Duftstoffkampagne - Zwischenbericht

Duftstoffkampagne - Zwischenbericht

Beitragvon Silvia K. Müller » Donnerstag 9. Dezember 2004, 10:54

Hallo,

erst einmal ganz herzlichen Dank für Eure rege Beteiligung an der Protestkampagne gegen die Duftaufkleber der Post.

Es sind über 300 Proteste eingegangen. Viele Organisationen haben uns unterstützt. Sogar aus Holland und der Schweiz kam Hilfe. Auch eine Menge Ärzte haben sich beteiligt.

Fünf Opfer mit schweren anhaltenden Symptomen haben sich bei uns gemeldet.
Einigen geht es nach wie vor sehr schlecht.

Wir sind im Moment dabei ein Nachfolgeschreiben an die Post zu verfassen, da von deren Seite keine Antwort eingetroffen ist.

Wir bitten Euch weiter Proteste abzuschicken, um Folgeaktionen zu verhindern.
Ihr könnt auch Freunde und Verwandte bitten mitzuhelfen, oder in deren Namen nach Rücksprache, den Protest abschicken. E-Mailadresse angeben ist keine Pflicht.
Je mehr Proteste, desto besser.

Herzlichen Dank für Eure Mithilfe, vorallem im Namen der Opfer,

Silvia
Benutzeravatar
Silvia K. Müller
Administrator
 
Beiträge: 3318
Registriert: Mittwoch 30. Juni 2004, 00:36

Duftstoffkampagne - Zwischenbericht

Beitragvon Betty Zett » Montag 13. Dezember 2004, 11:48

Danke liebe Silvia

für den Zwischenbericht. Es ist sehr traurig, daß die Post einfach "aussitzt" und über das Leid von einzelnen hinweggeschritten wird.

Wir fragen weiter Mitmenschen ob sie uns beim Protest unterstützen.

Liebe Grüße


Betty Zett
Betty Zett
 

Duftstoffkampagne - Zwischenbericht

Beitragvon Konstantin » Montag 13. Dezember 2004, 15:18

Hallo Silvia,

wir müssen stark sein, wie immer und weiter auf unser Recht auf Gesundheit bestehen.
Es wäre immens wichtig, wenn jeder noch ein paar Leute zum Protest schreiben bringen
könnte.

Liebe Grüße

Konstantin
Konstantin
Fingerwundschreiber
 
Beiträge: 787
Registriert: Samstag 16. Oktober 2004, 19:50


Zurück zu Duftstoffe, Kosmetika, Reinigungs- und Putzmittel

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste