Gift im Klassenzimmer-ZDF am So 20.11.2016

Gift im Klassenzimmer-ZDF am So 20.11.2016

Beitragvon Nachtigall » Dienstag 8. November 2016, 11:15

Gift im Klassenzimmer

Folge 174 (30 Min.)


Unterricht an Deutschlands Schulen ist gefährlich: Asbest, PCB und Formaldehyd verpesten die Luft in den Klassenzimmern. Für über 30 Milliarden Euro müssten die Schulen saniert werden. Täglich setzen sich Kinder und Lehrer Giftstoffen aus, ohne es zu wissen. Die Folgen: Kopfschmerzen, Konzentrationsstörungen, Übelkeit bis hin zu allergischen Reaktionen, Vergiftungen und Immunkrankheiten. Manche Krankheiten treten erst Jahre später auf. Für eine bessere Luft in Deutschlands Schulen werde zu wenig getan, mahnt Heinz-Jörn Moriske vom Umweltbundesamt. Das fängt schon beim Lüften oder Reinigen an und hört bei der Sanierung auf. Doch oft fehlt den Kommunen das Geld für eine aufwändige Schulsanierung. Notwenige Baumaßnahmen werden über Jahre verschleppt. Das ärgert Jörg Roeber in München. Der alleinerziehende Vater hat nur per Zufall Wind davon bekommen, dass seine Tochter täglich im Klassenzimmer den Giftstoff PCB eingeatmet hat. Überall schwirrt die Chemikalie in der Eduard-Spranger-Mittelschule herum, die aus Fugenmassen in den Wänden entweicht. Über 20 Jahre ist das Problem nun schon bekannt, getan wurde bisher nicht viel. Oft müssen die Gebäude gleich vollständig abgerissen und neu gebaut werden. Und selbst nach einem Neubau kann sich niemand ganz sicher sein. Altlasten sind dann zwar entfernt, aber der Teufel steckt im Detail. Auch zahlreiche neue Bauprodukte emittieren ständig Chemikalien und verpesten so die Luft. Beim TÜV Rheinland werden solche Bauprodukte getestet. Was Schüler und Lehrer täglich einatmen, liest sich wie ein Rezept für einen Chemie-Cocktail. Gertraud Hofmann war fast 20 Jahre im Schuldienst, als sie nach den Sommerferien 2007 plötzlich auf ihren Job allergisch reagierte. Das lag weder am Unterricht noch an den Schülern. Schuld waren Chemikalien, die ihr Immunsystem immer weiter schädigten. Seither reagiert sie schon allergisch auf Kleinigkeiten. Ein normales Leben ist für sie unmöglich geworden. Die ZDF-Umweltreihe „planet e.“ zeigt, wo sich die Gifte verstecken, wie man sich vor ihnen schützen kann und warum viel zu wenig für die Schulsanierung getan wird. (Text: ZDF)


Deutsche Erstausstrahlung: So 20.11.2016 ZDF

http://www.fernsehserien.de/planet-e-20 ... er-1002526
Nachtigall
Fingerwundschreiber
 
Beiträge: 775
Registriert: Freitag 28. Juni 2013, 17:52

Re: Gift im Klassenzimmer-ZDF am So 20.11.2016

Beitragvon Captain K » Mittwoch 16. November 2016, 10:49

Ich möchte diesen Beitrag hier wieder in Erinnerung rufen, um Doppelbeiträge zu verhindern ;)
Benutzeravatar
Captain K
Administrator
 
Beiträge: 881
Registriert: Freitag 26. April 2013, 11:46

Re: Gift im Klassenzimmer-ZDF am So 20.11.2016

Beitragvon Nachtigall » Sonntag 20. November 2016, 18:54

für die, die es heute nicht im Fernseher gesehen haben

Dokumentation | planet e.
- Gift im Klassenzimmer
Unterricht an Deutschlands Schulen kann gefährlich sein: Asbest, PCB und Formaldehyd belasten die Luft in den Klassenzimmern. Für über 30 Milliarden Euro müssten die Schulen saniert werden.

https://www.zdf.de/dokumentation/planet ... r-100.html

Gift im Klassenzimmer | Doku Deutsch HD
Veröffentlicht am 19.11.2016

https://www.youtube.com/watch?v=c1mB8dHF3HQ
Nachtigall
Fingerwundschreiber
 
Beiträge: 775
Registriert: Freitag 28. Juni 2013, 17:52

Gift im Klassenzimmer

Beitragvon Karlheinz » Sonntag 27. November 2016, 12:39

Karlheinz
Forenlegende
 
Beiträge: 1461
Registriert: Freitag 1. Juli 2005, 20:01

PCB-Belastung in der Eduard-Spranger-Schule

Beitragvon Kira » Samstag 11. Februar 2017, 09:47

06.02.17

„Müssen schärfere Geschütze auffahren“

PCB-Belastung in der Eduard-Spranger-Schule: Elternbeirats-Vorsitzende will Anwalt einschalten

Jörg Roeber hat genug von der Situation an der Eduard-Spranger-Schule. Krebserregendes PCB, kaum noch benutzbare Toiletten, ein einsturzgefährdetes Turnhallen-Dach – nun will der Vorsitzende des Elternbeirates einen Anwalt einschalten. Was die Stadt zu den Problemem sagt, lesen Sie hier.
...

https://www.hallo-muenchen.de/muenchen/ ... 60560.html
"Wo der Mut keine Zunge hat, bleibt die Vernunft stumm."
(Jupp Müller, deutscher Schriftsteller)

Bloggen statt Schweigen
Benutzeravatar
Kira
Alleswisser
 
Beiträge: 10307
Registriert: Dienstag 15. September 2009, 13:56


Zurück zu Kinder, Jugendliche mit MCS, Umweltkrankheiten, ADHD

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast