Waldschadensbericht: Was Deutschlands Wälder belastet

Waldschadensbericht: Was Deutschlands Wälder belastet

Beitragvon Kira » Samstag 16. September 2017, 17:34

Waldschadensbericht: Was Deutschlands Wälder belastet

Datum 08.09.2017
Autorin/Autor Karin Jäger


Um die Laubbäume ist es nicht gut bestellt. Das steht im Waldbericht der Bundesregierung, der den Zustand von 2009 bis April 2017 aufzeigt. Demzufolge gibt es Alarmsignale, aber von Waldsterben kann keine Rede sein.

Wer als Laie sehen will, wie es um den Zustand des Waldes bestellt ist, muss den Kopf heben. Immer häufiger zu erkennen sind lichte Kronen, weil die Laubbäume Blätter in den Spitzen dauerhaft verlieren.

Nadelbäume sind auch betroffen, allerdings weniger als Buchen und Eichen. Das steht im 300 Seiten umfassenden Bericht des Bundeslandwirtschaftsministeriums.

Seit Anfang der 1980er Jahre das Wort "Waldsterben" um die Welt ging, stehen die Wälder unter behördlicher Beobachtung. Bilder abgeknickter Bäume vermittelten damals den Eindruck, die Wälder seien eine endliche Ressource für Holzwirtschaft, Klimaschutz und Erholungssuchende. Ursache war die zunehmende Umweltverschmutzung. Luftschadstoffe wie Schwefeldioxid (SO2) aus Auspuffen, Industrieanlagen und Kraftwerken reagierten mit dem Regen. Der ph-Wert sank. An diesem "sauren Regen" gingen erst die Wurzeln, dann die gesamten Bäume zugrunde.
...

http://www.dw.com/de/waldschadensberich ... -xml-media

Waldzustandsbericht

Wie gesund ist unser Wald?


2:09 min | 5.7. | 19.30 Uhr | SWR Fernsehen RP

Video herunterladen (5,05 MB | mp4)
.

Forstexperten untersuchen wieder den Zustand des Waldes in Rheinland-Pfalz. Ihre Beobachtungen sind Grundlage für den Waldzustandsbericht.

https://www.swr.de/swraktuell/rp/waldzu ... index.html

Waldschäden in Deutschland –
Was sind die Ursachen

http://www.wald.de/waldschaeden

Waldzustandsbericht
2016
Der Waldzustandsbericht informiert über die aktuelle Situation der rheinland-pfälzischen Waldökosysteme und die Entwicklung der Waldschäden seit 1984. Er enthält nicht nur die Befunde der Terrestrischen Waldschadenserhebung, sondern auch Informationen zur Entwicklung der Luftschadstoffsituation in Rheinland-Pfalz und zu den Ursache-Wirkungszusammenhängen im Waldschadensgeschehen. Dargestellt werden Maßnahmen zur Verbesserung der Luftschadstoffbelastung und zur Stabilisierung der Waldökosysteme. Zusätzlich werden interessante Sonderthemen, die den Rahmen des forstlichen Umweltmonitorings berühren, aufgegriffen. Diese speziellen Themen sind längerfristig aktuell und werden daher auch gesondert als Download angeboten.

Teile der Erhebungen wurden bis 2006 im Rahmen des EU-Forest-Focus-Programms und seit 2009 im Rahmen des LIFEplus-FutMon-Projektes von der Europäischen Union finanziell unterstützt.


Vollständige Fassung (PDF, 4,41 MB) http://www.fawf.wald-rlp.de/fileadmin/w ... t_2016.pdf

http://www.wald-rlp.de/de/fawf/veroeffe ... richt.html


Ergebnisse der Waldzustandserhebung 2016

http://www.bmel.de/DE/Wald-Fischerei/Wa ... ebung.html
"Wo der Mut keine Zunge hat, bleibt die Vernunft stumm."
(Jupp Müller, deutscher Schriftsteller)

Bloggen statt Schweigen
Benutzeravatar
Kira
Alleswisser
 
Beiträge: 10331
Registriert: Dienstag 15. September 2009, 12:56

Zurück zu Umweltmedizin / Medizin / Umweltpolitik in Deutschland

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste