Silikon

Silikon

Beitragvon leylasaide » Montag 19. November 2012, 15:16

Weiss jemand ob Silikon frei von Weichmachern wie Pthalaten ist ??? DANKE !!
leylasaide
Gelegenheitsposter
 
Beiträge: 50
Registriert: Montag 24. März 2008, 19:53

Silikon

Beitragvon Clarissa » Montag 19. November 2012, 15:28

[quote]Weiss jemand ob Silikon frei von Weichmachern wie Pthalaten ist ??? DANKE !![/quote]

Ein klares Nein, aber: http://de.answers.yahoo.com/question/index?qid=20071027233040AA82Sib


Eine Antwort lautet wie folgt:

die Antwort habe ich im Forum von Öko-Test gefunden:

--------------------------------------…

ich kenne mich mit Silicon sehr gut aus, da ich selbst seit langer Zeit in der Kunststoffindustrie im Bereich Entwicklung (keine Backformen!) arbeite.

Die angebotenen Siliconbackformen konnen durch die thermische Zersetzung des Slicons ab einer Temperatur von 150°C Formaldehyd abspalten.
Diese Abspaltung liegt in der Natur des Silicons, und wird von mal zu mal geringer.

Die gute Nachricht ist, dass Silicon generell keine Weichmacher enthält, und auch nicht benötigt, da Siliconkautschuk von sich aus sehr weich und flexibel ist..

Ein Tipp noch:

Finger weg von Siliconbackformen, die einen starken Eigengeruch (ähnlich Marzipan nur stechender) haben - solche Produkte sind sogenannte peroxydvernetzte Silicone, die hochgiftige Spaltprodukte des Vernetzeradditivs enthalten.

Ich kenne jedoch fast nur Backformen aus sogenannten additionsvernetzten Siliconen - hierbei wird kein Vernetzter verwendet - diese Produkte haben nahhezu keinen Eigengeruch.
Und allen Leugnern zum Trotz, im DIMDI
ICD-10-GM Version 2018 - Stand Oktober 2017 ist MCS immer noch im Thesaurus unter
T 78.4 zu finden und wirklich nur dort und an keiner anderen Stelle!
Benutzeravatar
Clarissa
Prof. Forum
 
Beiträge: 6492
Registriert: Montag 9. Januar 2006, 17:00


Zurück zu Alltag, Leben, Überleben mit MCS

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast