Bluthochdruck, Herzrasen... etc..

Bluthochdruck, Herzrasen... etc..

Beitragvon deggendorferin » Sonntag 23. Juni 2013, 10:23

hallo, wie kann man jemand erklären, dass er vermutl. auf Duftstoffe, scharfe Putzmittel reagiert..habe das schon mal probiert... kam nur die Antwort..nein das ist schon getestet worden, habe beim "Hauttest" nicht reagiert..
dass die Person oft urplötzlich extrem hohen Blutdruck hat, Herzrasen, schlimmen langanhaltenden Husten..
und will mir das nicht glauben..nein das tut nichts... das kommt nicht von den Düften, nicht vom Sanitärreinger etc..
gibt es evtl. ein Video, wo man das sieht... oder einen Guten Text...der darüber aufklärt..
sie wurde vom kopf bis Fuss durchgecheckt, man fand nie etwas... inbezug MCS ist sie nicht untersucht... und sie sieht deswegen keinen Grund auf div. sachen zu verzichten...




das war meine Erfahrung
laut deggendorfer Arzt...sind die beschwerden beim MCS weder seriös beweisbar noch wiederlegbar, deswegen konnte man mir keinen Allergie-Pass-Unverträglichkeitspass ausstellen... und mir wurde empfohlen, meine selbst angefertigte Aufzeichung zusammenzufassen und in komprimierter Form an stelle eines Allergie-Pass bei mir zu tragen
deggendorferin
Besserwisser
 
Beiträge: 206
Registriert: Sonntag 9. Oktober 2011, 10:14

Re: Bluthochdruck, Herzrasen... etc..

Beitragvon Twei » Sonntag 23. Juni 2013, 10:40

Hallo deggendorferin,

vielleicht diesen Blogartikel ausdrucken und zusätzlich noch auf die Internet-Erscheinung hinweisen, weil da noch interessante Nebenlinks enthalten sind:

Krank ohne Grund? Schadstoffe als Krankheitsauslöser - http://www.csn-deutschland.de/blog/2009 ... ausloeser/


und der CSN-Flyer - http://www.csn-deutschland.de/flyer/CSN_Flyer_MCS.pdf
Benutzeravatar
Twei
Forumswisser
 
Beiträge: 3710
Registriert: Samstag 6. August 2011, 23:30

Re: Bluthochdruck, Herzrasen... etc..

Beitragvon PappaJo » Sonntag 23. Juni 2013, 14:48

So ein Hauttest ist auch nicht wirklich überzeugend. LTT soll da auch nicht immer stimmen. Also bleibt bei Ihr nur der Selbsttest. Soll doch mal in die Natur, wenn es Ihr gut geht, ein paar Kannen Reiniger mit nehmen (mit Duft, und Chlor...) und wenn es Ihr so richtig gut geht, Flaschen auf uns schnüffeln. Sollte dann auch einen Blutdruckmesser mit haben.

Wie soll man Ignoranten denn sonst überzeugen?
"Man kann das ganze Volk eine Zeit lang täuschen und man kann einen Teil des Volkes die ganze Zeit täuschen, aber man kann nicht das ganze Volk die ganze Zeit täuschen."
Abraham Lincoln
Benutzeravatar
PappaJo
Fingerwundschreiber
 
Beiträge: 672
Registriert: Samstag 30. Mai 2009, 12:33
Wohnort: NRW


Zurück zu Duftstoffe, Kosmetika, Reinigungs- und Putzmittel

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast