Abgeordnete verdienten über 22 Millionen Euro nebe

Abgeordnete verdienten über 22 Millionen Euro nebe

Beitragvon Kira » Freitag 5. Oktober 2012, 18:58

Parteien

Abgeordnete verdienten über 22 Millionen Euro nebenher

Berlin (dpa) - Die Abgeordneten des Bundestags haben nach Berechnungen der Organisation «abgeordnetenwatch» seit 2009 mindestens 22,5 Millionen Euro nebenher verdient. Tatsächlich liege die Summe aber sehr viel höher, teilte die Initiative mit. Danach habe fast jeder dritte Parlamentarier Einkünfte zusätzlich zu seinen Abgeordnetendiäten. Die weitaus meisten davon kamen danach aus der Union.
http://www.zeit.de/news/2012-10/05/parteien-abgeordnete-verdienten-ueber-22-millionen-euro-nebenher-05154412
"Wo der Mut keine Zunge hat, bleibt die Vernunft stumm."
(Jupp Müller, deutscher Schriftsteller)

Bloggen statt Schweigen
Benutzeravatar
Kira
Alleswisser
 
Beiträge: 10331
Registriert: Dienstag 15. September 2009, 12:56

Abgeordnete verdienten über 22 Millionen Euro nebe

Beitragvon Kira » Freitag 5. Oktober 2012, 19:00

Parteien
Steinbrück will Einzelheiten über Honorar-Vorträge publik machen
http://www.zeit.de/news/2012-10/05/parteien-steinbrueck-will-einzelheiten-ueber-honorar-vortraege-publik-machen-05151604

Parteien - SPD: SPD: Union und FDP müssen Steinbrücks Beispiel folgen
Berlin (dpa) - Die SPD hat die Abgeordneten von Union und FDP aufgefordert, ebenfalls ihre Nebeneinnahmen publik zu machen. SPD-Kanzlerkandidat Peer Steinbrück gehe mit gutem Beispiel voran, indem er freiwillig über die gesetzlichen Vorschriften hinaus seine Einkünfte offenlege, sagte SPD-Fraktions-Vize Hubertus Heil. Damit setze der Ex-Finanzminister Maßstäbe. CDU und FDP müssten zeigen, ob es ihnen in den letzten Tagen nur darum gegangen sei, die Integrität Steinbrücks in den Schmutz zu ziehen.

http://newsticker.sueddeutsche.de/list/id/1369448
"Wo der Mut keine Zunge hat, bleibt die Vernunft stumm."
(Jupp Müller, deutscher Schriftsteller)

Bloggen statt Schweigen
Benutzeravatar
Kira
Alleswisser
 
Beiträge: 10331
Registriert: Dienstag 15. September 2009, 12:56

Abgeordnete verdienten über 22 Millionen Euro nebe

Beitragvon Kira » Donnerstag 11. Oktober 2012, 08:49

Nebeneinkünfte : Streit um neues Transparenz-Gesetz

Nach der Debatte um die Nebeneinkünfte ihres Kanzlerkandidaten Peer Steinbrück geht die SPD jetzt in die Transparenzoffensive. Die anderen Fraktionen ziehen nach. Die Vorstellungen in Punkto Transparenz sind aber recht unterschiedlich.
http://www.tagesspiegel.de/politik/nebeneinkuenfte-streit-um-neues-transparenz-gesetz/7239198.html
"Wo der Mut keine Zunge hat, bleibt die Vernunft stumm."
(Jupp Müller, deutscher Schriftsteller)

Bloggen statt Schweigen
Benutzeravatar
Kira
Alleswisser
 
Beiträge: 10331
Registriert: Dienstag 15. September 2009, 12:56

Re: Abgeordnete verdienten über 22 Millionen Euro nebe

Beitragvon Kira » Sonntag 3. Juli 2016, 08:41

27.06.2016
von Martin Reyher

600.000 Euro-Spenden an SPD-Ortsverein gestückelt - Staatsanwaltschaft ermittelt

Ein kleiner SPD-Ortsverein hat seit 2013 mehr als 600.000 Euro an Spenden aus der Immobilienwirtschaft erhalten – jetzt ermittelt die Staatsanwaltschaft. Die horrenden Spenden wurden offenbar so gestückelt, dass sie bis jetzt unentdeckt blieben. Der Fall hat inzwischen auch die Bundestagsverwaltung auf den Plan gerufen.
...

https://www.abgeordnetenwatch.de/blog/2 ... -ermittelt
"Wo der Mut keine Zunge hat, bleibt die Vernunft stumm."
(Jupp Müller, deutscher Schriftsteller)

Bloggen statt Schweigen
Benutzeravatar
Kira
Alleswisser
 
Beiträge: 10331
Registriert: Dienstag 15. September 2009, 12:56

Re: Abgeordnete verdienten über 22 Millionen Euro nebe

Beitragvon Nachtigall » Mittwoch 17. August 2016, 09:27

Dienstag, 09.08.2016

Nebenjobs der Abgeordneten: Außerparlamentarische Millionen

Von Christina Hebel, Kevin Hagen und Laura Döing



Sie arbeiten als Anwälte, halten Vorträge oder verkaufen Matratzen: Was Abgeordnete des Bundestags nebenbei machen und wie sie mit ihren Zweitjobs umgehen.
...

http://www.spiegel.de/politik/deutschla ... referrrer=

Dienstag, 09.08.2016

Nebeneinkünfte: Das sind die Top-Verdiener im Bundestag

Von Christina Hebel, Christina Elmer und Laura Döing

Mindestens 18 Millionen Euro haben die Abgeordneten des Bundestags zuletzt nebenbei kassiert. Unionspolitiker gehören zu den Top-Verdienern. Die große Übersicht.
...

http://www.spiegel.de/politik/deutschla ... 06089.html
Nachtigall
Fingerwundschreiber
 
Beiträge: 784
Registriert: Freitag 28. Juni 2013, 16:52

Re: Abgeordnete verdienten über 22 Millionen Euro nebe

Beitragvon shadow » Dienstag 28. März 2017, 18:45

Transparenter Landtag

Wie sich Nebeneinkünfte von Abgeordneten erklären



Wenn in Sachsen-Anhalt Landtagsabgeordnete neben ihren Diäten andere Einkünfte haben, dann müssen sie diese dem Parlament melden. Anschließend werden die Nebeneinkünfte auf der Internetseite des Landtages veröffentlicht. Diese Praxis wurde 2014 beschlossen, um auf die Bürger zuzugehen und ihnen Transparenz zu zeigen. Doch eine volle Offenlegung der Nebeneinkünfte bedeutet dieses Praxis nicht, wie eine Analyse von MDR SACHSEN-ANHALT zeigt.
...

Zuletzt aktualisiert: 25. März 2017, 12:33 Uhr

http://www.mdr.de/sachsen-anhalt/landes ... e-100.html
Benutzeravatar
shadow
Forenjunkie
 
Beiträge: 1087
Registriert: Montag 27. Mai 2013, 10:35

Re: Abgeordnete verdienten über 22 Millionen Euro nebe

Beitragvon shadow » Donnerstag 3. August 2017, 19:28

1. August 2017

Bundestag
Abgeordnete erhalten teils üppige Nebenverdienste

193 Abgeordnete erhalten für Nebentätigkeiten Geld; das sind 29 Prozent aller Abgeordneten. Das zeigt eine Studie des Sozialwissenschaftlers Sven Osterberg.
Die meisten Nebeneinkünfte liegen zwischen 1000 und 30 000 Euro.
Jene Abgeordneten, die auf mehr als 150 000 Euro nebenbei kommen, gehören alle CDU und CSU an.

Von Detlef Esslinger
...

http://www.sueddeutsche.de/politik/bund ... -1.3611767
Benutzeravatar
shadow
Forenjunkie
 
Beiträge: 1087
Registriert: Montag 27. Mai 2013, 10:35


Zurück zu Verschiedenes

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast