HILFE! Roundup Unkrautvernichter.

HILFE! Roundup Unkrautvernichter.

Beitragvon Jeany » Mittwoch 10. August 2016, 01:28

Guten Morgen,

mein Schwager hat wohl vergessen das ich MCS habe und Roundup Unkrautvernichter angewendet! Ich weiß nicht wie lange bleibt das Zeug in der Luft und auf dem Boden, den ich muß ja immer raus gehen und hab kein Bock, das es an meinen Schuhen ist das Zeug.

Lüften geht ja jetzt nicht, bloß wie lange? 3 oder 5 Tage? Ich war im Wald und komme nach hause und habe nichts bemerkt vom Geruch her, aber nun geht es mir sehr schlecht!
Ich war mind. 5 min draußen gestanden bis ich das Roundup in der Garage gesehen hab.
Er sagte: "er hätte es vor einer Stunde gemacht"! Hm.

Kein Plan was ich abbekommen habe :shock: aber mir gehts wirklich ........ :o

Lg Jeany.
Benutzeravatar
Jeany
Durchstarter
 
Beiträge: 168
Registriert: Freitag 21. August 2015, 23:34
Wohnort: Heidelberg

Re: HILFE! Roundup Unkrautvernichter.

Beitragvon Clarissa » Mittwoch 10. August 2016, 10:07

Behandelte Flächen sind nach 3-5 Stunden betretbar. Spätestens nach dem nächsten Regen oder sprengen solltest du keine Probleme mehr haben.
Und allen Leugnern zum Trotz, im DIMDI
ICD-10-GM Version 2018 - Stand Oktober 2017 ist MCS immer noch im Thesaurus unter
T 78.4 zu finden und wirklich nur dort und an keiner anderen Stelle!
Benutzeravatar
Clarissa
Prof. Forum
 
Beiträge: 6491
Registriert: Montag 9. Januar 2006, 18:00

Re: HILFE! Roundup Unkrautvernichter.

Beitragvon Twei » Mittwoch 10. August 2016, 13:07

Meine Nachbarn scheinen auch so ein Zeugs alle paar Monate zu verwenden. Der erste Tag und nächste Morgen ist übelst, da heißt es Fenster auf dieser Seite geschlossen halten ....und dann so 1-2 Tage später ist alles wieder normal; Regen verkürzt die Expositionszeit.

Trotzdem würde ich die nächsten Tage dann nur Stoßlüftung tätigen. Bei permanent geöffnetem Fenster auf kipp, weiß ich nicht wie extrem sich die schwächer werdenden Expositionen gesundheitlich auswirken. Deshalb würde ich da recht vorsichtig bleiben. Wie Du ja schon mitbekommen hast, kann ich hier wo ich wohne eh nur stoßlüften.....
Benutzeravatar
Twei
Forumswisser
 
Beiträge: 3698
Registriert: Sonntag 7. August 2011, 00:30

Re: HILFE! Roundup Unkrautvernichter.

Beitragvon Hannibal64 » Dienstag 16. August 2016, 02:15

selbst wenn man keine MCS-Probleme unmittelbar spürt...

Roundup ist Glyphosat, kommt von Monsanto und ist lt. WHO als "wahrscheinlich krebserregend" klassifiziert.

siehe auch Sendung "Gift auf dem Acker" (3Sat o. Youtube)

man muss ziemlich behämmert sein, sowas auch noch privat im Garten zu verprühen.... :roll:
Benutzeravatar
Hannibal64
Durchstarter
 
Beiträge: 151
Registriert: Freitag 7. März 2008, 10:48

Re: HILFE! Roundup Unkrautvernichter.

Beitragvon Jeany » Dienstag 16. August 2016, 13:30

@ Hannibal64

Da gebe ich dir voll und ganz RECHT...!
Benutzeravatar
Jeany
Durchstarter
 
Beiträge: 168
Registriert: Freitag 21. August 2015, 23:34
Wohnort: Heidelberg


Zurück zu Der Alltag mit MCS und seine Hürden

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast