Baumwolle & Lösungsmittelgeruch

Baumwolle & Lösungsmittelgeruch

Beitragvon PappaJo » Dienstag 27. Dezember 2016, 13:08

Bei uns hat so ein Vollhonk mit Lösungsmitteln gearbeitet. Der Hausflur war damit gut begast und ich mußte natürlich mehrfach durchgehen. Nun hat die Jeans den Geruch etwas angenommen. Nachdem ich diese ein paar Stunden draußen am Balkon gelüftet habe, rieche ich das nicht mehr. Ist nun die Frage ob das so einfach mit dem Lüften raus ist und wie ich die nun am besten wasche.

Erstmal einlegen in Natron oder Waschmittel und dann gut heiß ausgespült in die Maschine??? Will mir nicht die Maschine versauen.

Die Jacke die ich an hatte, aus Kunstfaser, hat den Geruch komischer Weise nicht angenommen.

Wer kann da mal einen Tipp geben?
"Man kann das ganze Volk eine Zeit lang täuschen und man kann einen Teil des Volkes die ganze Zeit täuschen, aber man kann nicht das ganze Volk die ganze Zeit täuschen."
Abraham Lincoln
Benutzeravatar
PappaJo
Fingerwundschreiber
 
Beiträge: 688
Registriert: Samstag 30. Mai 2009, 12:33
Wohnort: NRW

Re: Baumwolle & Lösungsmittelgeruch

Beitragvon lilly » Mittwoch 28. Dezember 2016, 16:25

Hallo PappaJo!

Die Kleidung vorzuwaschen ist eine gute Idee. Als bei mir die Lösungsmittelbelastung so hoch war, konnte ich drei Wochen garnichts mehr riechen, zum Glück hat sich das regeneriert.

Ich habe die Kleidung dann strickt getrennt, und nicht gleich in den Schrank gelegt. Das war auch gut so, als die Nase wieder funktionierte, haben einige Sachen noch gerochen, nach der nächsten Wäsche war das dann weg.

An meiner Maschine merke ich jetzt nichts, aber ich rieche auch nicht daran. Selbst das duftfreie Bio Waschpulver vermeide ich einzuatmen, halte mich während der Wäsche nicht im Bad auf.
;) Lilly
lilly
Gelegenheitsposter
 
Beiträge: 87
Registriert: Montag 27. Juni 2016, 07:10
Wohnort: Berlin

Re: Baumwolle & Lösungsmittelgeruch

Beitragvon Kira » Mittwoch 28. Dezember 2016, 18:23

@PappaJo,
am besten gut 1 Tag lang in Kaisernatron einweichen , ausspülen und nochmals für 1 Tag erneut in Kaisernatron einweichen... denke dann kannst du es wieder in der Maschine mit waschen (das mache ich übrigens auch mit allen neuen Teilen).
"Wo der Mut keine Zunge hat, bleibt die Vernunft stumm."
(Jupp Müller, deutscher Schriftsteller)

Bloggen statt Schweigen
Benutzeravatar
Kira
Alleswisser
 
Beiträge: 10331
Registriert: Dienstag 15. September 2009, 12:56

Re: Baumwolle & Lösungsmittelgeruch

Beitragvon Hannibal64 » Mittwoch 28. Dezember 2016, 23:38

kannst das Teil auch mal in einem Beutel ins Gefrierfach legen.

2 Tage tiefgekühlt wirkt super bei div. Bakterien, Gerüchen etc. evtl. hilft das hier auch.
Hannibal64
Durchstarter
 
Beiträge: 167
Registriert: Freitag 7. März 2008, 09:48

Re: Baumwolle & Lösungsmittelgeruch

Beitragvon gurux » Donnerstag 29. Dezember 2016, 22:48

Hi,

ich denke wenn du sie etwas lüftest und dann in die Waschmaschine steckst sollte es gut sein.
Wenn es gasförmig kann ich mich nicht vorstellen, dass Du die Waschmaschine damit ruinierst.

Beste Grüße,
G
gurux
Besserwisser
 
Beiträge: 352
Registriert: Dienstag 13. März 2007, 10:47


Zurück zu Alltag, Leben, Überleben mit MCS

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste

cron