Spruch des Tages

Re: Spruch des Tages

Beitragvon Kira » Montag 12. Mai 2014, 09:11

„Nur die Sache ist verloren, die man aufgibt.“

(Gotthold Ephraim Lessing, 1729 - 1781)

http://www.aphorismen.de/zitat/14232
"Wo der Mut keine Zunge hat, bleibt die Vernunft stumm."
(Jupp Müller, deutscher Schriftsteller)

Bloggen statt Schweigen
Benutzeravatar
Kira
Alleswisser
 
Beiträge: 10331
Registriert: Dienstag 15. September 2009, 13:56

Re: Spruch des Tages

Beitragvon Kira » Sonntag 18. Mai 2014, 09:03

" Der Charakter offenbart sich nicht an großen Taten.
An Kleinigkeiten zeigt sich die Natur des Menschen."
(Jean-Jacques Rousseau, 1712 - 1778)

"Bisher habe ich viele Masken gesehen; wann werde ich menschliche Gesichter sehen?"
(Jean-Jacques Rousseau, 1712 - 1778)

http://www.aphorismen.de/suche?f_autor= ... s+Rousseau
"Wo der Mut keine Zunge hat, bleibt die Vernunft stumm."
(Jupp Müller, deutscher Schriftsteller)

Bloggen statt Schweigen
Benutzeravatar
Kira
Alleswisser
 
Beiträge: 10331
Registriert: Dienstag 15. September 2009, 13:56

Re: Spruch des Tages

Beitragvon Kira » Montag 26. Mai 2014, 08:19

„Viel Wissen bedeutet noch nicht Verstand.“

„Den Namen des Rechtes würde man nicht kennen, wenn es das Unrecht nicht gäbe.“

( Heraklit, griechischer Philosoph )
http://www.zitate-online.de/autor/heraklit/seite1.html
"Wo der Mut keine Zunge hat, bleibt die Vernunft stumm."
(Jupp Müller, deutscher Schriftsteller)

Bloggen statt Schweigen
Benutzeravatar
Kira
Alleswisser
 
Beiträge: 10331
Registriert: Dienstag 15. September 2009, 13:56

Re: Spruch des Tages

Beitragvon Kira » Montag 2. Juni 2014, 19:02

"Je öfter eine Dummheit wiederholt wird,
desto mehr bekommt sie den Anschein der Klugheit."

"Zufall ist ein Wort ohne Sinn; nichts kann ohne Ursache existieren."

( Voltaire, französischer Schriftsteller)

http://www.aphorismen.de/suche?f_autor=3918_Voltaire
"Wo der Mut keine Zunge hat, bleibt die Vernunft stumm."
(Jupp Müller, deutscher Schriftsteller)

Bloggen statt Schweigen
Benutzeravatar
Kira
Alleswisser
 
Beiträge: 10331
Registriert: Dienstag 15. September 2009, 13:56

Re: Spruch des Tages

Beitragvon Kira » Sonntag 8. Juni 2014, 10:59

"Das Wissen aus seinen Fehlern gelernt zu haben,
rechtfertigt nicht das damit verursachte Unrecht."

( Peter Sereinigg )

http://www.aphorismen.de/suche?f_autor= ... +Sereinigg
"Wo der Mut keine Zunge hat, bleibt die Vernunft stumm."
(Jupp Müller, deutscher Schriftsteller)

Bloggen statt Schweigen
Benutzeravatar
Kira
Alleswisser
 
Beiträge: 10331
Registriert: Dienstag 15. September 2009, 13:56

Re: Spruch des Tages

Beitragvon Kira » Donnerstag 19. Juni 2014, 10:13

„Die Wahrheit tut manchmal weh aber die Lüge hinterläßt Wunden“

(Anke Maggauer-Kirsche, deutsche Lyrikerin )

„Der Mensch besitzt eine solche Leidenschaft für Systematik und abstrakte Folgerungen,
dass er es fertigbringt, bewusst die Wahrheit zu verdrehen
und mit sehenden Augen nicht zu sehen und mit hörenden Ohren nicht zu hören.“

( Fjodor Michailowitsch Dostojewski, russischen Schriftsteller)

http://gutezitate.com/zitate/wahrheit
"Wo der Mut keine Zunge hat, bleibt die Vernunft stumm."
(Jupp Müller, deutscher Schriftsteller)

Bloggen statt Schweigen
Benutzeravatar
Kira
Alleswisser
 
Beiträge: 10331
Registriert: Dienstag 15. September 2009, 13:56

Re: Spruch des Tages

Beitragvon Kira » Montag 23. Juni 2014, 18:25

"Wo der Mut keine Zunge hat, bleibt die Vernunft stumm."
(Jupp Müller, deutscher Schriftsteller)

Bloggen statt Schweigen
Benutzeravatar
Kira
Alleswisser
 
Beiträge: 10331
Registriert: Dienstag 15. September 2009, 13:56

Re: Spruch des Tages

Beitragvon Leckermäulchen » Montag 23. Juni 2014, 19:22

Gefunden von einer, die es wissen muss, Leckermäulchen, von wegen ungesunde Ernährung:

Schokolade wird aus den Bohnen des Kakaostrauches gewonnen.
Bohnen sind Gemüse.
Zucker wird aus Zuckerrüben gewonnen.
Rüben sind Gemüse.
Also ist Schokolade ein Gemüse!!

Unbekannter Verfasser
Zuletzt geändert von Leckermäulchen am Sonntag 29. Juni 2014, 12:23, insgesamt 1-mal geändert.
Leckermäulchen
Forenlegende
 
Beiträge: 1625
Registriert: Donnerstag 8. November 2007, 23:11

Re: Spruch des Tages

Beitragvon Leckermäulchen » Montag 23. Juni 2014, 19:28

Vorwände haben Hintertüren.

© Manfred Hinrich (*1926), Dr. phil., deutscher Philosoph, Philologe, Lehrer, Journalist, Kinderliederautor, Aphoristiker und Schriftsteller
Leckermäulchen
Forenlegende
 
Beiträge: 1625
Registriert: Donnerstag 8. November 2007, 23:11

Re: Spruch des Tages

Beitragvon Leckermäulchen » Montag 23. Juni 2014, 23:01

"Psychoanalyse

Was ist's mit Analysen?
Kann da ein Zweifel bleiben?
Die Methode ist bewiesen
an jenen, die sie treiben.

Daß man mit euch nur scherzte –
welch törichter Gedanke!
Im Gegenteil: die Ärzte
sind Kranke."

Karl Kraus (1874 - 1936), österreichischer Schriftsteller, Publizist, Satiriker, Lyriker, Aphoristiker und Dramatiker
Leckermäulchen
Forenlegende
 
Beiträge: 1625
Registriert: Donnerstag 8. November 2007, 23:11

Re: Spruch des Tages

Beitragvon Kira » Sonntag 29. Juni 2014, 10:29

"Die meisten Menschen sterben eher am Heilmittel als an der Krankheit selbst."
(Jean Baptiste Molière, 1622 - 1673 )

"Wie leicht doch bildet man sich eine falsche Meinung,
geblendet von dem Glanz der äußeren Erscheinung."
(Jean Baptiste Molière, 1622 - 1673 )

"Wir sind nicht nur verantwortlich für das, was wir tun,
sondern auch für das, was wir nicht tun."
(Jean Baptiste Molière, 1622 - 1673 )

http://www.aphorismen.de/suche?f_autor= ... li%C3%A8re
"Wo der Mut keine Zunge hat, bleibt die Vernunft stumm."
(Jupp Müller, deutscher Schriftsteller)

Bloggen statt Schweigen
Benutzeravatar
Kira
Alleswisser
 
Beiträge: 10331
Registriert: Dienstag 15. September 2009, 13:56

Re: Spruch des Tages

Beitragvon Kira » Sonntag 6. Juli 2014, 10:57

"Mitleid ist eine Form von Misshandlung"
( Michael J. Fox )
http://www.nachrichten.at/nachrichten/s ... 11,1214545

"Es ist leichter und deshalb beliebter,
Bedenken zu tragen als Verantwortung."
( Hans-Jürgen Quadbeck-Seeger)

"Irrtümer haben leidenschaftlichere Anhänger als Wahrheiten.“
( Hans-Jürgen Quadbeck-Seeger)

http://gutezitate.com/zitat/271728
"Wo der Mut keine Zunge hat, bleibt die Vernunft stumm."
(Jupp Müller, deutscher Schriftsteller)

Bloggen statt Schweigen
Benutzeravatar
Kira
Alleswisser
 
Beiträge: 10331
Registriert: Dienstag 15. September 2009, 13:56

Re: Spruch des Tages

Beitragvon Kira » Sonntag 13. Juli 2014, 12:33

„Der Mensch von heute:
das dümmste Lebewesen, das die Erde hervorgebracht hat:
Er kriecht mit seinem Auto in der Großstadt wie eine Schnecke,
nimmt die Umweltgifte in sich auf wie ein Staubsauger
und ist obendrein noch stolz auf das, was er zustande gebracht hat.“
( John B. Priestley, engl. Schriftsteller )

„Das Ideal der Gleichheit ist deshalb so schwer,
weil die Menschen Gleichheit nur mit jenen wünschen, die über ihnen stehen.“
( John B. Priestley, engl. Schriftsteller )

„Je hohler das Schlagwort ist, desto mehr Lärm kann man damit erzeugen.“
( John B. Priestley, engl. Schriftsteller )

http://gutezitate.com/autor/john-b.-priestley
"Wo der Mut keine Zunge hat, bleibt die Vernunft stumm."
(Jupp Müller, deutscher Schriftsteller)

Bloggen statt Schweigen
Benutzeravatar
Kira
Alleswisser
 
Beiträge: 10331
Registriert: Dienstag 15. September 2009, 13:56

Re: Spruch des Tages

Beitragvon Kira » Sonntag 20. Juli 2014, 10:07

"Außer dem Licht wird nichts auf Erden so oft gebrochen wie das Recht."
( Alfred Polgar, Schriftsteller )

"Am leichtesten werden die Menschen ausfällig, denen nichts einfällt."
( Alfred Polgar, Schriftsteller )

"Es ist schwierig, Menschen hinters Licht zu führen, sobald es ihnen aufgegangen ist."
( Alfred Polgar, Schriftsteller )

"Gewohnheiten sind die Fingerabdrücke des Charakters."
( Alfred Polgar, Schriftsteller )

http://www.zitate.eu/de/autor/2993
"Wo der Mut keine Zunge hat, bleibt die Vernunft stumm."
(Jupp Müller, deutscher Schriftsteller)

Bloggen statt Schweigen
Benutzeravatar
Kira
Alleswisser
 
Beiträge: 10331
Registriert: Dienstag 15. September 2009, 13:56

Re: Spruch des Tages

Beitragvon Kira » Montag 28. Juli 2014, 19:32

„Jeder Mensch hat das Recht auf seine eigene Meinung,
aber kein Mensch hat das Recht, falsche Fakten zu präsentieren.
(Every man has a right to his opinion, but no man has a right to be wrong in his facts.)“
(Bernard Mannes Baruch)

"Wenn Freiheit überhaupt etwas bedeutet,
dann vor allem das Recht, anderen Leuten das zu sagen, was sie nicht hören wollen.“
(George Orwell)

http://gutezitate.com/zitate/recht
"Wo der Mut keine Zunge hat, bleibt die Vernunft stumm."
(Jupp Müller, deutscher Schriftsteller)

Bloggen statt Schweigen
Benutzeravatar
Kira
Alleswisser
 
Beiträge: 10331
Registriert: Dienstag 15. September 2009, 13:56

Re: Spruch des Tages

Beitragvon Kira » Mittwoch 6. August 2014, 08:40

„Freunde sind sich nahe,
auch wenn sie getrennt sind,
sie sind hilfsbereit,
auch wenn sie krank sind,
ja, was unmöglich zu sein scheint,
sie leben auch, wenn sie schon gestorben sind.“
( Marcus Tullius Cicero, römischer Politiker, Anwalt, Schriftsteller und Philosoph )

„Aus bloßen Vorteilsdenken erwächst keine Freundschaft.
Nicht äußerer Zwang um irgendwelcher Vorteile willen,
sondern freier Wille ist die Grundlage der Freundschaft.“
( Marcus Tullius Cicero, römischer Politiker, Anwalt, Schriftsteller und Philosoph )

„Fang nie an aufzuhören, hör nie auf anzufangen.“
( Marcus Tullius Cicero, römischer Politiker, Anwalt, Schriftsteller und Philosoph )

„Jeder Mensch kann irren, aber Dummköpfe verharren im Irrtum!“
( Marcus Tullius Cicero, römischer Politiker, Anwalt, Schriftsteller und Philosoph )

http://gutezitate.com/autor/marcus-tullius-cicero
"Wo der Mut keine Zunge hat, bleibt die Vernunft stumm."
(Jupp Müller, deutscher Schriftsteller)

Bloggen statt Schweigen
Benutzeravatar
Kira
Alleswisser
 
Beiträge: 10331
Registriert: Dienstag 15. September 2009, 13:56

Re: Spruch des Tages

Beitragvon Kira » Dienstag 19. August 2014, 18:59

„Wer da sagt, daß ihm ein Gift nichts anhaben kann, der irrt sich.
Jeder Mensch wird von Gift geschädigt, der eine früher, der andere später,
der eine mehr, der andere weniger. […]
Eine Krankheit, die durch ein Gift gekommen ist, kann man gewöhnlich nicht leicht von einer wirklichen Krankheit unterscheiden,
weil die Leiden durch Gifte und die bei einer Krankheit kommenden sich zum Verwechseln ähnlich sein können.“

(Louis Lewin,Toxikologe - Allgemeines Belehrungsblatt für Giftarbeiter, 1907)
"Wo der Mut keine Zunge hat, bleibt die Vernunft stumm."
(Jupp Müller, deutscher Schriftsteller)

Bloggen statt Schweigen
Benutzeravatar
Kira
Alleswisser
 
Beiträge: 10331
Registriert: Dienstag 15. September 2009, 13:56

Re: Spruch des Tages

Beitragvon Kira » Sonntag 31. August 2014, 07:29

"Es ist leichter, eine Lüge zu glauben,
die man hundertmal gehört hat,
als eine Wahrheit, die man noch nie gehört hat."
( Robert Staughton Lynd, amerikanischer Soziologe )

http://www.gutzitiert.de/zitat_autor_ro ... 21890.html

"Wer sich zum Wurm macht,
kann nachher nicht klagen, wenn er mit Füßen getreten wird."
( Immanuel Kant, deutscher Philosoph )

http://www.gutzitiert.de/zitat_autor_im ... t_699.html

"Man muss das Wahre immer wiederholen,
weil auch der Irrtum um uns herum immer wieder gepredigt wird,
und zwar nicht von einzelnen, sondern von der Masse."
(Johann Wolfgang von Goethe, deutscher Dichter )

"Toleranz sollte eigentlich nur eine vorübergehende Gesinnung sein:
Sie muß zur Anerkennung führen. Dulden heißt beleidigen."
(Johann Wolfgang von Goethe, deutscher Dichter )

http://www.gutzitiert.de/zitat_autor_jo ... tml?page=1
"Wo der Mut keine Zunge hat, bleibt die Vernunft stumm."
(Jupp Müller, deutscher Schriftsteller)

Bloggen statt Schweigen
Benutzeravatar
Kira
Alleswisser
 
Beiträge: 10331
Registriert: Dienstag 15. September 2009, 13:56

Re: Spruch des Tages

Beitragvon Kira » Sonntag 14. September 2014, 08:41

"Immer weigere ich mich, irgendetwas deswegen
für wahr zu halten,
weil Sachverständige es lehren, oder auch,
weil alle es annehmen.

Jede Erkenntnis muss ich mir selbst erarbeiten.
Alles muß ich neu durchdenken, von Grund auf,
ohne Vorurteile."
(Albert Einstein, 1879-1955)


"Man kann die Erkenntnisse der Medizin
auf eine knappe Formel bringen:
Wasser, mäßig genossen, ist unschädlich."
( Mark Twain,1835 - 1910)

http://www.aphorismen.de
"Wo der Mut keine Zunge hat, bleibt die Vernunft stumm."
(Jupp Müller, deutscher Schriftsteller)

Bloggen statt Schweigen
Benutzeravatar
Kira
Alleswisser
 
Beiträge: 10331
Registriert: Dienstag 15. September 2009, 13:56

Re: Spruch des Tages

Beitragvon Kira » Sonntag 5. Oktober 2014, 10:19

"Keine Ideologie der Welt ersetzt das eigenständige Denken."
( Verfasser unbekannt)

"Die Kunst der Weisheit besteht darin,
zu wissen, was man übersehen muss."
(William James, 1842 - 1910, US-amerikanischer Psychologe und Philosoph)

http://www.aphorismen.de/zitat/22674
"Wo der Mut keine Zunge hat, bleibt die Vernunft stumm."
(Jupp Müller, deutscher Schriftsteller)

Bloggen statt Schweigen
Benutzeravatar
Kira
Alleswisser
 
Beiträge: 10331
Registriert: Dienstag 15. September 2009, 13:56

Re: Spruch des Tages

Beitragvon Kira » Dienstag 21. Oktober 2014, 07:56

"Ein Geheimnis ist wie ein Loch im Gewand.
Je mehr man es zu verbergen sucht, desto mehr zeigt man es."
(Carmen Sylvia, 1843 – 1916)

"Der Naturforscher sagt zur Natur: "Erlaube mir eine Frage" und sie gibt ihm Antwort.
Der Philosoph sagt: "Wer bist du, teile mir dein Geheimnis mit", – und sie bleibt stumm.
(Wilhelm Lübke , 1826 - 1893)
"Wo der Mut keine Zunge hat, bleibt die Vernunft stumm."
(Jupp Müller, deutscher Schriftsteller)

Bloggen statt Schweigen
Benutzeravatar
Kira
Alleswisser
 
Beiträge: 10331
Registriert: Dienstag 15. September 2009, 13:56

Re: Spruch des Tages

Beitragvon Kira » Sonntag 2. November 2014, 12:15

"Gewohnheiten sind die Fingerabdrücke des Charakters."
( Alfred Polgar )

http://www.spruch-archiv.com/list/?autor=polgar&id=9141

"Alles selber machen zu wollen,
ist das Kennzeichen des Unbegabten."
( Richard von Schaukal, 1874 - 1942 )

http://www.aphorismen.de/zitat/191629
"Wo der Mut keine Zunge hat, bleibt die Vernunft stumm."
(Jupp Müller, deutscher Schriftsteller)

Bloggen statt Schweigen
Benutzeravatar
Kira
Alleswisser
 
Beiträge: 10331
Registriert: Dienstag 15. September 2009, 13:56

Re: Spruch des Tages

Beitragvon Kira » Montag 17. November 2014, 10:36

"Fremd sein in der Fremde ist hart,
fremd sein in der Heimat grausam.“
(Rupert Schützbach, deutscher Dichter)

„Die Menschen sind durchaus lernfähig,
besonders was das Vergessen angeht.“
(Rupert Schützbach, deutscher Dichter)

„Angesichts dessen, was heute alles behauptet, geschrieben und gedruckt wird,
kann man nur froh sein, daß viele Menschen davon nie etwas erfahren, damit sie einigermaßen normal bleiben.“
(Rupert Schützbach, deutscher Dichter)

http://gutezitate.com/autor/rupert-schützbach
"Wo der Mut keine Zunge hat, bleibt die Vernunft stumm."
(Jupp Müller, deutscher Schriftsteller)

Bloggen statt Schweigen
Benutzeravatar
Kira
Alleswisser
 
Beiträge: 10331
Registriert: Dienstag 15. September 2009, 13:56

Re: Spruch des Tages

Beitragvon Kira » Montag 1. Dezember 2014, 12:32

"Zur Weihnachtszeit buddeln wir ethische Prinzipien aus, die wir im Januar schnell wieder vergraben."
(Manfred Grau)

"Zur Weihnacht zeigt die Welt sich immer so, wie sie sein könnte, wenn es die anderen 364 Tage im Jahr nicht gäbe."
(Willy Meurer)

"Gute Weihnacht!? Manchmal denke ich, daß all die Glückwünsche, guten Worte, gute Gedanken, guten Taten und Aktionen an Weihnachten über das Schlechte des vergangenen Jahres hinwegtäuschen sollen. Darum lieber ein wenig weniger im Dezember und dafür etwas mehr zwischen Januar und November."
(Stefan Wittlin)

"Weihnachten für Weihnachten singen wir von Frieden und Freude auf Erden. Um dann die restliche Zeit des Jahres zu verstummen? "
(Helga Schäferling)

"Die in der Gesellschaft so weit verbreitete "Vortäuschung falscher Tatsachen" verändert sich zur Weihnachtszeit in die "Vortäuschung falscher Gefühle"!"
(Willy Meurer)

http://www.info-graz.at/zitate-und-apho ... en-1-teil/
"Wo der Mut keine Zunge hat, bleibt die Vernunft stumm."
(Jupp Müller, deutscher Schriftsteller)

Bloggen statt Schweigen
Benutzeravatar
Kira
Alleswisser
 
Beiträge: 10331
Registriert: Dienstag 15. September 2009, 13:56

Re: Spruch des Tages

Beitragvon Kira » Montag 8. Dezember 2014, 11:21

"Ihre Zeit ist begrenzt, also verschwenden Sie sie nicht damit, das Leben eines anderen zu leben. Lassen Sie sich nicht von Dogmen in die Falle locken. Lassen Sie nicht zu, dass die Meinungen anderer Ihre innere Stimme ersticken. Am wichtigsten ist es, dass Sie den Mut haben, Ihrem Herzen und Ihrer Intuition zu folgen. Alles andere ist nebensächlich."
(Steve Jobs)

http://zitate.net/mut.html

"Wer heilt, der hilft vielleicht,
hat aber lange noch nicht recht."
(Autor unbekannt)
"Wo der Mut keine Zunge hat, bleibt die Vernunft stumm."
(Jupp Müller, deutscher Schriftsteller)

Bloggen statt Schweigen
Benutzeravatar
Kira
Alleswisser
 
Beiträge: 10331
Registriert: Dienstag 15. September 2009, 13:56

Re: Spruch des Tages

Beitragvon Kira » Mittwoch 24. Dezember 2014, 11:37

"Die in der Gesellschaft so weit verbreitete »Vortäuschung falscher Tatsachen«
verändert sich zur Weihnachtszeit
in die »Vortäuschung falscher Gefühle«!"
© Willy Meurer (*1934), deutsch-kanadischer Kaufmann, Aphoristiker und Publizist, M.H.R. (Member of the Human Race), Toronto


"Weihnachten für Weihnachten singen wir von Frieden und Freude auf Erden.
Um dann die restliche Zeit des Jahres zu verstummen?"
© Helga Schäferling (*1957), deutsche Sozialpädagogin


"Gute Weihnacht!?
Manchmal denke ich, daß all die Glückwünsche, guten Worte, guten Gedanken, guten Taten und Aktionen an Weihnachten
über das Schlechte des vergangenen Jahres hinwegtäuschen sollen.
Darum lieber ein wenig weniger im Dezember und dafür etwas mehr zwischen Januar und November."
© Stefan Wittlin (*1961), Schweizer "Medicus-Canis", Kynologe-Hundetherapeut, Tierpsychologe, Buchautor und Kolumnist



http://www.aphorismen.de/
"Wo der Mut keine Zunge hat, bleibt die Vernunft stumm."
(Jupp Müller, deutscher Schriftsteller)

Bloggen statt Schweigen
Benutzeravatar
Kira
Alleswisser
 
Beiträge: 10331
Registriert: Dienstag 15. September 2009, 13:56

Re: Spruch des Tages

Beitragvon Kira » Donnerstag 1. Januar 2015, 12:12

"Das Jahresende ist kein Ende und kein Anfang,
sondern ein Weiterleben mit der Weisheit,
die uns die Erfahrung gelehrt hat.‘‘
(Harold Glen Borlan)


"Das Fortrücken in der Kalenderjahrzahl macht wohl den Menschen,
aber nicht die Menschheit reifer."
(Johann Peter Hebel (1760-1826), dt. Schriftsteller)

"Ich kann freilich nicht sagen, ob es besser wird,
wenn es anders wird, aber so viel kann ich sagen:
Es muss anders werden, wenn es gut werden soll.
(Georg Christoph Lichtenberg)

"Das alte Jahr geht, das neue Jahr kommt.
Aber der Charakter der Menschen ändert sich nicht so leicht."
(Berthold Brunnputz)

http://www.weihnachtsgedichte-sprueche. ... ueche.html
"Wo der Mut keine Zunge hat, bleibt die Vernunft stumm."
(Jupp Müller, deutscher Schriftsteller)

Bloggen statt Schweigen
Benutzeravatar
Kira
Alleswisser
 
Beiträge: 10331
Registriert: Dienstag 15. September 2009, 13:56

Re: Spruch des Tages

Beitragvon Caldito » Donnerstag 1. Januar 2015, 23:43

“Normal is an illusion. What is normal for the spider is chaos for the fly.”
(Charles Addams)
Caldito
Greenhorn
 
Beiträge: 27
Registriert: Samstag 15. Juni 2013, 19:13

Re: Spruch des Tages

Beitragvon Kira » Montag 12. Januar 2015, 13:32

"Unglück macht Menschen, Wohlstand macht Ungeheuer."
(Victor Marie Hugo,1802 - 1885, französischer Lyriker)

"Die Zukunft hat viele Namen:
Für die Schwachen ist sie das Unerreichbare,
für die Furchtsamen ist sie das Unbekannte,
für die Tapferen ist sie die Chance."
(Victor Marie Hugo,1802 - 1885, französischer Lyriker)

http://www.aphorismen.de/suche?f_autor= ... Marie+Hugo
"Wo der Mut keine Zunge hat, bleibt die Vernunft stumm."
(Jupp Müller, deutscher Schriftsteller)

Bloggen statt Schweigen
Benutzeravatar
Kira
Alleswisser
 
Beiträge: 10331
Registriert: Dienstag 15. September 2009, 13:56

Re: Spruch des Tages

Beitragvon Kira » Dienstag 27. Januar 2015, 12:49

"Es gibt drei Wörter, die alles zusammenfassen,
was ich über das Leben gelernt habe: es geht weiter."
(Robert Frost )

http://www.spruch-des-tages.org/zitate/ ... eht-weiter


"Wer nichts weiß und weiß nicht, daß er nichts weiß, ist ein Tor – meide ihn.
Wer nichts weiß und weiß, daß er nichts weiß, ist bescheiden – belehre ihn.
Wer etwas weiß und weiß nicht, daß er etwas weiß, ist im Schlafe – wecke ihn.
Wer etwas weiß und weiß, daß er etwas weiß, ist weise – folge ihm.
(Sokrates ,470 - 399 v. Chr., griechischer Philosoph)


"Der Kluge lernt aus allem und von jedem,
der Normale aus seinen Erfahrungen
und der Dumme weiß alles besser."
(Sokrates,470 - 399 v. Chr., griechischer Philosoph)

http://www.aphorismen.de/suche?f_autor=3506_Sokrates
"Wo der Mut keine Zunge hat, bleibt die Vernunft stumm."
(Jupp Müller, deutscher Schriftsteller)

Bloggen statt Schweigen
Benutzeravatar
Kira
Alleswisser
 
Beiträge: 10331
Registriert: Dienstag 15. September 2009, 13:56

Re: Spruch des Tages

Beitragvon Kira » Freitag 20. Februar 2015, 12:12

„Die schlimmste Art der Ungerechtigkeit ist die vorgespielte Gerechtigkeit.“

„Niemand schafft größeres Unrecht als der, der es in den Formen des Rechts begeht.“

„Duldet ein Volk die Untreue und die Fahrlässigkeit von Richtern und Ärzten,
so ist es dekadent und steht vor der Auflösung."

(Platon, 427 - 348 od. 347 v. Chr., griechischer Philosoph, Begründer der abendländischen Philosophie)

http://www.aphorismen.de/suche?f_autor=2998_Platon
"Wo der Mut keine Zunge hat, bleibt die Vernunft stumm."
(Jupp Müller, deutscher Schriftsteller)

Bloggen statt Schweigen
Benutzeravatar
Kira
Alleswisser
 
Beiträge: 10331
Registriert: Dienstag 15. September 2009, 13:56

Re: Spruch des Tages

Beitragvon Leckermäulchen » Freitag 20. Februar 2015, 16:56

Hatten wir den schon? =

Am allererdrückendsten sind doch die Leute, die Gesetze erlassen und ständig erneuern, stets im Glauben, den Betrügereien im Geschäftsleben Schranken setzen zu können, ohne zu ahnen, daß sie in Wirklichkeit einer Hydra Köpfe abschneiden.

Platon (427 - 348 od. 347 v. Chr.)

http://www.aphorismen.de/suche?f_autor= ... n&seite=14
Leckermäulchen
Forenlegende
 
Beiträge: 1625
Registriert: Donnerstag 8. November 2007, 23:11

Re: Spruch des Tages

Beitragvon Kira » Montag 30. März 2015, 09:46

"Der beste Weg, andere an uns zu interessieren,
ist der, an ihnen interessiert zu sein."
(Emil Oesch, schweizerischer Schriftsteller)

Wenn wir bedenken, das wir alle verrückt sind,
ist das Leben erklärt."
(Mark Twain, Schriftsteller)

Es ist keine Kunst, geistreich zu sein,
wenn man vor nichts Respekt hat."
(Johann Peter Eckermann, deutscher Dichter)
"Wo der Mut keine Zunge hat, bleibt die Vernunft stumm."
(Jupp Müller, deutscher Schriftsteller)

Bloggen statt Schweigen
Benutzeravatar
Kira
Alleswisser
 
Beiträge: 10331
Registriert: Dienstag 15. September 2009, 13:56

Re: Spruch des Tages

Beitragvon Kira » Montag 20. April 2015, 10:50

"Der Zufall ist ein Rätsel,
welches das Schicksal dem Menschen aufgibt."

"Es ist unglaublich,
wie viel Geist in der Welt aufgeboten wird,
um Dummheit zu beweisen."

"Mitleid ist das billigste aller menschlichen Gefühle."

"Die Menschen helfen lieber dem,
der ihrer Hilfe nicht bedarf,
als dem, welcher sie nötig hat."

(Christian Friedrich Hebbel, 1813 - 1863, deutscher Lyriker)

http://www.aphorismen.de/suche?f_autor= ... ich+Hebbel
"Wo der Mut keine Zunge hat, bleibt die Vernunft stumm."
(Jupp Müller, deutscher Schriftsteller)

Bloggen statt Schweigen
Benutzeravatar
Kira
Alleswisser
 
Beiträge: 10331
Registriert: Dienstag 15. September 2009, 13:56

Re: Spruch des Tages

Beitragvon Kira » Freitag 8. Mai 2015, 19:13

"Der beste Weg, andere an uns zu interessieren,
ist der, an ihnen interessiert zu sein."

(Emil Oesch, schweizerischer Schriftsteller)

http://www.zitate.eu/de/autor/2796/emil-oesch

"Wer nicht weiß, wohin er will,
darf sich nicht wundern, wenn er woanders ankommt."

"Tatsachen muss man kennen, bevor man sie verdrehen kann."

"Man kann die Erkenntnisse der Medizin
auf eine knappe Formel bringen:
Wasser, mäßig genossen, ist unschädlich."

(Mark Twain, US-amerik. Schriftsteller)

http://zitate.net/mark%20twain.html
"Wo der Mut keine Zunge hat, bleibt die Vernunft stumm."
(Jupp Müller, deutscher Schriftsteller)

Bloggen statt Schweigen
Benutzeravatar
Kira
Alleswisser
 
Beiträge: 10331
Registriert: Dienstag 15. September 2009, 13:56

Re: Spruch des Tages

Beitragvon Kira » Sonntag 24. Mai 2015, 11:28

"Die Gesundheit ist zwar nicht alles,
aber ohne Gesundheit ist alles nichts."

"Natürlicher Verstand kann fast jeden Grad von Bildung ersetzen,
aber keine Bildung den natürlichen Verstand."

"Jedes Problem durchläuft bis zu seiner Anerkennung drei Stufen:
In der ersten wird es lächerlich gemacht.
In der zweiten bekämpft,
in der dritten gilt es als selbstverständlich."

"Unsere zivilisierte Welt ist nur eine große Maskerade."

"Falsche Ansichten zu widerrufen erfordert mehr Charakter,
als sie zu verteidigen."
(Arthur Schopenhauer,1788 - 1860, deutscher Philosoph)

http://www.aphorismen.de/suche?f_autor= ... hopenhauer
"Wo der Mut keine Zunge hat, bleibt die Vernunft stumm."
(Jupp Müller, deutscher Schriftsteller)

Bloggen statt Schweigen
Benutzeravatar
Kira
Alleswisser
 
Beiträge: 10331
Registriert: Dienstag 15. September 2009, 13:56

Re: Spruch des Tages

Beitragvon Kira » Dienstag 9. Juni 2015, 09:45

(Ludwig Marcuse, 1894 - 1971,Schriftsteller, Kulturkritiker, Philosoph)


http://www.zitate.eu/de/autor/2435/ludwig-marcuse
Zuletzt geändert von Captain K am Donnerstag 16. Juli 2015, 16:09, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Urheberrecht
"Wo der Mut keine Zunge hat, bleibt die Vernunft stumm."
(Jupp Müller, deutscher Schriftsteller)

Bloggen statt Schweigen
Benutzeravatar
Kira
Alleswisser
 
Beiträge: 10331
Registriert: Dienstag 15. September 2009, 13:56

Re: Spruch des Tages

Beitragvon Kira » Mittwoch 8. Juli 2015, 09:28

Zuletzt geändert von Captain K am Donnerstag 16. Juli 2015, 16:10, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Urheberrecht
"Wo der Mut keine Zunge hat, bleibt die Vernunft stumm."
(Jupp Müller, deutscher Schriftsteller)

Bloggen statt Schweigen
Benutzeravatar
Kira
Alleswisser
 
Beiträge: 10331
Registriert: Dienstag 15. September 2009, 13:56

Re: Spruch des Tages

Beitragvon Leckermäulchen » Mittwoch 8. Juli 2015, 13:55



Wo er recht hat(te), hat(te) er recht. Das sind Worte, die über den Tod hinaus gültig sind, danke Kira. :D
Zuletzt geändert von Captain K am Donnerstag 16. Juli 2015, 16:11, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Urheberrecht
Leckermäulchen
Forenlegende
 
Beiträge: 1625
Registriert: Donnerstag 8. November 2007, 23:11

Re: Spruch des Tages

Beitragvon Leckermäulchen » Donnerstag 16. Juli 2015, 15:01

Wichtigtuer sind Leute, die nie etwas Wichtiges tun.

http://www.beste-zitate.de/henri-nannen ... tiges-tun/
Zuletzt geändert von Leckermäulchen am Montag 20. Juli 2015, 11:48, insgesamt 1-mal geändert.
Leckermäulchen
Forenlegende
 
Beiträge: 1625
Registriert: Donnerstag 8. November 2007, 23:11

Re: Spruch des Tages

Beitragvon Leckermäulchen » Samstag 18. Juli 2015, 22:54

(Ich hoffe, der stand hier nicht womöglich schon und auch, dass ich ihn schreiben darf, weil ich keinen Verfasser gefunden habe:)

Egal wie tief man die Messlatte für den menschlichen Verstand auch ansetzt, jeden Tag kommt jemand und marschiert AUFRECHT darunter durch.

http://www.sprueche.io/binmitdabei/egal ... nter-durch
Leckermäulchen
Forenlegende
 
Beiträge: 1625
Registriert: Donnerstag 8. November 2007, 23:11

Re: Spruch des Tages

Beitragvon Kira » Montag 27. Juli 2015, 09:49

eine Auswahl zu Wissenschaft, Zweifel

http://aphorismus.cc/zweifel.html
"Wo der Mut keine Zunge hat, bleibt die Vernunft stumm."
(Jupp Müller, deutscher Schriftsteller)

Bloggen statt Schweigen
Benutzeravatar
Kira
Alleswisser
 
Beiträge: 10331
Registriert: Dienstag 15. September 2009, 13:56

Re: Spruch des Tages

Beitragvon Kira » Donnerstag 6. August 2015, 19:35

"Tatsachen schafft man nicht dadurch aus der Welt, dass man sie ignoriert."
(Aldous Huxley, britischer Schriftsteller)
http://zitate.net/zitat_1665.html

"Noch nie waren so viele so sehr wenigen ausgeliefert."
(Aldous Huxley, britischer Schriftsteller)
http://zitate.net/zitat_1673.html

"Die medizinische Forschung hat so enorme Fortschritte gemacht,
dass es überhaupt keine gesunden Menschen mehr gibt."
(Aldous Huxley, britischer Schriftsteller)
http://www.zitate.de/autor/Huxley,+Aldous
"Wo der Mut keine Zunge hat, bleibt die Vernunft stumm."
(Jupp Müller, deutscher Schriftsteller)

Bloggen statt Schweigen
Benutzeravatar
Kira
Alleswisser
 
Beiträge: 10331
Registriert: Dienstag 15. September 2009, 13:56

Re: Spruch des Tages

Beitragvon Kira » Montag 24. August 2015, 19:30

„Die Anzahl der Dummheiten,
die ein intelligenter Mensch im Lauf eines Tages sagen kann,
ist unglaublich.“

(André Gide, französischer Schriftsteller)
http://gutezitate.com/zitat/144646


„Glaube denen, die die Wahrheit suchen,
und zweifle an denen, die sie gefunden haben.“

(André Gide, französischer Schriftsteller)
http://gutezitate.com/zitat/112634


„Vielleicht der größte Vorteil des Ruhms liegt darin,
dass man ungestraft die größten Dummheiten sagen kann.“

(André Gide, französischer Schriftsteller)
http://gutezitate.com/zitat/260018
"Wo der Mut keine Zunge hat, bleibt die Vernunft stumm."
(Jupp Müller, deutscher Schriftsteller)

Bloggen statt Schweigen
Benutzeravatar
Kira
Alleswisser
 
Beiträge: 10331
Registriert: Dienstag 15. September 2009, 13:56

Re: Spruch des Tages

Beitragvon Kira » Sonntag 11. Oktober 2015, 08:33

"Im Leben kommt es nicht darauf an, ein gutes Blatt in der Hand zu haben,
sondern mit schlechten Karten gut zu spielen."

"Zu wissen, was Du willst,
anstatt unterwürfig zu allem Ja und Amen zu sagen,
von dem dir die Welt vorschreibt, dass du es wollen sollst,
bedeutet, dass du deine Seele lebendig gehalten hast."

"Schweigen kann die grausamste Lüge sein."

(Robert Louis Balfour Stevenson ,1850 - 1894, schottisch-britischer Erzähler)
http://www.aphorismen.de/suche?f_autor= ... +Stevenson
"Wo der Mut keine Zunge hat, bleibt die Vernunft stumm."
(Jupp Müller, deutscher Schriftsteller)

Bloggen statt Schweigen
Benutzeravatar
Kira
Alleswisser
 
Beiträge: 10331
Registriert: Dienstag 15. September 2009, 13:56

Re: Spruch des Tages

Beitragvon Kira » Mittwoch 28. Oktober 2015, 19:50

"Was als heißer Tipp verbreitet wird,
bringt meist Gewinn, wenn man es meidet."
(Helmut Dippel, dt. Aphoristiker)


"Es gibt drei Sorten von Lügen: Lügen, verdammte Lügen und Statistiken."
(Mark Twain)
http://zitate.net/mark-twain-zitate

"Die Maske verrät mehr über den Menschen, als sein Gesicht."
(Jean-Louis Barrault, französischer Schauspieler, Pantomime und Regisseur)
http://gutezitate.com/zitat/111817
"Wo der Mut keine Zunge hat, bleibt die Vernunft stumm."
(Jupp Müller, deutscher Schriftsteller)

Bloggen statt Schweigen
Benutzeravatar
Kira
Alleswisser
 
Beiträge: 10331
Registriert: Dienstag 15. September 2009, 13:56

Re: Spruch des Tages

Beitragvon Leckermäulchen » Mittwoch 28. Oktober 2015, 22:11

Kira hat geschrieben:"Die Maske verrät mehr über den Menschen, als sein Gesicht."
(Jean-Louis Barrault, französischer Schauspieler, Pantomime und Regisseur)
http://gutezitate.com/zitat/111817


Wobei das ja eindeutig mindestens doppeldeutig ist: die Maske eines Zynikers verrät nicht selten sein äußerst mangelhaftes Selbstbewusstsein, die Maske von MCS-Kranken verrät, dass sie Atemschutz brauchen. Übrigens - ich sah vorgestern bei Lidl eine Kundin mit Maske vor der Nase, die sich mit einkaufen beeilte und schnell wieder draußen war.
Ich kannte sie aber nicht. Es gibt viel mehr von uns als öffentlich sichtbar wird, die Maske ist wohl die Spitze des Eisbergs...
Leckermäulchen
Forenlegende
 
Beiträge: 1625
Registriert: Donnerstag 8. November 2007, 23:11

Re: Spruch des Tages

Beitragvon Kira » Mittwoch 16. Dezember 2015, 11:39

"Man muss das Unmögliche versuchen, um das Mögliche zu erreichen."
(Hermann Hesse)
http://zitate.net/ziel-zitate

"Unsere größte Schwäche liegt im Aufgeben. Der sicherste Weg zum Erfolg ist immer, es noch einmal zu versuchen."
(Thomas Alva Edison)
http://zitate.net/thomas-alva-edison-zitate
"Wo der Mut keine Zunge hat, bleibt die Vernunft stumm."
(Jupp Müller, deutscher Schriftsteller)

Bloggen statt Schweigen
Benutzeravatar
Kira
Alleswisser
 
Beiträge: 10331
Registriert: Dienstag 15. September 2009, 13:56

Re: Spruch des Tages

Beitragvon Kira » Samstag 2. Januar 2016, 20:38

"Nur weil es gerade schwer ist, darfst du nicht gleich aufgeben.
Es wird nicht einfacher, wenn du davor wegläufst."
(Verfasser unbekannt )

"Manchmal sind es gerade die kleinen Dinge im Leben,
die dir den Mut geben nicht aufzugeben."
(Verfasser unbekannt )

"Besiegt ist nur, wer den Mut verliert.
Sieger ist jeder, der weiterkämpfen will."
(Franz von Sales /François de Sales, 1567 - 1622),
"Wo der Mut keine Zunge hat, bleibt die Vernunft stumm."
(Jupp Müller, deutscher Schriftsteller)

Bloggen statt Schweigen
Benutzeravatar
Kira
Alleswisser
 
Beiträge: 10331
Registriert: Dienstag 15. September 2009, 13:56

Re: Spruch des Tages

Beitragvon Kira » Samstag 23. Januar 2016, 19:46

"Ein Doktor ist ein Mann, der Drogen verordnet,
von denen er wenig weiß
und diese einem Organismus gibt, von dem er noch weniger kennt."

(Voltaire, 1694 - 1778)
http://www.aphorismen.de/suche?f_autor= ... re&seite=6

"Ärzte schütten Medikamente, von denen sie wenig wissen,
zur Heilung von Krankheiten, von denen sie noch weniger wissen,
in Menschen, von denen sie gar nichts wissen."

(Voltaire, 1694 - 1778)
http://www.aphorismen.de/suche?f_autor= ... e&seite=14

"Es ist immer gefährlich, in Dingen recht zu behalten,
bei denen große Leute unrecht haben."

(Voltaire, 1694 - 1778)
http://www.aphorismen.de/suche?f_autor= ... e&seite=20

"Ich misstraue allem, was als Wunder auftritt."

(Voltaire, 1694 - 1778)
http://www.aphorismen.de/suche?f_autor= ... e&seite=46
"Wo der Mut keine Zunge hat, bleibt die Vernunft stumm."
(Jupp Müller, deutscher Schriftsteller)

Bloggen statt Schweigen
Benutzeravatar
Kira
Alleswisser
 
Beiträge: 10331
Registriert: Dienstag 15. September 2009, 13:56

VorherigeNächste

Zurück zu CSN Cafe - Fun & Talk

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Majestic-12 [Bot] und 1 Gast