Wasserrohrbruch

Wasserrohrbruch

Beitragvon Sternentaenzer » Montag 9. September 2019, 15:03

Vor einigen Wochen wurde ein klitzekleines Loch in einem Rohr hinter einer Holzverkleidung entdeckt. Das Loch ist im Rohr nicht sichtbar, aber das Wasser daraus hat Schaden angerichtet. Es ist von meiner Wohnung (Vorraum) in die Küche meiner Mutter gelaufen. Es war Freitagnachmittag, als wir das Loch entdeckt hatten und der Handwerker wollte Wochenende machen. Deshalb hatte er und den Rat gegeben eine Schale unter das Rohr zu stellen. Da wir nicht ganz drunter kamen sollten wir ein Handtuch um das Rohr binden und das andere Ende in die Schale hängen. Dadurch wurd das Wasser direkt in die Schale geleitet. Das war ein wichtiger Rat und den kann vielleicht jemand brauchen, der in eine ähnliche Situation kommt.

Einge Tage später kam jemand von einer Trocknungsfirma. Ich hatte mir keine Sorgen gemacht, weil ein Trockner eigentlich kein Problem sein sollte.
Was schief gelaufen ist:
1) Der Handwerker war stark parfümiert, so dass ich gleich am Anfangaußer Gefecht gesetzt wurde. Zum Glück war meine Freundin da und hat alles weitere organisiert.
2) Sie muss kurz abgelenkt gewesen sein, weil der Handwerker auf die Wand Isopropanol gesprüht hat. Das ist auch in Desinfektionsmitteln drin. Zum Glück war ich zu dem Zeitpunkt oben in meinen Räumen. Also passt da besonders auf, wenn Ihr Alkohol oder Desinfektionsmittel nicht vertragen könnt!

In der Küche wurde ein Trocknungsgerät aufgestellt.

Es sind jetzt 10 Tage vergangen und ich kann noch immer nicht die Küche. Es kann an dem Eigengeruch vom Gerät liegen oder noch am Isopropanol. Genaueres werde ich erst wissen, wenn wir das Gerät wieder los sind.

Um die Feuchtigkeit aus meinem Vorraum zu bekommen, ist dort ein kleineres Gerät aufgestellt. Da ich mich kaum dort aufhalten muss, komme ich damit klar, auch wenn er mir nicht so gut geht. Zumindest bin ich in keiner akuten Situation.
Allerdings ist unten im Wohnzimmer bei meinen Eltern ein Gerät aufgestellt worden, das einen ganz süßlichen Parfümgeruch ausströmt. Ich vermute, dass dort etwas in das Gerät getan wurde, damit der Raum um es herum "gut" riecht. Fragt danach, falls ihr mal in so eine Situation kommt, ob dort "Duftstoffe" intergriert wurden.

Sternentänzer
Sternentaenzer
Besserwisser
 
Beiträge: 343
Registriert: Donnerstag 31. Juli 2008, 05:12

Zurück zu Alltag, Leben, Überleben mit MCS

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste