Positive Erfahrungen bei Begutachtung von MCS

Positive Erfahrungen bei Begutachtung von MCS

Beitragvon Astwerk » Montag 3. Juni 2013, 17:10

Kann jemand von positiven Erfahrungen bei der Begutachtung seiner MCS berichten?
Gibt es Gutachter die sich die Mühe machen MCS verstehen zu wollen?
Mich würde es interessieren, ob es Rentengutachter oder Gutachter für Behörden und Versicherungen gibt, die sich nicht konträr verhalten.

Danke für Euer Feedback!
(Bitte keine Negativberichte. Öffnet dafür einen eigenen Thread)
Astwerk
Durchstarter
 
Beiträge: 193
Registriert: Donnerstag 6. August 2009, 14:36

Re: Positive Erfahrungen bei Begutachtung von MCS

Beitragvon Kira » Montag 3. Juni 2013, 17:52

@Astwerk,

Gib einmal Gutachter oben in Suche ein ..... dort kannst Du direkt aus den Erfahrungen aller CSN-User schöpfen

Zum besseren Verständnis:
Tricks der Gutachter MCS & Intoxikation abzulehnen
viewtopic.php?f=92&t=7353&hilit=gutachter
"Wo der Mut keine Zunge hat, bleibt die Vernunft stumm."
(Jupp Müller, deutscher Schriftsteller)

Bloggen statt Schweigen
Benutzeravatar
Kira
Alleswisser
 
Beiträge: 10331
Registriert: Dienstag 15. September 2009, 12:56

Re: Positive Erfahrungen bei Begutachtung von MCS

Beitragvon Flaunt » Montag 3. Juni 2013, 20:15

Kira, seine Frage war eine andere.
Der Thread hat seine Berechtigung.

Ich hatte einen fairen Gutachter in meinem Rentenverfahren. Er hat MCS akzeptiert und sein Gutachten
hat erwirkt dass ich damals Rente bekam.
Flaunt
Durchstarter
 
Beiträge: 169
Registriert: Sonntag 25. Juli 2010, 09:41

Re: Positive Erfahrungen bei Begutachtung von MCS

Beitragvon Maggy » Montag 3. Juni 2013, 21:43

Flaunt hat geschrieben:
Ich hatte einen fairen Gutachter in meinem Rentenverfahren. Er hat MCS akzeptiert und sein Gutachten
hat erwirkt dass ich damals Rente bekam.


Ja, und wer war das?
Maggy
 


Zurück zu MCS & Behörden, Gutachter, Kliniken,...

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste