Hotelketten beduften Räume

Hotelketten beduften Räume

Beitragvon Sonora » Montag 10. April 2006, 14:04

NewYor Times Bericht über Beduftung von Hotels

Starwood's Sheraton verwendet eine Duftmischung aus Feige, Nelken und Jasmin
in seinen Hotels.

Westin Hotels benutzt international in seinen Lobbies einen Duft, der weißem Tee ähnelt.

Omni Hotels verwendet eine Duftmaschine, die ein Bouquet von Zitronengras und grünem Tee durch die Lobbies pustet. In den Hotel Coffee Shops wird ein Duft von frischem Kaffee und Gebäck eingeblasen und am Pool verwendet Duft der Cocosnuß Sonnencreme.

Langham Hotels spritzt seine Räume mit Ingwerparfüm aus.

Nachzulesen in NewYork Time unter:Figs? Coconut Sunscreen? Hotels Choose Their Scents

http://www.nytimes.com/2006/04/09/travel/09transhotel.html?_r=1&adxnnl=1&oref=slogin&adxnnlx=1144509842-CHplsQIRrTm+HYUhQTdaOg
Sonora
 

Hotelketten beduften Räume

Beitragvon Elloran » Montag 10. April 2006, 14:25

Hallo,

die haben ja einen Knall. Noch mehr Schadstoffe und es bleibt einem die Luft weg. Für wen soll das gut sein, für die überparfümierte Lady, die eh nicht mehr riechen kann, oder den weichgespülten Herrn mit Rasierwasser. Da wird das Hirn dann richtig durchgepustet.

Viele Grüsse
Elloran
 

Hotelketten beduften Räume

Beitragvon Susann » Montag 10. April 2006, 20:17

Ganz toll sind auch Duftperlen, die vor dem Staubsaugen auf dem Boden verteilt werden. Dannach werden sie dann vom Staubsauger wieder aufgenommen und durch die Abluft des Staubsaugers wird dann ein "angenehmer?" Duft im Zimmer verteilt. Das ist in vielen Hotels gängige Praxis. Na vielen Dank!!!
Susann
 


Zurück zu Duftstoffe, Kosmetika, Reinigungs- und Putzmittel

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste

cron