Spruch des Tages

Spruch des Tages

Beitragvon mirijam » Sonntag 14. August 2011, 15:25

Über die Armut braucht man sich nicht zu schämen. Es gibt mehr Leute, die sich über ihren Reichtum schämen sollten.

(Johann Nepomuk Nestroy)

Dummheit ist keine Schande. Hauptsache man hält den Mund dabei.

(Werner Mitsch, dt. Aphoristiker, 1722 - 1873)

Viele Menschen sind gut erzogen, um nicht mit vollem Mund zu sprechen, aber sie haben keine Bedenken, es mit leerem Kopf zu tun.

(Orson Welles)

Es wäre dumm, sich über die Welt zu ärgern. Sie kümmert sich nicht darum.

(Marcus Aurelius)
mirijam
 

Spruch des Tages

Beitragvon mirijam » Samstag 20. August 2011, 23:00

Wer seinen Egoismus überwindet, der entledigt sich des bedeutendsten Hindernisses, welches jeder wahren Größe und jedem wahren Glücke den Weg verrammelt.

(Josef Baron von Eötvös)

Von der Gewalt, die alle Wesen bindet, befreit der Mensch sich, der sich überwindet.

(Johann Wolfgang von Goethe)

Weise ist wer von jedermann lernt. Stark ist wer sich selbst überwindet.
Reich ist wer sich mit dem Seinigen begnügt. Achtbar ist wer die Menschen achtet.

(Talmud)
mirijam
 

Spruch des Tages

Beitragvon Kira » Sonntag 21. August 2011, 11:23

"Kraft kommt nicht aus körperlichen Fähigkeiten. Sie entspringt dem Willen."
(Mahatma Gandhi)

"Wir leben alle unter dem gleichen Himmel, aber wir haben nicht alle den gleichen Horizont."
(Konrad Adenauer)
"Wo der Mut keine Zunge hat, bleibt die Vernunft stumm."
(Jupp Müller, deutscher Schriftsteller)

Bloggen statt Schweigen
Benutzeravatar
Kira
Alleswisser
 
Beiträge: 10331
Registriert: Dienstag 15. September 2009, 13:56

Spruch des Tages

Beitragvon mirijam » Sonntag 28. August 2011, 22:12

Man sieht nur mit dem Herzen gut. Das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar.

(Antoine de Saint-Exupéry)

Der Verstand kann uns sagen, was wir unterlassen sollen. Aber das Herz kann uns sagen, was wir tun müssen.

(Joseph Joubert)

Versuche nicht, ein Mann des Erfolges zu werden. Werde lieber ein Mann von Wert.

(Albert Einstein)
mirijam
 

Spruch des Tages

Beitragvon Kira » Donnerstag 1. September 2011, 09:41

"Man soll schweigen oder Dinge sagen, die noch besser sind als Schweigen."
(Pythagoras)
"Wo der Mut keine Zunge hat, bleibt die Vernunft stumm."
(Jupp Müller, deutscher Schriftsteller)

Bloggen statt Schweigen
Benutzeravatar
Kira
Alleswisser
 
Beiträge: 10331
Registriert: Dienstag 15. September 2009, 13:56

Spruch des Tages

Beitragvon Kira » Sonntag 11. September 2011, 07:46

"Die Bürokratie ist ein gigantischer Mechanismus, der von Zwergen bedient wird."
(Honore de Balzac, franz. Schriftsteller)
"Wo der Mut keine Zunge hat, bleibt die Vernunft stumm."
(Jupp Müller, deutscher Schriftsteller)

Bloggen statt Schweigen
Benutzeravatar
Kira
Alleswisser
 
Beiträge: 10331
Registriert: Dienstag 15. September 2009, 13:56

Spruch des Tages

Beitragvon Kira » Donnerstag 15. September 2011, 10:41

"Ein Esoteriker kann in fünf Minuten mehr Unsinn behaupten, als ein Wissenschaftler in seinem ganzen Leben widerlegen kann."
(Vince Ebert)
"Wo der Mut keine Zunge hat, bleibt die Vernunft stumm."
(Jupp Müller, deutscher Schriftsteller)

Bloggen statt Schweigen
Benutzeravatar
Kira
Alleswisser
 
Beiträge: 10331
Registriert: Dienstag 15. September 2009, 13:56

Spruch des Tages

Beitragvon Kira » Sonntag 2. Oktober 2011, 08:20

"Mut ist, wenn man Todesangst hat, aber sich trotzdem in den Sattel schwingt."
(John Wayne )

"Die meisten Menschen haben vor einer Wahrheit mehr Angst als vor einer Lüge."
(Ernst Ferstl)
"Wo der Mut keine Zunge hat, bleibt die Vernunft stumm."
(Jupp Müller, deutscher Schriftsteller)

Bloggen statt Schweigen
Benutzeravatar
Kira
Alleswisser
 
Beiträge: 10331
Registriert: Dienstag 15. September 2009, 13:56

Spruch des Tages

Beitragvon Kira » Freitag 14. Oktober 2011, 04:05

Vertrauen Sie denen, die nach der Wahrheit suchen, und misstrauen Sie denen, die sie gefunden haben.

(André Gide, französischer Schriftsteller)

Wer die Wahrheit im falschen Moment sagt, gilt als Zyniker.

(Oliver Hassencamp, deutscher Schriftsteller)

Die Lüge ist die Tarnkappe eines feigen Menschen
.
(Ernst R. Hauschka, deutscher Aphoristiker)

Eine Lüge ist bereits dreimal um die Erde gelaufen, bevor sich die Wahrheit die Schuhe anzieht.

(Mark Twain, amerikanischer Schriftsteller)
"Wo der Mut keine Zunge hat, bleibt die Vernunft stumm."
(Jupp Müller, deutscher Schriftsteller)

Bloggen statt Schweigen
Benutzeravatar
Kira
Alleswisser
 
Beiträge: 10331
Registriert: Dienstag 15. September 2009, 13:56

Spruch des Tages

Beitragvon Kira » Montag 7. November 2011, 11:58

Es gehört meist mehr Mut dazu, einfach menschlich, statt heldenhaft heroisch zu sein.

(Hesse, Hermann)
"Wo der Mut keine Zunge hat, bleibt die Vernunft stumm."
(Jupp Müller, deutscher Schriftsteller)

Bloggen statt Schweigen
Benutzeravatar
Kira
Alleswisser
 
Beiträge: 10331
Registriert: Dienstag 15. September 2009, 13:56

Spruch des Tages

Beitragvon mirijam » Samstag 12. November 2011, 21:50

Man will nicht nur glücklich sein, sondern glücklicher als die anderen. Und das ist deshalb so schwer, weil wir die anderen für glücklicher halten, als sie sind.



Charles-Louis de Montesquieu,
Französischer Schriftsteller und Philosoph
mirijam
 

Spruch des Tages

Beitragvon Juliane » Freitag 2. Dezember 2011, 09:23

In Gefahr und großer Not bringt der Mittelweg den Tod.


Friedrich von Logau
Juliane
Alleswisser
 
Beiträge: 9305
Registriert: Freitag 16. Februar 2007, 21:54

Spruch des Tages

Beitragvon Juliane » Samstag 10. Dezember 2011, 14:26

„Was interessiert mich mein Geschwätz von gestern.“

Konrad Adenauer

Fällt mir gerade so zu manchen Leitlinienautoren ein.
Juliane
Alleswisser
 
Beiträge: 9305
Registriert: Freitag 16. Februar 2007, 21:54

Spruch des Tages

Beitragvon Beobachter » Samstag 10. Dezember 2011, 15:05

Jawoll ;-),

desgleichen bzgl. Äußerungen gewisser Umweltmediziner.

Die Menschen vergessen zu schnell ... - sowohl Ärzte als auch Patienten ...

Grüße
Beobachter
Beobachter
 

Spruch des Tages

Beitragvon Kira » Montag 26. Dezember 2011, 11:43

"Es gehört meist mehr Mut dazu, einfach menschlich, statt heldenhaft heroisch zu sein."
(Hermann Hesse)
"Wo der Mut keine Zunge hat, bleibt die Vernunft stumm."
(Jupp Müller, deutscher Schriftsteller)

Bloggen statt Schweigen
Benutzeravatar
Kira
Alleswisser
 
Beiträge: 10331
Registriert: Dienstag 15. September 2009, 13:56

Spruch des Tages

Beitragvon mirijam » Freitag 30. Dezember 2011, 17:23

Wollen dich die Pechsträhnen nicht verlassen,
dann dreh den Spieß um und verlass selbst die Pechsträhnen.


von Christa Schyboll
mirijam
 

Spruch des Tages

Beitragvon Clarissa » Samstag 31. Dezember 2011, 10:07

Im Herzen steckt der Mensch, nicht im Kopf. (Arthur Schopenhauer)
Und allen Leugnern zum Trotz, im DIMDI
ICD-10-GM Version 2018 - Stand Oktober 2017 ist MCS immer noch im Thesaurus unter
T 78.4 zu finden und wirklich nur dort und an keiner anderen Stelle!
Benutzeravatar
Clarissa
Prof. Forum
 
Beiträge: 6492
Registriert: Montag 9. Januar 2006, 18:00

Spruch des Tages

Beitragvon Kira » Dienstag 3. Januar 2012, 19:22

Viele, die den falschen Weg eingeschlagen haben, geben dem Weg die Schuld
.
(Heinrich von Kleist)
"Wo der Mut keine Zunge hat, bleibt die Vernunft stumm."
(Jupp Müller, deutscher Schriftsteller)

Bloggen statt Schweigen
Benutzeravatar
Kira
Alleswisser
 
Beiträge: 10331
Registriert: Dienstag 15. September 2009, 13:56

Spruch des Tages

Beitragvon Clarissa » Dienstag 3. Januar 2012, 19:27

Viele, die den falschen Weg eingeschlagen haben, geben dem Weg die Schuld.
(Heinrich von Kleist)

Heute kann man dem Navigationsgerät die Schuld geben.
Und allen Leugnern zum Trotz, im DIMDI
ICD-10-GM Version 2018 - Stand Oktober 2017 ist MCS immer noch im Thesaurus unter
T 78.4 zu finden und wirklich nur dort und an keiner anderen Stelle!
Benutzeravatar
Clarissa
Prof. Forum
 
Beiträge: 6492
Registriert: Montag 9. Januar 2006, 18:00

Spruch des Tages

Beitragvon mirijam » Donnerstag 12. Januar 2012, 23:44

Die meisten Menschen sterben an ihren Medikamenten
und nicht an ihren Krankheiten.

Wir plaudern zusammen, mein Arzt und ich; er verschreibt mir seine Rezepte,
und ich brauche sie nie; so befinde ich mich immer wohl.



(Jean Baptiste Molière)
mirijam
 

Spruch des Tages

Beitragvon Kira » Mittwoch 25. Januar 2012, 01:32

Achte die, die Wahrheit suchen, aber nimm dich in Acht vor denen, die sie gefunden haben.

(Eckhart von Hochheim)
"Wo der Mut keine Zunge hat, bleibt die Vernunft stumm."
(Jupp Müller, deutscher Schriftsteller)

Bloggen statt Schweigen
Benutzeravatar
Kira
Alleswisser
 
Beiträge: 10331
Registriert: Dienstag 15. September 2009, 13:56

Spruch des Tages

Beitragvon mirijam » Dienstag 7. Februar 2012, 23:37

Starke Menschen bleiben ihrer Natur treu, mögen sie auch in schlechte Lebenslagen geraten, ihr Charakter bleibt fest, und ihr Sinn wird niemals schwankend. Über diese Menschen kann nichts Gewalt bekommen.


Niccoló Machiavelli
mirijam
 

Spruch des Tages

Beitragvon mirijam » Dienstag 7. Februar 2012, 23:48

Es ist nun einmal so, daß man dem glaubt, der Gutes verspricht.

Daher kommt es auch, das man den Ärzten soviel Vertrauen schenkt und daß man oft, indem man ihnen glaubt, die eigene Habe verliert.

Niccoló Machiavelli
mirijam
 

Spruch des Tages

Beitragvon mirijam » Mittwoch 8. Februar 2012, 00:01

Was die Klugheit und Beständigkeit anbelangt, so behaupte ich, daß das Volk klüger ist und ein richtigeres Urteil hat als ein Alleinherrscher.

Nicht ohne Grund vergleicht man die Stimme des Volkes mit der Stimme Gottes.


Niccoló Machiavelli
mirijam
 

Spruch des Tages

Beitragvon mirijam » Mittwoch 8. Februar 2012, 00:09

Die Freundschaften, die für alle Vorteile bringen, sind von langer Dauer.


Niccoló Machiavelli
mirijam
 

Spruch des Tages

Beitragvon mirijam » Mittwoch 8. Februar 2012, 00:23

Keine Zeit und keine Macht ist imstande, den Wunsch nach Freiheit zu unterdrücken.


Niccoló Machiavelli
mirijam
 

Spruch des Tages

Beitragvon Kira » Donnerstag 9. Februar 2012, 03:05

"Wir können den Wind nicht ändern, aber wir können die Segel richtig setzen"
(Aristoteles)
"Wo der Mut keine Zunge hat, bleibt die Vernunft stumm."
(Jupp Müller, deutscher Schriftsteller)

Bloggen statt Schweigen
Benutzeravatar
Kira
Alleswisser
 
Beiträge: 10331
Registriert: Dienstag 15. September 2009, 13:56

Spruch des Tages

Beitragvon Kira » Donnerstag 9. Februar 2012, 03:06

"Derjenige, der etwas zerbricht, um herauszufinden, was es ist, hat den Pfad der Weisheit verlassen"
(J.R.R. Tolkien)
"Wo der Mut keine Zunge hat, bleibt die Vernunft stumm."
(Jupp Müller, deutscher Schriftsteller)

Bloggen statt Schweigen
Benutzeravatar
Kira
Alleswisser
 
Beiträge: 10331
Registriert: Dienstag 15. September 2009, 13:56

Spruch des Tages

Beitragvon Kira » Sonntag 12. Februar 2012, 20:10

"Es gibt kein Verbrechen, keinen Kniff, keinen Trick, keinen Schwindel, kein Laster, das nicht von Geheimhaltung lebt. Bringt diese Heimlichkeiten ans Tageslicht, beschreibt sie, macht sie vor aller Augen lächerlich, und früher oder später wird die öffentliche Meinung sie hinwegfegen. Bekanntmachung allein genügt vielleicht nicht; aber es ist das einzige Mittel, ohne das alle anderen versagen."
(Joseph Pulitzer)
"Wo der Mut keine Zunge hat, bleibt die Vernunft stumm."
(Jupp Müller, deutscher Schriftsteller)

Bloggen statt Schweigen
Benutzeravatar
Kira
Alleswisser
 
Beiträge: 10331
Registriert: Dienstag 15. September 2009, 13:56

Spruch des Tages

Beitragvon mirijam » Freitag 24. Februar 2012, 18:50

"Die Menschlichkeit einer Gesellschaft zeigt sich nicht zuletzt daran, wie sie mit den schwächsten Mitgliedern umgeht."

(Helmut Kohl)
mirijam
 

Spruch des Tages

Beitragvon Kira » Sonntag 26. Februar 2012, 11:31

Stärke wächst nicht aus körperlicher Kraft -
vielmehr aus unbeugsamen Willen.

(Mahatma Gandhi)
"Wo der Mut keine Zunge hat, bleibt die Vernunft stumm."
(Jupp Müller, deutscher Schriftsteller)

Bloggen statt Schweigen
Benutzeravatar
Kira
Alleswisser
 
Beiträge: 10331
Registriert: Dienstag 15. September 2009, 13:56

Spruch des Tages

Beitragvon Kira » Sonntag 26. Februar 2012, 11:34

Mögest du immer einen Freund an deiner Seite haben, der dir Vertrauen gibt, wenn es dir an Licht und Kraft gebricht.

(Irisches Sprichwort)
"Wo der Mut keine Zunge hat, bleibt die Vernunft stumm."
(Jupp Müller, deutscher Schriftsteller)

Bloggen statt Schweigen
Benutzeravatar
Kira
Alleswisser
 
Beiträge: 10331
Registriert: Dienstag 15. September 2009, 13:56

Spruch des Tages

Beitragvon Kira » Mittwoch 29. Februar 2012, 12:10

"Kein Abschied auf der Welt fällt schwerer als der Abschied von der Macht."
(Charles-Maurice de Talleyrand-Perigord, franz. Politiker)
"Wo der Mut keine Zunge hat, bleibt die Vernunft stumm."
(Jupp Müller, deutscher Schriftsteller)

Bloggen statt Schweigen
Benutzeravatar
Kira
Alleswisser
 
Beiträge: 10331
Registriert: Dienstag 15. September 2009, 13:56

Spruch des Tages

Beitragvon Kira » Samstag 3. März 2012, 10:10

Selbstkritik

"Ich stelle täglich drei Fragen an mich selbst: War ich in dem, was ich für andere tat, auch wirklich gewissenhaft? War ich meinen Freunden gegenüber vollkommen aufrichtig? Habe ich alle Lehren, die mir zuteil wurden, auch tatsächlich befolgt?"
(Konfuzius)
"Wo der Mut keine Zunge hat, bleibt die Vernunft stumm."
(Jupp Müller, deutscher Schriftsteller)

Bloggen statt Schweigen
Benutzeravatar
Kira
Alleswisser
 
Beiträge: 10331
Registriert: Dienstag 15. September 2009, 13:56

Spruch des Tages

Beitragvon Kira » Sonntag 18. März 2012, 10:51

„In Zeiten da Täuschung und Lüge allgegenwärtig sind, ist das Aussprechen der Wahrheit ein revolutionärer Akt."
(George Orwell)
"Wo der Mut keine Zunge hat, bleibt die Vernunft stumm."
(Jupp Müller, deutscher Schriftsteller)

Bloggen statt Schweigen
Benutzeravatar
Kira
Alleswisser
 
Beiträge: 10331
Registriert: Dienstag 15. September 2009, 13:56

Spruch des Tages

Beitragvon mirijam » Montag 19. März 2012, 00:06

Die Lüge ist wie ein Schneeball: Je länger man ihn wälzt, desto größer wird er.


(Martin Luther)
mirijam
 

Spruch des Tages

Beitragvon Juliane » Montag 19. März 2012, 09:14

If you are looking for the reason, then follow the money trail.
(Sprichwort)
Juliane
Alleswisser
 
Beiträge: 9305
Registriert: Freitag 16. Februar 2007, 21:54

Spruch des Tages

Beitragvon mirijam » Donnerstag 29. März 2012, 13:59

Die gegenwärtig wachsende geistige Primitivität erfordert geradezu den Dilettantismus, weil, was mit einem höheren Grad von Differenzierung in Erscheinung tritt, auf das Bemühen um ein Verständnis angewiesen ist, ein Bemühen, das der Dilettantismus seinem Publikum erspart
.

(Günter Kunert)
mirijam
 

Spruch des Tages

Beitragvon mirijam » Donnerstag 29. März 2012, 14:42

1) Die rastlose Selbstzerstörung der Aufklärung zwingt das Denken dazu, sich auch die letzte Arglosigkeit gegenüber den Gewohnheiten und Richtungen des Zeitgeistes zu verbieten.

2) Fortschritt ist ambivalent. Er entwickelt zugleich das Potential der Freiheit und die Wirklichkeit der Unterdrückung.

3) Wer denkt, ist nicht wütend.

4) Wer sich das Denken nicht verkümmern lässt, der hat nicht resigniert.


(Theodor W. Adorno)
mirijam
 

Spruch des Tages

Beitragvon mirijam » Freitag 6. April 2012, 00:01

"Das meiste Unheil richtet Leichtgläubigkeit an." - Seneca

"Ein Übel gibt es, von dem auf die Dauer die Ärzte uns immer heilen: unsere Leichtgläubigkeit." - Jean Antoine Petit-Senn
mirijam
 

Spruch des Tages

Beitragvon Kira » Freitag 6. April 2012, 08:28

„Leichtgläubige Menschen verfallen leicht dem Aberglauben.“
(Martin Luther King)
\"Des Menschen Leichtgläubigkeit ist der Nährboden für Betrüger und Diebe.\"
(Detlef Ziehm)

\"Plurimum mali credulitas facit
(Das meiste Unheil richtet Leichtgläubigkeit an)
(Lucius Annaeus Seneca d.J.)\"

\"Man kann einige Leute die ganze Zeit, alle Leute einige Zeit, aber nicht alle Leute die ganze Zeit zum Narren halten.\"
(Abraham Lincoln)
- Editiert von Kira am 06.04.2012, 08:28 -
"Wo der Mut keine Zunge hat, bleibt die Vernunft stumm."
(Jupp Müller, deutscher Schriftsteller)

Bloggen statt Schweigen
Benutzeravatar
Kira
Alleswisser
 
Beiträge: 10331
Registriert: Dienstag 15. September 2009, 13:56

Spruch des Tages

Beitragvon Kira » Freitag 6. April 2012, 08:40

"Nur allzu häufig führt die Gier nach dem Außergewöhnlichen und Wunderbaren zu Gutgläubigkeit und Täuschung. Ist nicht der menschliche Hang zur Selbsttäuschung und Leichtgläubigkeit eine der eigenartigsten Eigenschaften des Homo sapiens? Manche Menschen glauben bereitwillig selbst die unwahrscheinlichsten Dinge, wenn sie ihnen nur verbrämt im Gewand der Pseudowissenschaft, oder einer anderen Form von Pseudo-Gelehrsamkeit, präsentiert werden."
(George E. Delury)
"Wo der Mut keine Zunge hat, bleibt die Vernunft stumm."
(Jupp Müller, deutscher Schriftsteller)

Bloggen statt Schweigen
Benutzeravatar
Kira
Alleswisser
 
Beiträge: 10331
Registriert: Dienstag 15. September 2009, 13:56

Spruch des Tages

Beitragvon mirijam » Freitag 13. April 2012, 00:37

Die Lüge kann nie zur Wahrheit werden dadurch, dass sie an Macht wächst.

(Rabindranath Tagore)

Überzeugungen sind gefährlichere Feinde der Wahrheit als Lügen.

(Friedrich Nietzsche)

Die Sinne betrügen nicht, weil sie gar nicht beurteilen.

(Immanuel Kant)

Die Lüge reitet, die Wahrheit schreitet, kommt aber doch zur rechten Zeit an.

(aus Lappland)
mirijam
 

Spruch des Tages

Beitragvon Kira » Sonntag 15. April 2012, 11:34

"Die schlimmste Armut ist Einsamkeit und das Gefühl, unbeachtet und unerwünscht zu sein."
(Mutter Teresa)
"Wo der Mut keine Zunge hat, bleibt die Vernunft stumm."
(Jupp Müller, deutscher Schriftsteller)

Bloggen statt Schweigen
Benutzeravatar
Kira
Alleswisser
 
Beiträge: 10331
Registriert: Dienstag 15. September 2009, 13:56

Spruch des Tages

Beitragvon Kira » Samstag 21. April 2012, 12:19

" Die Strafe für den Lügner ist keineswegs, dass man ihm nicht mehr glaubt, sondern dass er selbst niemanden mehr glauben kann."
George Bernard Shaw, irischer Dichter
"Wo der Mut keine Zunge hat, bleibt die Vernunft stumm."
(Jupp Müller, deutscher Schriftsteller)

Bloggen statt Schweigen
Benutzeravatar
Kira
Alleswisser
 
Beiträge: 10331
Registriert: Dienstag 15. September 2009, 13:56

Spruch des Tages

Beitragvon Kira » Samstag 19. Mai 2012, 10:28

Wahrheit

Du mußt immer die Wahrheit sagen,
sagte man mir, als ich klein war.

Ich sagte die Wahrheit
und wurde ausgelacht.

Ich sagte die Wahrheit
und wurde geschlagen.

Ich sagte die Wahrheit
und wurde beschimpft.

Ich merkte:
es gibt verschiedene Wahrheiten.

Meine und deine.

Welche gilt?

Ich weiß es nicht.

Doch lernte ich, vorsichtig
umzugehen mit der Wahrheit
der anderen.

..........und meine nicht zu verleugnen.
http://www.sheep-black.com/Gedichte

(irisches Gedicht)
"Wo der Mut keine Zunge hat, bleibt die Vernunft stumm."
(Jupp Müller, deutscher Schriftsteller)

Bloggen statt Schweigen
Benutzeravatar
Kira
Alleswisser
 
Beiträge: 10331
Registriert: Dienstag 15. September 2009, 13:56

Spruch des Tages

Beitragvon Gundermann » Freitag 25. Mai 2012, 15:31

"Die Dummen glauben alles, die Dümmeren glauben Mysterien, die komplizierte Dinge einfach erklären" - Prinz
Gundermann
Durchstarter
 
Beiträge: 183
Registriert: Freitag 18. September 2009, 11:08

Spruch des Tages

Beitragvon Kira » Donnerstag 7. Juni 2012, 13:28

"Wer sich über Kritik ärgert, gibt zu, dass er sie verdient hat."
(Tacitus, röm. Geschichtsschreiber)
"Wo der Mut keine Zunge hat, bleibt die Vernunft stumm."
(Jupp Müller, deutscher Schriftsteller)

Bloggen statt Schweigen
Benutzeravatar
Kira
Alleswisser
 
Beiträge: 10331
Registriert: Dienstag 15. September 2009, 13:56

Spruch des Tages

Beitragvon Twei » Donnerstag 7. Juni 2012, 23:28

Gedanke zur Psychiatrisierung der Menschheit:

Die größte Behinderung des Menschen ist es, dass er kein Affe mehr ist!
Benutzeravatar
Twei
Forumswisser
 
Beiträge: 3702
Registriert: Sonntag 7. August 2011, 00:30

Spruch des Tages

Beitragvon mirijam » Samstag 9. Juni 2012, 20:10

Mit dem Tod habe ich nichts zu schaffen. Bin ich, ist er nicht. Ist er, bin ich nicht.

(Epikur von Samos)

Die Meisten verwechseln Dabeisein mit Erleben.

(Max Frisch)

Wo Liebe wächst, gedeiht Leben - wo Hass aufkommt droht Untergang.

(Mahatma Gandhi)
mirijam
 

VorherigeNächste

Zurück zu CSN Cafe - Fun & Talk

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast