Duftende Eisbahn auf dem Eiffelturm

Duftende Eisbahn auf dem Eiffelturm

Beitragvon Silvia K. Müller » Donnerstag 16. Dezember 2004, 08:29

Vom 10. Dezember bis zum 23. Januar kann jeder auf dem Eiffelturm kostenlos im Duft von "Frostiger Vanille" Schlittschuh laufen.

Zum Jahreswechsel 2004 / 2005 wird sich auf dem Eiffelturm in 57m Höhe eine Eisbahn von 200m2 befinden. Das Eis auf der ersten Plattform des Eiffelturms wird mit dem Duft "Vanille Givree", einem "frostigen Vanilleduft" beduftet sein. Der Geruch soll an frische Weihnachtsplätzchen erinnern. Diese Creation sei das Resultat eines kreativen, effektiven Zusammenspiels von Geschmacks- und Duftstoffen.
Benutzeravatar
Silvia K. Müller
Administrator
 
Beiträge: 3318
Registriert: Mittwoch 30. Juni 2004, 00:36

Duftende Eisbahn auf dem Eiffelturm

Beitragvon Betty Zett » Freitag 17. Dezember 2004, 13:36

Was bei dieser Geschichte megaheftig ist, ist das nicht nur Duft- sondern auch Geschmackstoffe eingesetzt werden. Toll für Unwissende auf den ersten Blick. Bei einem Wissenschaftler der sich mit unserem Gehirn und Nervensystem beschäftigt, dürften alle, wirklich alle Alarmglocken schrillen bis das Trommelfell rausfliegt.

Welch ein Wahnsinn!!!

Wie werden noch viel Leid und Schmerzen erdulden müssen,

Betty Zett
Betty Zett
 

Duftende Eisbahn auf dem Eiffelturm

Beitragvon Marlene » Freitag 17. Dezember 2004, 22:16

Die Nachahmer werden nicht lange auf sich warten lassen. Was können wir
MCS-Patienten tun? Wir können doch nicht zulassen, dass man unseren
(Über-)Lebensraum noch mehr einschränkt, wenn man demnächst schon
öffentliche Plätze beduftet. Auch wir sind steuerzahlende Bürger und
haben ein Recht auf körperliche Unversehrtheit ( auch wenn dieses Recht
schon mit Füßen getreten wird).
Marlene
 


Zurück zu Duftstoffe, Kosmetika, Reinigungs- und Putzmittel

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste