Geldscheine rochen nach Parfüm

Geldscheine rochen nach Parfüm

Beitragvon Monja » Sonntag 26. Oktober 2008, 12:20

am besten beschnüffelt man erstmal sein herausgegebenes Geld an
der Kasse, denn letztens dachte ich, wie kommt denn der Parfüm-
Gestank in meine Wohnung, an meine Hände? Es war auf drei 10-Euro-
Scheinen. Ja klar, so mancher hat sie in der parfümierten Tasche
beim Ausgehen in die Disco usw., und dann landen sie bei uns. Was
da noch so alles dranklebt, möchte ich lieber gar nicht wissen.
Herzlichst Monja
Monja
Hardcoreposter
 
Beiträge: 2033
Registriert: Donnerstag 17. August 2006, 21:19

Geldscheine rochen nach Parfüm

Beitragvon sunday » Sonntag 26. Oktober 2008, 17:43

ich lege schon lange alle geldscheine, die ich bekomme für 1-2 tage zwischen 2 stücke aktivkohlevlies. das hilft. und wenn man das vlies immer in einer verschlossenen cellophantüte o.ä. hat, reicht sie ewig.

lg
sunday
sunday
Forenlegende
 
Beiträge: 1570
Registriert: Montag 9. Mai 2005, 01:10

Geldscheine rochen nach Parfüm

Beitragvon Pennylane » Sonntag 26. Oktober 2008, 17:50

Boah das hatte ich gestern, dieses Erlebniss der Dritten Art.
Das Geld stank derart nach Weichspüler, dass ich es wenn es kein Geld gewesen wäre, weggeworfen hätte.
Mir stach der Geruch sofort in der Nase und ich bekam Kopfschmerzen und Trigeminusreizung.

Tja, Geld stinkt.
Pennylane
Durchstarter
 
Beiträge: 182
Registriert: Samstag 12. Mai 2007, 21:37

Geldscheine rochen nach Parfüm

Beitragvon Maria » Sonntag 26. Oktober 2008, 18:14

Diese Erfahrung kann ich mit Euch teilen, mir ist es ebenfalls so ergangen.
Meine Geldscheine stanken dermaßen penetrant nach Parfüm, dass ich sie
ebenfalls am liebsten weggeworfen hätte.

Ich tat sie dann in eine Plastiktüte und gab sie schnellstmöglich wieder aus.

Es ist schon schlimm, dass einem Parfüm quasi überall verfolgt und man sich
die "Düfte" sogar unfreiwillig nach Hause einschleppt.

Liebe Grüsse
Maria
Maria
Forenlegende
 
Beiträge: 1829
Registriert: Freitag 18. August 2006, 11:33

Geldscheine rochen nach Parfüm

Beitragvon Maria Magdalena » Sonntag 26. Oktober 2008, 23:57

Ich tausche sie gleich gegen neutral riechende, wenn solche vorhanden sind. Oder eine Kleinigkeit kaufen, die nicht unnötig ist, und Wechselgeld bekommen.
Maria Magdalena
Forumswisser
 
Beiträge: 3047
Registriert: Donnerstag 3. April 2008, 23:18

Geldscheine rochen nach Parfüm

Beitragvon Clarissa » Montag 27. Oktober 2008, 07:44

das muss nicht parfüm sein, viel häufiger ist es von der handcreme und die wird auch gerne am einkaufswagen abgeschmaddert, man hat die maske auf, riecht es also nicht gleich und hinterher hat man den dreck an den händen und schmiert den dann auch wieder überall an.
Und allen Leugnern zum Trotz, im DIMDI
ICD-10-GM Version 2018 - Stand Oktober 2017 ist MCS immer noch im Thesaurus unter
T 78.4 zu finden und wirklich nur dort und an keiner anderen Stelle!
Benutzeravatar
Clarissa
Prof. Forum
 
Beiträge: 6492
Registriert: Montag 9. Januar 2006, 18:00

Geldscheine rochen nach Parfüm

Beitragvon Groppo » Dienstag 28. Oktober 2008, 12:25

Solch ein Erlebnis hatte ich auch kürzlich. Den Parfümgeruch an meinen Händen, den ich mir wohl am Einkaufswagen eingefangen hatte, war sehr hartnäckig und ging erst nach zig maligem Waschen weg. Und das nur, als ich letztendlich zwangsweise Spiritus genommen hatte, mit normaler Waschlotion war nichts zu machen. Den musste ich mir dann wiederum gründlich von den Händen waschen.

Es ist zum Verrücktwerden, die Düfte werden leider so kreiert, dass sie Haftsstoffe enthalten, damit der Geruch möglichst lange anhält.
Groppo
 

Geldscheine rochen nach Parfüm

Beitragvon sunday » Dienstag 28. Oktober 2008, 12:38

wenn es mit waschen nicht weggeht, hilft es oft, wenn man sich die hände mit öl (speiseöl, z.b. bio-bratöl riecht nicht) einreibt und dann noch mal wäscht (manchmal 2x nötig). ist schonender als spiritus.

lg
sunday
sunday
Forenlegende
 
Beiträge: 1570
Registriert: Montag 9. Mai 2005, 01:10

Geldscheine rochen nach Parfüm

Beitragvon Mia » Dienstag 28. Oktober 2008, 15:41

Das beginnt oft schon am Geldautomaten, wenn das Personal die Geldscheine mit parfümierten Händen (After shave vom Morgen, Handcreme usw.) in den Automaten eingeräumt hat. Der Kunde hält sie danach parfümiert in den Händen. Ich gehen dann gleich zum Kiosk und kaufe eine Kleinigkeit, um den Schein eintauschen zu können.

Mia
Mia
Forenlegende
 
Beiträge: 1713
Registriert: Mittwoch 2. Mai 2007, 23:59
Wohnort: Emsland/Niedersachsen

Geldscheine rochen nach Parfüm

Beitragvon Monja » Dienstag 28. Oktober 2008, 22:39

was ist eigentlich aus dem Thema Nickel in den damals
neuen Euro- Münzen geworden? Nickelallergie haben wir
Frauen ja wohl alle von unseren früheren Ohrringen und
Jeansknöpfen. Ich jedenfalls heftig. Nickel soll ja auch
in einigen Nahrungsmitteln drin sein, ich hörte mal in
Haferflocken. Wer weiß was darüber? Man hat schließlich
täglichen Umgang mit dem Material, gewiss nicht gut bei MCS.
Herzlichst
Monja


- Editiert von Monja am 28.10.2008, 21:39 -
Monja
Hardcoreposter
 
Beiträge: 2033
Registriert: Donnerstag 17. August 2006, 21:19

Geldscheine rochen nach Parfüm

Beitragvon Maria Magdalena » Dienstag 28. Oktober 2008, 23:11

Mir wurde einmal erzählt, Nickel sei in Vollkornprodukten enthalten. Und gerade fand ich bei Google das hier:

http://www.google.de/search?hl=de&q=Nickel+in+Vollkorn&btnG=Suche&meta=

Liebe Grüße
Maria Magdalena
- Editiert von Maria Magdalena am 28.10.2008, 22:13 -
Maria Magdalena
Forumswisser
 
Beiträge: 3047
Registriert: Donnerstag 3. April 2008, 23:18

Geldscheine rochen nach Parfüm

Beitragvon Maria Magdalena » Dienstag 28. Oktober 2008, 23:15

Also da kann man nachlesen: Nickel ist enthalten in Vollkorn, Hülsenfrüchten und Nüssen.
Maria Magdalena
Forumswisser
 
Beiträge: 3047
Registriert: Donnerstag 3. April 2008, 23:18

Geldscheine rochen nach Parfüm

Beitragvon Yol » Dienstag 28. Oktober 2008, 23:17

Auch das Papiergeld € stinkt bestialisch. Neu von der Bank und riecht nicht nach Parfüm, aber extrem chemisch. Ich lagere die Scheine, die ich zum einkaufen brauche in einer Blechbüchse. Jedesmal wenn ich sie öffne, wird mir übel. Jetzt hab ich Zeolith in die Büchse getan, das geht nun schon besser, aber angenehm ist der Geruch immer noch nicht, nur gerade zum aushalten.

Auch die Papierscheine haben zum Teil Nickel.

Seit es den Euro gibt, hab auch ich als nette Dreingabe eine Nickelallergie, vorher nicht.
Yol
Forenjunkie
 
Beiträge: 1280
Registriert: Dienstag 25. September 2007, 08:09

Geldscheine rochen nach Parfüm

Beitragvon Monja » Mittwoch 29. Oktober 2008, 13:49

Was fürn Brot soll man denn noch essen, wenn Nickel sogar in VOLLKORN ist???
Weißes (leeres) Brot lehne ich schon lange ab. Und meine geliebten NÜSSE in
Müsli mit HAFERFLOCKEN gehen auch nicht mehr? Vielleicht bringt ne komplette
Meidung von Nahrung, die Nickel enthält auch MCS- Linderung. Oh je, auf WAS man
alles achten muss, ist ja gruselig, nichts mit KUH, nichts mit HISTAMIN, nichts
mit VOLLKORN, nichts mit WEISSMEHL oder ZUCKER, nichts mit ZUSATZSTOFFEN ja sowieso,
Nichts mit LACTOSE, vielleicht auch nichts mit FRUCTOSE oder EIWEISS. Und Tiere
esse ich sowieso nicht. Da bleibt nur noch der trockene Bio-Keks mit Tee oder wie?
Nein, das will ich so nicht :-(
Herzlichst Monja
Monja
Hardcoreposter
 
Beiträge: 2033
Registriert: Donnerstag 17. August 2006, 21:19

Geldscheine rochen nach Parfüm

Beitragvon Maria Magdalena » Mittwoch 29. Oktober 2008, 19:28

Hallo Monja,

es kommt auf die Reaktion an. Ich habe z. B. nur eine leichte, nachgewiesene (im LTT), echte Allergie gegen Nickel. Ich habe also nur sehr schwache Reaktionen. Ich kam damals zufällig drauf, als ich auf Amalgam untersuchen wollte. Es hat mich schon lange gewundert, warum mir das so gesunde Vollkorn nicht sehr gut bekam. Trotzdem esse ich Nüsse und Vollkorn, aber eben in Maßen und seltener. Man kann mit viel Obst, Gemüse u. a. ausgleichen. Ganz verzichten würde ich nur bei starker Allergie. Das kann jeder individuell für sich rausfinden. Ich kriege von Haselnüssen Husten, aber Äpfel ( Kreuzallergie ) in Maßen vertrage ich. Dann habe ich neulich entdeckt, dass ich auf einmal Haselnüsse vertrug. War schwach geworden und hatte einen leckeren Bio-Kuchen mit Bio-Haselnüssen probiert. Keine Reaktion... Vielleicht weil es Bio war.

Liebe Grüße
Maria Magdalena
Maria Magdalena
Forumswisser
 
Beiträge: 3047
Registriert: Donnerstag 3. April 2008, 23:18


Zurück zu Der Alltag mit MCS und seine Hürden

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast