Studien über Studien: Alles nur PR?

Studien über Studien: Alles nur PR?

Beitragvon Kira » Montag 9. Januar 2017, 17:48

06.01.2017
Von Anja Sokolow

Studien über Studien: Alles nur PR?

Immer neue Studien sollen Aufschluss geben über die Befindlichkeiten der Menschen in Deutschland. Unternehmen lassen sich die Untersuchungen einiges kosten - nicht ganz ohne Eigennutz.

Berlin. Die Deutschen fürchten sich vor Terror, sind aber auch zufriedener als noch vor einigen Jahren: Studien wie „Die Ängste der Deutschen“ der R+V Versicherung oder der „Glücksatlas“ der Post und viele andere sollen Jahr für Jahr neue Erkenntnisse über die Befindlichkeiten der Menschen liefern. Viele finden medial ein großes Echo. Die Umfragen, meist erstellt von renommierten Forschungsinstituten, kosten mitunter fünfstellige Summen und werden aufwendig präsentiert. Warum betreiben Unternehmen diesen Aufwand?
...

http://www.sz-online.de/nachrichten/wis ... 81458.html
"Wo der Mut keine Zunge hat, bleibt die Vernunft stumm."
(Jupp Müller, deutscher Schriftsteller)

Bloggen statt Schweigen
Benutzeravatar
Kira
Alleswisser
 
Beiträge: 10331
Registriert: Dienstag 15. September 2009, 12:56

Zurück zu Verschiedenes

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron