RIECHT blühender Flieder wie schmelzendes Plastik?

RIECHT blühender Flieder wie schmelzendes Plastik?

Beitragvon Leckermäulchen » Montag 28. April 2014, 07:12

Moin, moin,

seit einigen Tagen jetzt werde ich hier (wo überall der Flieder blüht) an das Gefühl von vor Jahrzehnten krass erinnert, als ich Fensterbilder für das Kinderzimmer meiner Tochter gemacht hatte, wobei ich Plastikgranulat geschmolzen hatte. Allerdings hatte ich das auch damals schon immer
erstens am Freitag,
zweitens bei sperrangelweit geöffnetem Fenster getan sowie
drittens kurz bevor wir zu Freunden übers Wochenende reisten, wobei ich beim Verlassen der Wohnung das Fenster wieder auf Kipp und in der gesamten Wohnung alle Fenster auf Durchzug stellte. So konnte es über die Tage bis Sonntag abend auslüften.
Wenn wir wiederkamen, hatte ich den Eindruck, alles war weg. - Denn die Verkäuferin im Bastelladen sagte mir, dass (kurz bevor der Verkauf des Granulats dort wg. Zerstörung der Atmosphäre oder Ozonschicht (?) verboten wurde) ich unbedingt gut lüften sollte.

"Riecht" denn blühender Flieder genauso?
Was habt ihr für Erfahrungen mit Flieder? Ich weiß, dass er einigen sehr zu schaffen macht, bei mir war das bis zu dieser Saison jetzt eigentlich nicht der Fall. Letztes Jahr hatte ich mir sogar noch vom Fliederbaum einen Zweig in die Stube gestellt und keinerlei Probleme damit gehabt.

Aber jetzt eben diese Empfindung mit gehörigem Druck auf der Lunge, als würde hier überall Plastik geschmolzen. Das kann ja gar nicht sein.
Leckermäulchen
Forenlegende
 
Beiträge: 1621
Registriert: Donnerstag 8. November 2007, 22:11

Re: RIECHT blühender Flieder wie schmelzendes Plastik?

Beitragvon Sternentaenzer » Dienstag 29. April 2014, 12:19

Hallo Leckermäulchen,
leider kann ich Dir nicht sagen, ob Flieder wie schmelzendes Plastik riecht, aber seit vielen Jahren macht mir Flieder zu schaffen und weil hier in der Gegend vor jedem Haus ein Fliederbusch blüht, gehe ich im Mai selten nach draußen. Ich habe versucht mehr über die Inhaltsstoffe herauszufinden, aber mein Computer hat letzte Woche seinen Geist aufgegeben und ich habe alle meine "Favoriten" verloren.
Ich reagiere wahrscheinlich auch auf Schafgarbe (weißes Kraut, das am Wegrand/Straße blüht).

Liebe Grüße
Sternentänzer
Sternentaenzer
Besserwisser
 
Beiträge: 337
Registriert: Donnerstag 31. Juli 2008, 05:12

Re: RIECHT blühender Flieder wie schmelzendes Plastik?

Beitragvon Nachtigall » Mittwoch 30. April 2014, 04:46

vielleicht hilft das weiter
Inhaltsstoffe: Bitterstoffe, ätherische Öle, Alpha-Pinene, Syringin, Anisaldehyde, Farnesol

http://www.heilkraeuter.de/lexikon/flieder.htm

Hauptwirkstoffe
Syringopicrin, Glycosid Syringin

http://www.vetpharm.uzh.ch/reloader.htm ... halt_c.htm
Nachtigall
Fingerwundschreiber
 
Beiträge: 784
Registriert: Freitag 28. Juni 2013, 16:52

Re: RIECHT blühender Flieder wie schmelzendes Plastik?

Beitragvon Leckermäulchen » Freitag 2. Mai 2014, 15:00

@ sternentänzer:

Es gab hier in der ganzen Gegend die letzten Tage einen intensiven Geruch von schmelzendem Plastik, den ich als für mich nur sehr schädlich einordnen kann und den leider auch mein Luftfilter nicht wirklich weg bekam. Und da auch jede Menge Fliederbäume hier gerade blühen, hatte ich diese in Verdacht. Die Bäume blühen immer noch, aber der Plastikgeruch hat sich mittlerweile verzogen. Ich hätte nur sehr gern die Quelle erfahren.

Ich hätte meine Frage wohl anfangs anders formulieren sollen.
Leckermäulchen
Forenlegende
 
Beiträge: 1621
Registriert: Donnerstag 8. November 2007, 22:11


Zurück zu MCS Reaktionen & Gesundheitliches rings um MCS

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron