Präsident Obama erhält Friedensnobelpreis

Präsident Obama erhält Friedensnobelpreis

Beitragvon Gatano » Freitag 9. Oktober 2009, 11:20

Tolle Nachricht:

OSLO/BERLIN dpa/ap/taz | Der US-Präsident Barack Obama bekommt den diesjährigen Friedensnobelpreis. Er wird für seinen Einsatz zur "Stärkung der internationalen Diplomatie" ausgezeichnet. Obama habe ein neues internationales Klima geschaffen, hieß es in der Begründung. Obamas Vision für eine Welt ohne Atomwaffen bei der Entscheidung ebenso eine Rolle gespielt habe wie die Bereitschaft des US-Präsidenten, auf die islamische Welt zuzugehen.

Der norwegische Komiteechef Thorbjörn Jagland sagte zur der Verleihung trotz der noch sehr kurzen Präsidentschaft Obamas: "Alles, was er in seiner Zeit als Präsident angepackt hat, und wie sich das internationale Klima durch ihn verändert hat, ist schon mehr als Grund, ihm dem Friedensnobelpreis zu verleihen." ...

http://www.taz.de/1/politik/europa/artikel/1/us-praesident-bekommt-nobelpreis
Gatano
Besserwisser
 
Beiträge: 251
Registriert: Montag 5. Februar 2007, 19:19

Präsident Obama erhält Friedensnobelpreis

Beitragvon Sileah » Freitag 9. Oktober 2009, 11:43

Ich bin erstaunt...nach so kurzer Zeit (man bedenke, den Nomierungsstop!)

Hier wird tw auch gemeckert

http://www.taz.de/1/politik/europa/artikel/kommentarseite/1/us-praesident-bekommt-nobelpreis/kommentare/1/1/

Generell mag ich Obama sehr gerne (wer nicht), doch der Friedensnobelpreis? Jetzt?
Benutzeravatar
Sileah
Forenlegende
 
Beiträge: 1791
Registriert: Donnerstag 4. Oktober 2007, 19:00

Präsident Obama erhält Friedensnobelpreis

Beitragvon Beam me up Scotty » Freitag 9. Oktober 2009, 11:48

Tja Sileah, man muss sich mit der Politik beschäftigen, dann weiß man warum.

Lies den Bericht den Gatano eingestellt hat, dann weißt Du warum so entschieden wurde.

Ich freue mich drüber!
Beam me up Scotty
Greenhorn
 
Beiträge: 47
Registriert: Montag 20. Juli 2009, 22:29

Präsident Obama erhält Friedensnobelpreis

Beitragvon Sileah » Freitag 9. Oktober 2009, 11:54

[quote]Tja Sileah, man muss sich mit der Politik beschäftigen, dann weiß man warum.[/quote]Aha.

[i] Die Entscheidung kam für viele Beobachter überraschend. Zwar galt Obama als denkbarer Kandidat. Doch die meisten Experten gingen davon aus, dass es noch zu früh sei, um den US-Präsidenten mit dieser hohen Auszeichnung zu ehren - schließlich trat Obama erst knapp zwei Wochen vor dem Ende der Nominierungsfrist am 1. Februar sein Amt an [/i]

Nach 2 Wochen hat er sich als den Preis verdient ;o)

Zudem sind die Komentartoren auch nicht alle unpolitisch.

Und natürlich hab ich die Begründung gelesen.


- Editiert von Sileah am 09.10.2009, 12:59 -
Benutzeravatar
Sileah
Forenlegende
 
Beiträge: 1791
Registriert: Donnerstag 4. Oktober 2007, 19:00

Präsident Obama erhält Friedensnobelpreis

Beitragvon Sileah » Freitag 9. Oktober 2009, 12:15

@ Beam me up Scotty:Du solltest nicht nur die Begründung, sondern auch die Kommentare lesen. Die stimmen zumindest mich tw nachdenklich.




- Editiert von Sileah am 09.10.2009, 13:39 -
Benutzeravatar
Sileah
Forenlegende
 
Beiträge: 1791
Registriert: Donnerstag 4. Oktober 2007, 19:00

Präsident Obama erhält Friedensnobelpreis

Beitragvon Lulabee » Freitag 9. Oktober 2009, 12:35

Ich freue mich auch Scotty. Obama hat der Welt einen neuen Drive gegeben.
Obama hat viele positive Signale gesetzt und es ist doch klar, dass nicht alles in 5 Minuten geändert werden kann.
Lulabee
Fingerwundschreiber
 
Beiträge: 430
Registriert: Montag 22. Januar 2007, 18:52

Präsident Obama erhält Friedensnobelpreis

Beitragvon Wüstenfieber » Freitag 9. Oktober 2009, 12:42

WOW cool!
Benutzeravatar
Wüstenfieber
Besserwisser
 
Beiträge: 397
Registriert: Sonntag 19. April 2009, 06:15

Präsident Obama erhält Friedensnobelpreis

Beitragvon Energiefox » Freitag 9. Oktober 2009, 14:07

Einerseits freut es mich das Obama den Preis erhält, anderersetits die Amerikaner sind im Krieg,im Irak und der Krieg in Afghanistan kann zu einem 2. Vietnam werden. Mit dem Freuen meine ich, er hat es schwer in Amerika auch mit der Gesundheitsreform. Unterstützung kann er gebrauchen. Aber welch ein Signal, ein Land das Krieg führt bzw. der Höchste in dem Land erhält den Preis . Ich weiß nicht ob es eine kluge Entscheidung war.
Gruß Energiefox
- Editiert von Energiefox am 09.10.2009, 15:08 -
Energiefox
 

Präsident Obama erhält Friedensnobelpreis

Beitragvon Marion » Freitag 9. Oktober 2009, 14:37

Wofür?

da kann ich lesen soviel ich will, ich sehe keine begründung für diesen preis. für mich wird dieser mann auf ein podest gehoben, was er sich eigentlich erstmal verdienen müsste.

grüsse marion
Marion
 

Präsident Obama erhält Friedensnobelpreis

Beitragvon Zdenka » Freitag 9. Oktober 2009, 16:15

Schöne Ehrung für Obama.
Zdenka
Durchstarter
 
Beiträge: 129
Registriert: Freitag 3. April 2009, 12:52

Präsident Obama erhält Friedensnobelpreis

Beitragvon Juliane » Sonntag 11. Oktober 2009, 09:08

Es war keine gute Entscheidung.

In der FR gab es einen guten Kommetar:

Kommentar Joachim Frank in der FR

Während in den USA die Entzauberung des neuen Präsidenten innenpolitisch längst begonnen hat und Obama den schmerzlichen, aber unausweichlichen Prozess der eigenen Entmystifizierung vom messianischen Heilsbringer zu einem mehr oder weniger mächtigen Politiker durchlaufen muss, lädt das Nobelpreis-Komitee in Oslo noch einmal die ganze Last der globalen Glücksprojektionen auf ihm ab.....


Nie war der Friedensnobelpreis so bleischwer, so wuchtig und letztlich so inhuman wie 2009. Denn wie könnte Obama all die Verheißungen, Hoffnungen und Sehnsüchte erfüllen, die sich jetzt im Nobelpreis gleichsam materialisieren?


Zweifellos gewinnt jedes Bemühen um den Frieden historische Größe auch dadurch, dass es Widerstände überwindet und neue Wege einschlägt; und natürlich ist der Nobelpreis auch sehr konkret als Rückendeckung der Preisträger zu verstehen. Das gilt für Willy Brandts Ostpolitik ebenso wie für den zwischen Jassir Arafat, Schimon Peres und Jitzhak Rabin ausgehandelten Osloer Friedensvertrag. Aber sie alle hatten schon etwas vollbracht, was das Nobelpreis-Komitee rückschauend für preiswürdig hielt und dann nach vorne blickend auch als zukunftsträchtig erachtete.

Obama dagegen erhält den Preis rein "auf Kredit"


....Der Preisträger 2009 mag Friedensstifter, Abrüster, Klimaschützer werden. Noch ist er es nicht. Ein Nobelpreis in spe - das, mit Verlaub, ist eine Luftnummer.

http://www.fr-online.de/in_und_ausland/politik/meinung/?em_cnt=2002642&
Juliane
Alleswisser
 
Beiträge: 9305
Registriert: Freitag 16. Februar 2007, 20:54

Präsident Obama erhält Friedensnobelpreis

Beitragvon Clarissa » Sonntag 11. Oktober 2009, 09:21

Oaky, ich habe auch Bauchbrummeln bei der Nominierung aber man sollte auch mal sehen was er schonn alles angestossen hat, das Problem G.W. Bush hat eine Trümmerwüste hinterlassen und wo soll man da anfangen? Modernisierung des Gesundheitssystems wird blockiert, Abzug aus dem Irak wird blockiert, Guantamo keiner will die Insassen haben, Wirtschaft? = Misswirtschaft an allen Fronten! Hier die akutellste meldung http://www.klamm.de/partner/unter_news.php?l_id=11&news_id=22654510
Der Mann tut mir echt leid, egal wo er hingreift, er greift immer in die Sch....e.
Und allen Leugnern zum Trotz, im DIMDI
ICD-10-GM Version 2018 - Stand Oktober 2017 ist MCS immer noch im Thesaurus unter
T 78.4 zu finden und wirklich nur dort und an keiner anderen Stelle!
Benutzeravatar
Clarissa
Prof. Forum
 
Beiträge: 6492
Registriert: Montag 9. Januar 2006, 17:00

Präsident Obama erhält Friedensnobelpreis

Beitragvon Monja » Sonntag 11. Oktober 2009, 11:45

Ich freue mich auch sehr für Obama, immerhin ist er wohl
weltweit die so ziemlich einzige charismatische Lichtgestalt,
das sieht ja wohl selbst n Blinder, und wenn ihn keiner aus
den Reihen der Üblen abknallt, wird er, gerade ER mit Sicherheit
noch viel Gutes auf der Welt bewegen. Er selbst sagte gestern
im Fernsehen, dass es ihm unangenehm sei mit dem Preis, aber
der Sprecher hatte einen guten Satz parat: Es wird ihn weiter
anspornen, dem Preis gerecht zu werden !!! Wenn die Welt überall
von solchen Menschen regiert würde, wäre sie in Ordnung, allerdings
müsste man dann auch so ziemlich alles ändern, was die Dumpf-
backen vorher jahrzehntelang versemmelt haben.

Herzlichst Monja
Monja
Hardcoreposter
 
Beiträge: 2033
Registriert: Donnerstag 17. August 2006, 20:19


Zurück zu CSN Cafe - Fun & Talk

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste