Kontaklinsen und Brillen

Kontaklinsen und Brillen

Beitragvon kati » Samstag 7. Oktober 2017, 14:34

Hallo,
Ich wollte mal nach euren Erfahrungen fragen.
Bis jetzt hatte ich Kontaktlinsen. Da es eine enorme Bereicherung war ohne Brille zu sein, trug ich sie fast immer. Es waren die ersten welche ich 2001 bekam. Ich hatte nie Probleme damit, auch nicht mit den Reinigungsmitteln.
Leider gibt es diese nicht mehr auf dem Markt. Also wurden mir andere vorgestellt.
Ich habe jetzt 6 Stück anderer Marken und Hersteller probiert und auf alle reagiere ich an den Schleimhäuten. Jetzt habe ich einen Optiker gefunden, der sich darauf spzialisiert hat und mir sagte, dass es ganz viele Leute betrifft, dass die Nachfolgemodelle nicht mehr vertragen werden. Die neuen Linsen wären beschichtet und die Hersteller hielten sich bedeckt, sogar Optiker bekämen kaum Auskünfte.
Ich muss mir jetzt dann wohl eine neue Brille machen lassen. Mir wurde zu Kunststoffgläsern geraten, da Glas viel teurer wäre, und es kaum noch gemacht würde, weil der ADAC wegen der Gefahren durch Air Bags dazu rät.
Welche Erfahrungen habt ihr? Vertragt ihr Plastikgläser?
Kati
kati
Besserwisser
 
Beiträge: 307
Registriert: Donnerstag 28. September 2006, 13:16

Re: Kontaklinsen und Brillen

Beitragvon nora » Samstag 4. November 2017, 16:40

Ich habe mir auch gerade eine neue Brille holen müssen.
Meine alte war aus Glas und fiel aus dem 2.OG vom Balkon.Es zerbrach nur 1 Glas , und das an der Seite. Also, die Gläser sind schon sehr stabil.
Beim Optiker wollte man mir auch Kunststoffgläser einreden. Ich war und bin dagegen.
Meine Befürchtung war, dass das Plastik ausdünsten oder zerkratzen könnte.
Bei einem Bekannten wird das Plasteglas "blind" , weil sich die Zwischenbeschichtung löst.
Ich persönlich bin mit Glas zufrieden.
nora
Durchstarter
 
Beiträge: 127
Registriert: Samstag 5. Februar 2011, 23:24

Re: Kontaklinsen und Brillen

Beitragvon Karlheinz » Sonntag 5. November 2017, 09:48

Ich hab seit ein paar Jahren Plastikgläser. Ich war sehr skeptisch wegen der mechanischen Stabilität gegenüber Abrieb, Kratzer etc.

Bislang gibts aber keine Probleme. Kann ich insofern durchaus empfehlen.
Karlheinz
Forenlegende
 
Beiträge: 1462
Registriert: Freitag 1. Juli 2005, 19:01

Re: Kontaklinsen und Brillen

Beitragvon Elke » Sonntag 5. November 2017, 11:56

Ich habe auch seit Jahren Kunststoffgläser. Kein Problem mit der Verträglichkeit und, wenn man pfleglich damit umgeht, auch kein Problem mit der Haltbarkeit.

Eine Brille musste ich waschen und ein paar Tage auslüften nachdem der Optiker sie mit einem nicht neutralen Mittel gereinigt hatte.

Glas ist mir zu schwer.
Elke
Durchstarter
 
Beiträge: 111
Registriert: Mittwoch 21. November 2012, 13:42


Zurück zu Alltag, Leben, Überleben mit MCS

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron