Kostenübernahme MCS-Maske

Kostenübernahme MCS-Maske

Beitragvon PappaJo » Mittwoch 29. April 2020, 17:09

Hallo, habe bei meiner KK angefragt wegen einer Kostenübernahme der Atemschutzmasken und eine Absage erhalten.
Kann das so richtig sein? Bekommt einer von Euch die Kosten erstattet?
"Man kann das ganze Volk eine Zeit lang täuschen und man kann einen Teil des Volkes die ganze Zeit täuschen, aber man kann nicht das ganze Volk die ganze Zeit täuschen."
Abraham Lincoln
Benutzeravatar
PappaJo
Fingerwundschreiber
 
Beiträge: 680
Registriert: Samstag 30. Mai 2009, 12:33
Wohnort: NRW

Zurück zu Alltag, Leben, Überleben mit MCS

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste