Schüler können Bio essen in der Mensa

Schüler können Bio essen in der Mensa

Beitragvon Lucca » Samstag 9. Januar 2010, 10:27

Das ist doch mal was:

Als erste Mensa im Landkreis Lüneburg setzt künftig die Einrichtung am Schulzentrum Bleckede auf biologische Schulverpflegung. Zwei Jahre haben die Mitglieder der Arbeitsgruppe "Lecker Lernen" im Auftrag der Schulleitungen nach einem geeigneten Anbieter gesucht - und sind schließlich in "Dr. Hoppe Bio-Catering" fündig geworden. Ab Montag bietet das Unternehmen mit Sitz in Kassel den rund 1000 Mädchen und Jungen des Schulzentrums von Montag bis Donnerstag neben einem wechselnden Tagesgericht täglich freie Auswahl an Salaten, Pizzen und Nudeln sowie an zwei Tagen die Woche verschiedene Dessertvariationen an....


http://www.landeszeitung.de/lokales/landkreis/news/artikel/die-erste-bio-mensa-im-kreis
Lucca
Forenjunkie
 
Beiträge: 1371
Registriert: Samstag 20. Januar 2007, 20:42

Schüler können Bio essen in der Mensa

Beitragvon Limette » Samstag 9. Januar 2010, 10:58

Das Gesundheitsministerium sollte Konzepte für alle Schulen und Universitäten bereitstellen um Bio anzubieten.
Unser Land kann es sich leisten die zukünftigen Generationen vernünftig zu ernähren, wenn es sich
"Abwrackprämien" leisten kann.
Limette
Durchstarter
 
Beiträge: 108
Registriert: Dienstag 11. August 2009, 14:23


Zurück zu Kinder, Schüler mit MCS & ihre Eltern

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast