fahrradhelm sollen warnen

BeitragVerfasst: Mittwoch 2. Juni 2010, 05:56
von Mia
Für so einen Mist werden Forschungsgelder verschwendet, die an anderer Stelle viel wichtiger wären!
Man interessiert sich für die armen Radfahrer, aber nicht für schwerkranke, unheilbare Schadstoffopfer! Toll!

Mia

Duftstoffe im Fahrradhelm sollen warnen

BeitragVerfasst: Mittwoch 2. Juni 2010, 21:24
von Maria
Diese Idee, Duftstoffe in Fahrradhelmen als Warnsystem zu integrieren,
ist für mein Empfinden voll daneben.

Die Nutzungsdauer von Fahhradhelmen richtet sich nach der Häufigkeit der Nutzung,
allgemein in der Regel zwischen 2 bis 5 Jahren. Da die Weichmacher im Laufe der Zeit
entweichen und die UV-Strahlung die Abnutzung von Fahrradhelmen beschleunigt, sollte
man den Helm je nach Beanspruchung innerhalb dieses Zeitraums austauschen. Gut, 2 - 5 Jahre
sind ein dehnbarer Begriff, aber mit Chemie zu hantieren, ist keinesfalls ratsam.

Man kann nur mit dem Kopf schütteln, anstatt Chemikalien aus unseren Alltagsprodukten
so weit wie möglich herauszuhalten, lässt man sich immer neue Anwendungsgebiete einfallen.

Duftstoffe im Fahrradhelm sollen warnen

BeitragVerfasst: Donnerstag 3. Juni 2010, 20:01
von Eddy
Abartig, solche Vorhaben gehören verboten. Aber die Kassen werden
sicher klingeln. Die Leute lassen sich leider gerne neumodischen und
krank machenden Krempel andrehen, ohne an dessen Nachteile zu denken.

Duftstoffe im Fahrradhelm sollen warnen

BeitragVerfasst: Samstag 5. Juni 2010, 19:32
von Raze
Chemikalien direkt am Kopf und ab in den Kopf -
bescheuert und krank, kann ich dazu nur sagen!!!!