Nach Parfüm-stickende Kleidung v. Naturversand

Nach Parfüm-stickende Kleidung v. Naturversand

Beitragvon Groppo » Freitag 5. März 2010, 11:26

Eben packte ich eine Jeans aus, die ich bei einem Naturversand bestellt habe und musste sie sofort wieder in die Tüte packen. Sie stank extrem nach Parfüm. Habe mich bei denen beschwert, so etwas geht nicht. Sie müssten das den Kunden mit auf den Weg geben, dass man so stark einparfümiert, keine Kleidung anprobieren darf, die man evtl. wieder zurückschickt.

Bin kurz vor einem Astmaanfall gewesen, so schlimm war das.

Grüsse
Groppo
 

Nach Parfüm-stickende Kleidung v. Naturversand

Beitragvon Drella » Freitag 5. März 2010, 11:35

Oh, das ist mir auch schon passiert. Ein Shirt aus einem Geschäft.
Die Besitzerin war ganz entsetzt. Sie sagte es gibt Leute die kaufen ein Kleidungsstück, ziehen es an und bringen es zurück und lassen sich das Geld auszahlen. Wenn die Verkäuferin keine Nase für sowas hat, merkt sie es nicht.

Gute Besserung!
Drella
Gelegenheitsposter
 
Beiträge: 98
Registriert: Samstag 20. Dezember 2008, 10:52

Nach Parfüm-stickende Kleidung v. Naturversand

Beitragvon Maria » Sonntag 7. März 2010, 21:57

Da kann man sehen, wie sorglos die Leute mit Duftstoffen und somit ihrer Gesundheit umgehen.
Beim Naturversand Öko-Kleidung bestellen oder im Öko-Laden einkaufen und dann im Parfum baden.
Die Leute wissen nicht was sie tun! Umso wichtiger ist unsere Aufklärungsarbeit.

Schlimm mit der Jeans, mir ist es auch schon so ergangen, Groppo.
Auch ich wünsche gute Besserung!

Viele Grüsse
Maria
Maria
Forenlegende
 
Beiträge: 1829
Registriert: Freitag 18. August 2006, 10:33


Zurück zu Der Alltag mit MCS und seine Hürden

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast