Seite 1 von 1

Für Allergieker gut geeignet

BeitragVerfasst: Samstag 19. Januar 2013, 09:18
von Clarissa
Am Donnerstag kam endlich meine meine lang ersehnte Lieferung Pferdefleisch, um 07:00 habe ich heute früh die Rouladen gemacht, selten habe ich so ein gutes Fleisch gesehen, sogar meine Katze war sehr zufrieden.

Pferdefleisch ist sehr fettarm, sehr Eiweißreich und wird von fast allen Allergikern gut vertragen. Es ist weitestgehend frei von Medikamenten und Turbofuttermitteln oder Medikamenten zur Wachstumsförderung.

Ich kenne Rossmetzgereien aus meiner Zeit im Rheinland und habe es hier in Berlin doch sehr vermisst aber Internet sei dank kann ich ja heute fast weltweit einkaufen.

Für Allergieker gut geeignet

BeitragVerfasst: Samstag 19. Januar 2013, 09:39
von Miss Excel
Danke für den Tipp, Clarissa!

Ich habe da nur eine Anmerkung:

Schon öfter habe ich gehört, dass Reitställe ihren Pferden Psychopharmaka unters Futter mischen, damit sie \"ruhiger\" werden und das Risiko von Durchgehen oder Reiter abwerfen gemindert wird.

Artikel über private Reitställe habe ich jetzt so auf die Schnelle nicht gefunden. Aber im Radsport scheint es ebenfalls normal zu sein, die Pferde zu dopen.

http://www.nam.de/nervpferd.htm">http://www.nam.de/nervpferd.htm

http://www.spiegel.de/spiegel/print/d-61822112.html

http://www.sueddeutsche.de/sport/dopingverdacht-psychopharmaka-fuers-pferd-1.926654

http://www.nam.de/nervpferd.htm">http://www.nam.de/nervpferd.htm
- Editiert von Miss Excel am 19.01.2013, 09:40 -